Connect with us

Hi, what are you looking for?

Interviews

Dr. Hubertus Porschen: „Deutschland hat keine Chancen auf den WM-Titel!“

Das Thema Fußball ist allgegenwärtig. Wieso also die Begeisterung nicht für das eigene Unternehmen nutzen? Dr. Hubertus Porschen ist Geschäftsführer der iConsultants GmbH, eine Social-Media-Agentur aus Köln, UND Fußballfan. Der Unternehmer hat sich beide Komponenten zunutze gemacht und mit seinem Team eine WM-App entwickelt. Business-on.de verriet Porschen, wie sich Spielspaß mit Marketing-, Kundenbindungs- und teambildenden Instrumenten vereinen lässt.

Das Thema Fußball ist allgegenwärtig. Wieso also die Begeisterung nicht für das eigene Unternehmen nutzen? Dr. Hubertus Porschen ist Geschäftsführer der iConsultants GmbH, eine Social-Media-Agentur aus Köln, UND Fußballfan. Der Unternehmer hat sich beide Komponenten zunutze gemacht und mit seinem Team eine WM-App entwickelt. Business-on.de verriet Porschen, wie sich Spielspaß mit Marketing-, Kundenbindungs- und teambildenden Instrumenten vereinen lässt.

Business-on.de: Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft bringt die iConsultants GmbH ein WM-Tippspiel auf den Markt. Wie kam es zur Idee der App?

Dr. Hubertus Porschen: Fußball ist Volkssport in Deutschland. Das Thema ist allgegenwärtig. Ob Bundesliga, Champions League oder internationales Turnier, die Begeisterung für den Sport ist allgegenwärtig. Da wir selbst Fußball Fans sind, wissen wir das umso mehr. Wir haben daher 2011 mit der Entwicklung eines Tippspiels angefangen um zur Fußball EM 2012 einen Testballon zu fahren. Das hat überraschend gut funktioniert. Der Bedarf ist also da. Wir haben das entsprechende Angebot geliefert.

Business-on.de: Bereits seit 2011 wurde an der Entwicklung getüftelt. Wieso hat es bis zur jetzigen Fertigstellung so lange gedauert?

Dr. Hubertus Porschen: Das liegt daran, dass wir die Version aus dem Jahr 2011 mehrmals überarbeitet und verbessert haben. 2011 bestand nicht die Notwendigkeit, Applikationen für Facebook auch mobilfähig anzubieten. Heute ist dies absoluter Standard. Ebenso existierte 2011 nicht die Anforderung, Apps auch für Webseiten zu anzubieten. Keiner unserer Kunden wollte ein durchdachtes E-Mail System innerhalb der App haben. Das sind nur ein paar Beispiele von Anforderungen, die wir aktualisiert haben.

Business-on.de: Die Begeisterung des Fußballs als Kundenbindungsinstrument zu nutzen, ist nicht neu und auch Tippspiele zur Weltmeisterschaft gibt es zahlreiche. Was kann ihre App, was die Konkurrenz ins Abseits stellt?

Dr. Hubertus Porschen: Es sind die Details, die uns von anderen Anbietern unterscheidet. Hervorzuheben sind sicherlich die Möglichkeiten des Team-Tippens, die VIP-Tipps oder auch die Möglichkeit beliebig viele individuelle Bonusfragen zu konfigurieren. Wir haben zudem umfangreiche E-Mail Funktionen, die unsere App wirklich „rund machen“ und es dem Kunden ermöglichen, seine Fans auch langfristig zu binden.

Nach dem WM-Hype wird weiter getippt: „Zum Bundesligastart können wir eine noch bessere App bieten!“

Business-on.de: Wie ist die bisherige Resonanz auf die WM-App?

Dr. Hubertus Porschen: Absolut überragend. Auch wenn wir uns dem WM-Hype bewusst waren, hätten wir doch nicht damit gerechnet, wie viele Unternehmen sich rund um unser Tippspiel tolle Kampagnen überlegen und diese auch in die Offline-Kommunikation mit aufnehmen.

Business-on.de: Gab es auch Kritik, beziehungsweise Verbesserungsvorschläge, die noch bis zum WM-Start umgesetzt werden können?

Dr. Hubertus Porschen: Wir haben im Vorfeld viele Detailanforderungen unserer Kunden mit umgesetzt und auch kurzfristig implementiert. Sicherlich werden wir nach dem Fußball WM alle Kunden befragen und versuchen auch die aktuelle Version des Tippspiels zu verbessern um unseren Kunden zum Bundesliga Start eine noch bessere App zu bieten.

Business-on.de: Im Vorfeld gaben Sie an, dass bei der Konzeption der App die virale Funktion im Mittelpunkt stand. Ist dieser Vorsatz zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt worden?

Dr. Hubertus Porschen: Die Viralität entsteht einerseits durch die Open Graph Postings der Teilnehmer, aber auch durch die Usability, die einfach Spass macht und es den Tippern leicht macht bzw. diese motiviert, ihre Ergebnisse zu teilen.
Daneben ist natürlich die Team-Funktion der absolute Viralitätsbooster. Hier bilden sich oft in verschiedenen Abteilungen spezielle Teams wie zum Beispiel „Team Marketing“ oder „Team Entwickler“. Bei anderen Unternehmen sind es die Geschäftspartner, die Azubis oder auch die Geschäftsleitung oder der Vorstand, die spezielle Teams bilden. Wir haben zudem viele Promis, die das Tippspiel einsetzen um mit Ihren Fans zu interagieren. Die VIP Tipps machen es möglich, bestimmte Tipps besonders prominent zu positionieren.

„Jeder zeigt gerne seine Erfolge. Wenn es schlecht läuft, hält man besser den Ball flach.“

Business-on.de: Ist die iConsultants mit einem eigenen Team in der App vertreten?

Dr. Hubertus Porschen: Wir haben ein eigenes Tippspiel, welches auch zur Bundesliga läuft. Hier gibt’s jeden Monat einen tollen Gewinn. Sowohl zur WM als auch zur Bundesliga. Hier geht’s zum Spiel: https://www.facebook.com/aa.tippspiel

Business-on.de: Sind Sie selbst auch jemand, der seine Tipp- und Spielergebnisse online öffentlich macht?

Dr. Hubertus Porschen: Tippen macht Spass. Und jeder zeigt gerne seine Erfolge. Das gilt nicht unbedingt für die Misserfolge. Um die Frage klar zu beantworten: Wenn´s gut läuft, werden die Ergebnisse veröffentlicht, wenn´s schlecht läuft, hält man erst mal den Ball flach ☺.

Business-on.de: Wie lautet Ihr persönlicher Tipp zur Fußballweltmeisterschaft? Hat Deutschland diesmal Chancen auf den Titel?

Dr. Hubertus Porschen: Nein. Brasilien ist der absolute Favorit. Argentinien und Spanien haben auch Chancen auf den Titel.

Business-on.de: Sie selbst sind ein Fan des SV Werder Bremen. Gibt es Überlegungen, die App auf die Bundesliga zu erweitern?

Dr. Hubertus Porschen: Die App wurde so entwickelt, dass Sie sofort für die Bundesliga einsatzbereit ist. Auch andere Sportarten können bedient werden. Aktuell haben wir die App gerade bei der Football EM im Einsatz. Zur neuen Saison werden wir Basketball, Eishockey, Volleyball, Handball und viele weitere Sportarten hinzunehmen. Im letzten Jahr haben wir das Tippspiel sogar für einen Kunden im Zusammenhang mit der deutschen Rollhockey Meisterschaft eingesetzt ☺.

Für Dr. Hubertus Porschen hinkt die deutsche Onlinebranche weit hinterher. Lesen Sie hier das gesamte Interview.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant für 2021 drei Tarifänderungen. Das kündigte VRR-Vorstand José Luis Castrillo gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) an. In der...

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

Unternehmen

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG übernimmt die Mehrheit der Anteile der Oramon Development SL. Das Unternehmen mit Büros in Valencia (Hauptsitz) und Amsterdam...

News

App-Entwickler Professor Franz Fitzek von der TU Dresden spricht im Podcast "Klartext Corona" über die Rolle des Datenschutzes bei der neuen Corona-Warn-App für Deutschland...

Anzeige
Send this to a friend