Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaftslexikon

Definition: Kommunismus – das kommunistische Konzept

Bereits in der Antike wurden die Konzepte des Kommunismus wie Gleichheit der Lebensbedingungen für alle oder eine umfassende Gütergemeinschaft formuliert und praktiziert. Mit der Französischen Revolution wurde der Kommunismus zum Gegenwurf bestehender Gesellschaftsformen.

Bereits in der Antike wurden die Konzepte des Kommunismus wie Gleichheit der Lebensbedingungen für alle oder eine umfassende Gütergemeinschaft formuliert und praktiziert. Mit der Französischen Revolution wurde der Kommunismus zum Gegenwurf bestehender Gesellschaftsformen.

Das kommunistische Konzept

Grundannahme im Kommunismus ist, dass alle Menschen gleich, bzw. gleichwertig sind. Daraus ergibt sich eine Gesellschaftsordnung, in der alle Mitglieder den gleichen Anteil an den erzeugten Gütern erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, wer diese Güter erzeugt hat, es kommt auf die gerechte Verteilung an. Abgegrenzt wird der Kommunismus vom Sozialismus, dies unter anderem deshalb, weil die im Kommunismus angestrebten Ziele von seinen Verfechtern auch mit Gewalt durchgesetzt werden. Eine geschichtsphilosophische Abgrenzung erfolgt auch innerhalb des Marxismus. Der Kommunismus steht für den Endzustand einer geschichtlichen Entwicklung, die sich zwangsläufig ergibt. Arbeitsteilung, Leistungsdruck und die unterschiedliche Wertung von körperlicher und geistiger Arbeit sind darin aufgehoben, es herrscht eine Überflussgesellschaft, in der alle Produktionsmittel gemeinschaftlich und gerecht verteilt und genutzt sind, Privateigentum gibt es nicht. Der Sozialismus wird in diesem Zusammenhang als Vorform bezeichnet, die als Übergangszeit nach dem Niedergang des Kapitalismus erforderlich ist.

Kritik am Kommunismus

Die menschenfreundlichen Ideale im Kommunismus bleiben unbenommen, dennoch gibt es kaum Konzepte, wie die hohen Ziele erreicht werden sollen. So gibt es keine schlüssigen Handlungsempfehlungen, wie wirtschaftliche Prozesse koordiniert werden sollen und wie ein stabiler wirtschaftlicher Zustand erhalten werden soll. Die Erfahrungen in Ländern, die kommunistische und sozialistische Strukturen einsetzen, zeigen, dass Wirtschaft und Gesellschaft in solchen Systemen nicht langfristig stabil gehalten werden können. Dies lässt sich auch darauf zurückführen, dass das Verhalten und Streben der Menschen nicht dem der kommunistischen Ideale entspricht. Der Versuch einer Umerziehung hin zu mehr Gemeinschaftsgefühl und gesellschaftlichem Bewusstsein führt schnell dazu, dass sich die humanen Ziele im Kommunismus in ihr Gegenteil verkehren und eine totalitäre Gesellschaftsform mit diktatorischen Zügen entsteht.

Weitere Definitionen finden Sie in unserem Wirtschaftslexikon.

Anzeige

News

Die Inflation liegt in Deutschland auf dem höchsten Stand seit 50 Jahren. Auch in der Bau- und Immobilienbranche sind die Preissteigerungen deutlich zu spüren:...

News

Unternehmen verschiedener Branchen beschäftigen sich zunehmend mit der Frage, wie sich das Betreiben ihrer Büros, Produktionshallen und anderer Flächen auf die Umgebung auswirkt. Zum...

News

Viele Deutsche würde gern mehr fürs Klima tun, wissen aber nicht genau wie. Zur Bewusstseins- und Wissensschärfung hat der Ökostromanbieter LichtBlick die App „Lichtblick...

Mahling-Studie - neue Erkenntnisse für die Versicherungsbranche! Mahling-Studie - neue Erkenntnisse für die Versicherungsbranche!

News

Die Coronapandemie hat weltweit das Leben der Menschen verändert. Während der Lockdowns waren ganze Branchen von den Maßnahmen der Bundesregierung betroffen. Prominente Opfer sind...

Reisen

Wer in Stuttgart wohnt und mehr Meer will, hat die Qual der Wahl, denn zu allen nächstgelegenen Meeren ist es etwa gleich weit. Ob...

Startups

Die digitale Plattform für Führungskräfteentwicklung gyde hat ihre erste Finanzierungsrunde mit einem Funding von 1,1 Millionen Euro abgeschlossen. Das Start-up wurde 2020 von den...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaftslexikon

Es gibt keine allgemein anerkannte Definition des Begriffs Kommunikation. Bei der Definition von Kommunikation liegen unterschiedliche Voraussetzungen und Perspektiven zugrunde. Der begriffliche Ursprung liegt...

Life & Balance

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

News

Auf dem Wirtschaftsgipfel Deutschland 2020 werden sich namhafte Vordenker, kreative Querdenker und bekannte Köpfe aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mit der Frage "Wo steht...

News

Sowohl in kleinen und mittelständischen, als auch in großen Unternehmen sind das Lager und die Produktions- und Fertigungshallen die größten Kostenfaktoren. Daher sind eine...

News

Kurz bevor ich im Headquarter der GLOBAL GOLD AG in Berlin ankam, zurrte ich mir in Gedanken alles zurecht. Ich erwartete einen leicht angestaubten...

Anzeige