Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Mit Forschern von „nebenan“ auf dem Königsweg

Nicht nur der Klimawandel zwingt zur verstärkten Zusammenarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen mit Forschungseinrichtungen. Weil Millionen Klimaanlagen auf deutschen Dächern bei Sommertemperaturen von fast 40 Grad vor dem Hitzeschock stehen und der Kleinbetrieb aus dem Vogtland zudem mit seinem Innovationssprung eine hohe Wertschöpfung plant, hat sich der Wärmetauscher-Hersteller thermofin mit dem gemeinnützigen Institut für Luft und Kältetechnik (ILK) in Dresden verbündet. Im Ergebnis des mit Fördermitteln aus dem BMWi-Programm INNO-KOM-Ost kofinanzierten Projekts kommt jetzt zur Ertüchtigung der Altanlagen ein neuartiger Rückkühler auf den Markt.

InnoMedia

Mit diesem und anderen Beispielen hat der seit kurzem auch in Baden-Württemberg vertretene Verband Innovativer Unternehmen (VIU) mit Blick auf eine höhere Wertschöpfung einen engeren Schulterschluss zwischen Mittelstandsbetrieben und externer Industrieforschung angemahnt. „Auf diese Weise erhalten kleine und mittlere Unternehmen mehr Zugang zu Zukunftstechnologien und können mit innovativen Produkten auch im Export punkten“, betonte Vorstandsvorsitzender Dr. Ralf-Uwe Bauer am Dienstag auf einem gemeinsamen Kongress mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin. Der Chef des Thüringischen Instituts für Textil- und Kunststoff-Forschung forderte die Firmenchefs zugleich auf, sich mit Anregungen und Wünschen stärker in die Vorlaufforschung der gemeinnützigen externen Industrieforschungseinrichtungen einzubringen. In der regional verfügbaren Forschungs- und Entwicklungs-Infrastruktur mit weit über 50 Instituten allein in den neuen Bundesländern sieht der Verband ein bewährtes Instrument, das es angesichts erschwerter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen zu optimieren gelte.

Weil die Innovationsfähigkeit von maßgeblicher Bedeutung für die ökonomische Zukunftsfähigkeit des Mittelstandes und damit des Standortes Deutschland ist, drängt der Innovationsverband besonders auf die Verbesserung der Finanzsituation zur Entwicklung und Vermarktung von Innovationen aus kleinen und mittleren Unternehmen. Das sei eine der „drängendsten innovationspolitischen Aufgaben“, sagte Bauer. Aus Sicht seines Verbandes, Interessenvertreter der industrieforschenden Mittelstandsunternehmen, müsse zudem im Zuge von Basel III gesichert werden, dass sich die Konditionen zur Kreditvergabe an den Mittelstand nicht verschlechtern.

 

Hans-Werner Oertel

Anzeige

News

Jedes Unternehmen möchte seinen Kunden bestmögliche Qualität liefern, um die Zufriedenheit zu steigern und Kunden an sich zu binden. Um dieses Ziel zu erreichen,...

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

E-Commerce

Schon vor Beginn der weltweiten Corona Pandemie begannen größere Warenhäuser, einen Service mit dem klingenden Namen `Click and Collect´ anzubieten. Dabei kann die Kundschaft...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

Finanzierung

Wer sich heute selbstständig macht, sollte dabei auch immer überlegen, ein eigenes Geschäftskonto zu nutzen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, denn...

Interviews

Im Gespräch mit business-on.de spricht LEVETO-Geschäftsführer Stefan Zillgen über die Entwicklung seines Unternehmens, Lead-Management und den modularen Aufbau der LEVETO-Software, die das Kundenmanagement auf...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Finanzen

Der digitale Finanzbericht (DiFin) ist eine Möglichkeit der elektronischen Übermittlung von Bilanzen oder Einnahmen-Überschuss-Rechnungen (EÜR) durch ein einheitliches Format. Das Ziel ist es, dass...

Finanzen

Mit NFTs (Non-fungible Token) gibt es eine eine besondere Form nicht-austauschbarer Krypto-Tokens. NFTs dienen einer einzigartigen Repräsentation eines Werts. Damit sind sie anders positioniert...

Anzeige
Send this to a friend