Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

eBay-Auktion: Wohnwagen-Verkauf für 56 Euro trotz vorzeitiger Beendigung

Wann ist der vorzeitige Abbruch einer eBay-Auktion für Händler erlaubt? Hierzu gibt es ein neues Urteil des Landgerichtes Detmold.

Wann ist der vorzeitige Abbruch einer eBay-Auktion für Händler erlaubt? Hierzu gibt es ein neues Urteil des Landgerichtes Detmold.

Immer wieder kommt es vor, dass ein Händler seine Ware bei eBay zu einem günstigen Gebot einstellt und nach der Freischaltung die Auktion vorläufig abbricht. Häufig geschieht dies, wenn er den Gegenstand in lukrativerer Form veräußern möchte.

Dass man sich das gut überlegen sollte, wird an einer aktuellen Entscheidung des Landgerichtes Detmold deutlich. Dort bot eine Verkäuferin über eBay einen Wohnwagen im Werte von 2.000 € mit einem Mindestgebot von 1 Euro zum Verkauf an. Doch einen Tag später wollte sie davon Abstand nehmen, weil ihr Lebensgefährte den Wohnwagen anderweitig verkaufen wollte. Aus diesem Grunde brach sie die eBay-Auktion vorläufig ab. Einige Zeit später meldete sich jedoch ein Teilnehmer an der Auktion, der zu diesem Zeitpunkt das höchste Angebot in Höhe von 56 Euro abgegeben hatte. Er verlangte von der Verkäuferin die Herausgabe des Wohnwagens zu diesem Preis. Doch diese dachte nicht daran und berief sich auf den vorzeitigen Abbruch der Auktion. Doch damit sollte sie keinen Erfolg haben.

Das Landgericht Detmold bestätigte nämlich mit Urteil vom 22.02.2012 (Az. 10 S 163/11) in der 2. Instanz, dass der Wohnwagen an den Höchstbietenden Zug um Zug gegen Zahlung von 56 € übereignet werden muss. Die Richter stellten klar, dass hier der Kaufvertrag trotz des vorläufigen Abbruchs der eBay-Auktion wirksam zustande gekommen ist. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay besagen, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Auktion durch den Verkäufer normalerweise ein Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem zu diesem Zeitpunkt Höchstbietenden zustande kommt. Anders ist das nur, wenn der Anbieter hierzu gesetzlich berechtigt gewesen ist. Dies ist aber im zugrundeliegenden Sachverhalt nicht der Fall.

Dieses Urteil des Landgerichtes Dortmund ist zu begrüßen. Auf diese Weise wird verhindert, dass eBay von den Auktionsbeteiligten bei Auktionen als Ramschplattform missbraucht wird. Ihnen sollte hier bewusst sein, dass Sie rechtsverbindliche Erklärungen abgeben. Diese sind normalerweise auch verbindlich. Anders ist dies nach der bisherigen Rechtsprechung jedenfalls dann, wenn die Ware durch einen Diebstahl vorzeitig verlorengegangen ist.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

Finanzen

Jeder dritte Onlinekäufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet. Dies und ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte haben den Brutto-Umsatz mit Waren...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

News

Immer mehr Menschen kaufen online ein, und Ware aus Fernost rückt dabei häufig in den Blick. Bei Reklamationen aufgrund mangelnder Qualität dieser Ware gibt...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

Interviews

Im stationären Handel löst der Begriff Digitalisierung häufig Zukunftsängste aus. Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone und immer mehr Ladenbesitzer klagen über Umsatzeinbußen. Doch...

Interviews

In unserem heutigen Interview zum Thema E-Commerce sprechen wir mit Peter Seltsam, dem Gründer und Geschäftsführer der Eurotext AG, einem der führenden Language Service...

Interviews

Heute im Interview zum Thema E-Commerce: Mirko Hüllemann, Gründer und Geschäftsführer der heidelpay Group. Er spricht unter anderem über seine persönlichen Einschätzungen zu mobilen...

Anzeige
Send this to a friend