Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Offenbar Einführung von Bezahlabos geplant

Das Videoportal YouTube plant offenbar die Einführung von Bezahlabos. Scheinbar reichen dem Tochterunternehmen des Suchmaschinenkonzerns YouTube die Werbeeinnahmen nicht mehr aus.

Das Videoportal YouTube plant offenbar die Einführung von Bezahlabos. Scheinbar reichen dem Tochterunternehmen des Suchmaschinenkonzerns YouTube die Werbeeinnahmen nicht mehr aus.

Die geplanten Bezahlabos sollen sich lediglich auf einzelne Kanäle beziehen. Um neue Einnahmequellen zu realisieren, investiert das Unternehmen erhebliche Summen. Mit der Einführung des neuen Angebots könnte sich bei YouTube ein Strategiewechsel durchsetzen. Zum Teil soll im Rahmen des Strategiewechsels zumindest ein Teil des Angebots kostenpflichtig werden. Nach Berichten der Financial Times sollen die Bezahlabos zunächst für rund 50 Kanäle angeboten werden. Wie bekannt wurde, steht der Preis für die Abos bereits fest. Pro Channel müssen User 1,99 Dollar zahlen.

Konzept soll diese Woche vorgestellt werden

Berichten zufolge soll das neue Konzept von YouTube noch in dieser Woche vorgestellt werden. Das Unternehmen erklärte gegenüber der FT indes, dass es mit Blick auf mögliche Bezahlkanäle nichts zu veröffentlichen gebe. Allerdings plane das Portal die Entwicklung einer Abo-Plattform. Sie soll den Nutzern künftig mehr Inhalte zur Verfügung stellen und darüber hinaus für den Konzern eine neue Einnahmequelle generieren. Nach Angaben der Marktforscher von eMarketer wird die digitale Videowerbung weiter wachsen. In diesem Bereich sollen die Ausgaben demnach von bislang rund drei Milliarden auf über vier Milliarden Dollar steigen.

Mit Blick auf die gesamten Werbeausgaben dürfte dies allerdings nur rund 2,4 Prozent entsprechen. Nach Einschätzungen von Experten könnte es YouTube schließlich gelingen, etwa die Hälfte aller Einnahmen in diesem Jahr durch die digitale Videowerbung einzustreichen. In den kommenden Jahren sollen die Umsätze des Unternehmens jedoch noch deutlich zulegen.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Anzeige