Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

BIZ: Nachhaltiger Schuldenabbau hemmt nicht zwangsläufig Wachstum

(dapd.djn). Der nachhaltige Abbau von Staatsschulden nach einer Wirtschaftskrise muss laut einer Studie der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) nicht zwangsläufig zu einer Verlangsamung des Wirtschaftswachstums führen.

(dapd.djn). Der nachhaltige Abbau von Staatsschulden nach einer Wirtschaftskrise muss laut einer Studie der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) nicht zwangsläufig zu einer Verlangsamung des Wirtschaftswachstums führen.

Voraussetzung hierfür sei allerdings, dass der Schuldenabbau mit politischen Maßnahmen einhergehe, die eine Wiederholung der Krise unterbinden, teilte die BIZ bei der Veröffentlichung ihres Quartalsberichts am Montag mit.

In der Studie kommen die Finanzexperten zu dem Schluss, dass in der Vergangenheit nahezu alle aus einem Kreditboom hervorgegangenen Wirtschaftskrisen einen erheblichen Rückgang im Verhältnis zwischen den vergebenen Krediten und der Produktion nach sich ziehen. Dies lege nahe, dass ein Schuldenabbau unvermeidbar sei.

Auf Krisen folgten in der Regel längere Phasen des Abbaus an Fremdfinanzierung, sagte Stephen Cecchetti, Leiter der Geld- und Wirtschaftsabteilung bei der BIZ. „Historisch betrachtet müssen wir uns auf einen weiteren Schuldenabbau im Privatsektor und vor allem bei den privaten Haushalten einstellen.“

In einem separaten Bericht merkte die BIZ an, dass einige Länder als Reaktion auf einen zeitweiligen Mangel an Fremdwährungsliquidität während der Finanzkrise anscheinend ihre eigenen Devisenreserven aufstockten. Dies habe zwar den Vorteil, dass auch ohne Kooperation mit anderen Staaten der Zugang zu Fremdwährungsreserven möglich sei. Allerdings müssten die Reserven in liquider Form gehalten werden und könnten dennoch im Umfang ungenügend sein. Ferner könnte sich ein gleichzeitiger Aufbau der Devisenreserven in vielen Ländern zu einer Abwertung der eigenen Währung führen und stärkere Handelsungleichgewichte nach sich ziehen, hieß es weiter.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie sicher ist die Unterstützung beim Jobverlust? Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt: Die Mehrheit der Deutschen setzt auch auf staatliche Hilfe.

News

Mit der Idee eines Europas der Lebensfreude stemmt sich Alexander Graf Lambsdorff gegen den weit verbreiteten Europa-Pessimismus. Wenige Tage vor dem Tag der Wahlen...

IT & Telekommunikation

Für das Gesamtjahr 2016 weisen die Point-of-Sales-Daten von GfK – wie prognostiziert – einen weltweiten Absatz von insgesamt 1,41 Milliarden Smartphones aus. 2017 rechnet...

Aktuell

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern...

News

In entspannter Atmosphäre diskutierte eine interessierte Runde über angekaufte Steuer-CDs , Steuermoral und Länderfinanzausgleich im im ehemaligen Börsenrestaurant der IHK Köln. PepperMINT hatte in...

News

Ford erhöht in Köln weiter die Produktion des Ford Fiesta. Werkleitung und Betriebsrat haben für die Kölner Fahrzeugfertigung im Januar und Februar einige Sonderschichten...

Marketing

Der Einfluß moderner Technologien in der Kundenkommunikation wächst. Heute kann der Kunde zu jeder Zeit, von überall, über die verschiedensten Wege in die Kommunikation...

News

Andere Länder - andere Sitten. Wenn ein international tätiger Konzern aktiv ist und hauptsächlich Speisen anbietet, kann da in einem anderen Land auch durchaus...

Anzeige