Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Deutsche Einzelkinder kosten 600 Euro im Monat

Deutsche Eltern geben mehr Geld für ihre Kinder aus. Dies berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ mit Bezug auf eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Im Durchschnitt belaufen sich die monatlichen Ausgaben für ein Einzelkind auf 584 Euro.

Deutsche Eltern geben mehr Geld für ihre Kinder aus. Dies berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ mit Bezug auf eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Im Durchschnitt belaufen sich die monatlichen Ausgaben für ein Einzelkind auf 584 Euro.

Ausgaben für Kinder gestiegen

In ihrer aktuellen Studie „Komsumausgaben von Familien für Kinder“ kamen die Statistiker zu dem Ergebnis, dass deutsche Paare innerhalb von fünf Jahren durchschnittlich 35 Euro mehr ausgeben als vor dem Erhebungszeitraum (584 Euro). Bei Eltern von zwei Kindern sind die Ausgaben mit 515 Euro pro Kind sogar noch stärker gestiegen (+40 Euro). Eltern von drei Kindern geben durchschnittlich 484 Euro pro Kind aus (+32 Euro). Die sinkenden Ausgaben bei mehr als einem Kind seien auf die geringeren Erstanschaffungskosten zurückzuführen. Spielzeug und Kleidung könnten von jüngeren Geschwistern weiter genutzt werden.

Weiter zeigte die Studie, dass Paare mit einem Kind durchschnittlich 21,4 Prozent ihres Einkommens für ihren Nachwuchs ausgeben. Bei Paaren mit zwei Kindern ist es etwa ein Drittel (23,7 Prozent). Eltern von drei Kindern wenden 42,3 Prozent ihres Einkommens für ihren Nachwuchs auf.

Reiche Familien geben dreimal mehr für Kinder aus als arme

Die Statistiker kamen zu dem Ergebnis, dass reiche Eltern wesentlich mehr für ihre Kinder ausgeben als arme. Die 10 Prozent der Bevölkerung mit dem geringsten Einkommen sind es nur 328 Euro im Monat. Bei Eltern mit hohem Einkommen ist der Betrag fast dreimal höher (900 Euro). Dabei gelten die Investitionen nicht nur Grundbedürfnissen, sondern Gütern aller Produktklassen.

Wohlhabende Eltern verwendeten einen Großteil ihrer Ausgaben auf eine hochwertige Gesundheitspflege. Im Vergleich mit den ärmeren Bevölkerungsschichten investieren sie hier fast 10mal so viel. Die Ausgaben für Bücher und Schreibwaren sind im Durchschnitt viermal so hoch. Ein weiterer Großteil des Geldes wird in Urlaube investiert.

Weiter berichtete die FAZ, dass es Alleinstehende besonders schwer haben. Da sie „finanziell erheblich schlechter“ gestellt seien als Haushalte mit Paaren, geben sie annähernd 80 Euro weniger für ihre Kinder aus als Familien mit zwei Eltern.

Ausgaben steigen mit zunehmendem Alter der Kinder

Die Statistiker stellten fest, dass das Alter des Kindes einen maßgeblichen Einfluss auf die Höhe der Ausgaben hat. Ein Kind zwischen 1 und 6 Jahren koste demnach 519 Euro im Monat. Bis zu 12. Lebensjahr erhöhen sich die Ausgaben auf 604 Euro. Bei Kindern zwischen 12 und 18 Jahren sind es dann sogar 700 Euro im Monat. Dies sei auf einen höheren Lebensmittelverbrauch und höhere Ansprüche an Freizeitgestaltung und Kleidung zurückzuführen.

Die Forscher weisen darauf hin, dass der tatsächliche Konsum deutlich höher sein dürfte. Zusätzliche Kosten für Versicherungen und ähnliche Aufwendungen seien in der Studie nicht berücksichtigt worden.

Im Rahmen der Studie befragte das Statistische Bundesamt 60.000 Haushalte.

 

Christian Weis

Advertisement

Life & Balance

Katzen haben die sozialen Medien als Spielwiese erobert. Sie sind in Film, Fernsehen, Büchern zu Berühmtheiten geworden. Die Samtpfoten mit dem geheimnisvollen Blick entzückten...

Life & Balance

Tipp für ein schöneres Home-Office: Auf der neuen Website kunst-fuer-kultur.de kann man Hintergründe für Videokonferenzen herunterladen. Der Clou: Mit wenigen Klicks sitzt man in...

IT & Telekommunikation

Jeder, der einen Computer nutzt, weiß, dass ein klassisches Backup stets eine sichere Sache ist. Dabei werden alle relevanten Daten auf ein anderes Speichermedium...

Allgemein

…der Start eines transatlantischen Zahlungsnetzwerkes Mit der Kooperation zwischen Trustly und dem US-amerikanischen Vorreiter im Bereich der Online-Bankzahlungen PayWithMyBank, entstand das erste transatlantische Zahlungsnetzwerk,...

IT & Telekommunikation

Der Frauenanteil in der Informatik stagniert trotz zahlreicher Initiativen bei rund 17 Prozent. Auch die Zahl der Unternehmensgründerinnen in diesem Bereich ist in Deutschland...

Allgemein

Die Küchenmaschine gehört heute bereits zur Standard-Ausstattung in der Küche. Kaum ein Haushalt ist heute anzutreffen, in der keine Küchenmaschine steht. Dies hat dazu...

Weitere Beiträge

News

Die Weihnachtstage rücken näher, doch die vorweihnachtliche Stimmung ist getrübt. Pandemiebedingte Einschränkungen lassen lieb gewonnene Weihnachtsbräuche verblassen. Welchen Einfluss all diese Veränderungen auf das...

News

BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute nehmen in ihrer neuesten Studie die Innovationsprämie der Bundesregierung genauer unter die Lupe. Ihre Analyse zeigt, in welchen...

Steuertipps

Ab dem 1. Januar 2021 gibt es die Grundrente. Für rund 1,3 Millionen Menschen heißt das, sie müssen ihre kleine Rente nicht mehr mit...

News

Homeoffice ist während der Coronakrise vielerorts zum Normalfall geworden und ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer will das Arbeiten von zuhause nicht mehr missen. Auch...

News

Das Bewusstsein für ethische Fragestellungen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ist in Unternehmen und Verwaltungen gestiegen. Dennoch fällt die diesjährige Erfolgsbilanz gemischt aus,...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Das Thema "elektronische Rechnungen", kurz E-Rechnung, ist in den öffentlichen Verwaltungen zwar angekommen, doch vor allem bei der Rechnungsbearbeitung prüfen viele noch nicht digital....

Finanzierung

Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt seit Jahren eine Niedrigzinspolitik. Das Ziel hierbei besteht darin, die Euro-Zone zu stabilisieren und den hochverschuldeten EU-Ländern die Möglichkeit...

Advertisement
Send this to a friend