Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Foodmarkt-Sensation: Ein Fleischburger getreu dem Motto „Brot ist tot“!

Diese Geschichte klingt nach einem Kapitel aus dem fiktiven Bestseller „Fleisch ist mein Gemüse“. Tatsächlich aber handelt es sich hierbei um eine wahre Begebenheit. Die bekannte Fast-Food-Kette „Kentucky Fried Chicken“ hat am 18. Oktober in Südkorea einen Burger in den Handel gegeben, vor dem jeder Vegetarier schreiend davonläuft. Der Grund: Der sogenannte „Zinger Double Down King“ besteht nur aus Fleisch.

Diese Geschichte klingt nach einem Kapitel aus dem fiktiven Bestseller "Fleisch ist mein Gemüse". Tatsächlich aber handelt es sich hierbei um eine wahre Begebenheit. Die bekannte Fast-Food-Kette "Kentucky Fried Chicken" hat am 18. Oktober in Südkorea einen Burger in den Handel gegeben, vor dem jeder Vegetarier schreiend davonläuft. Der Grund: Der sogenannte "Zinger Double Down King" besteht nur aus Fleisch.

Ja, Sie haben richtig gehört! Dieser 750 Kalorien starke „Fleischklops“ kommt sogar ohne die üblichen zwei Brötchenhälften aus. Sattdessen wird das Stück Beef in der Mitte beim „Zinger Double Down King“ von zwei knusprigen Chicken-Patties ummantelt. Doch damit nicht genug: Neben Beef und Chicken dürfen sich Fleischliebhaber auch noch über zwei Scheiben Bacon freuen. Abgerundet mit Majo und BBQ-Soße kommt zum Preis von umgerechnet 5,50 Euro jeder auf seine Kosten, der Heißhunger hat und liebend gerne auf Gemüse und Brötchen verzichten kann. Getreu dem „KFC“-Motto „Bread is dead“ (also „Brot ist tot“) sorgt ab sofort der fleischigste Burger aller Zeiten für Furore.

Die deutschen „Fleischfresser“ müssen sich allerdings noch gedulden, bis sie in den Genuss dieses Burgers kommen, da dieser zurzeit nur als „Seoul-Food“ und damit ausschließlich in Südkorea verkauft wird. Ohnehin ist noch unklar, ob dieses neue Highlight aus der Fast-Food-Szene hierzulande überhaupt bei „Kentucky Fried Chicken“ zu bekommen sein wird.

Es hängt mit Sicherheit vor allem davon ab, wie der „Zinger Double Down King“ auf dem asiatischen Markt anläuft. Als geschickter Schachzug könnte sich erweisen, dass besagter „Zinger“-Burger in die ohnehin schon etablierte und weltweit beliebte „KFC“-Produktlinie „Double Down“ integriert wurde.

Beiträge zum Thema:

Den Preis von 5,50 Euro mag auf den ersten Blick abschrecken, da es sich hier nicht um ein Menü-Angebot handelt – zu diesem Preis wird der Burger also ohne Getränk und Beilage wie etwa Pommes frites serviert. Bedenkt man jedoch, dass der „Zinger Double Down King“ mit den drei verschiedenen Fleisch-Komponenten Chicken, Beef und Bacon daherkommt, dürften zumindest Fleisch-Fans gerne bereit sein, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Einen kompletten Fleisch-Burger in der aktuellen Foodmarkt-Situation zu releasen, scheint zunächst überraschend. Schließlich geht der Trend zu einem Umdenken und einem gesundheitsbewussteren Essverhalten. Doch es gibt auch die andere Sichtweise: Viele Menschen sind nicht bereit, auf den immer voller werdenden Zug der Vegetarier und Veganer aufzuspringen.

Der „Zinger Double Down King“ ist ein Extrem, das polarisiert, für Stirnrunzeln, aber auch für Belustigung sorgt. Und vor allem zaubert dieser Burger ein Lächeln auf alle Fleisch-Fans!

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Fachbeiträge Marketing

Bis ein Produkt oder eine Dienstleistung zum Verkauf angeboten wird, sind eine Vielzahl von Aufgaben zu bewerkstelligen sowie genau organisierte Arbeitsschritte zu befolgen. Während...

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Das Peter-Luger-Steakhouse in New York City ist eine Institution. Die Wurzeln des Restaurants reichen bis in das Jahr 1887 zurück. Es liegt am Broadway,...

News

Gemeinsame Sache machen lohnt sich – beim Arbeiten und Feiern! Rund 200 Familienunternehmer aus den Regionalkreisen Niederrhein und Nordrhein zelebrierten gemeinsam das Familienunternehmertum im...

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Startups

Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den...

Interviews

Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom...

IT & Telekommunikation

Überall wird von der Digitalisierung und ihrer Auswirkung auf viele Bereiche des Lebens gesprochen. Doch was bedeuten die Veränderungen durch die Digitalisierung für die...

Startups

Vor etwa 20 Jahren gründete Heiko von Tschischwitz Deutschlands ersten Ökostromanbieter Lichtblick. Nach diesem ersten großen Angriff auf die großen Anbieter RWE und Eon...

Interviews

Es ist eigentlich paradox: Dustin Fontaine entwickelt einen Zeitmesser, der zeitlos ist, und hat damit auch noch Erfolg. Seine STERNGLAS-Armbanduhr ist ein Dreiklang aus...

Anzeige