Connect with us

Hi, what are you looking for?

Vorsorge

Beamte und Krankenversicherung: Das sollten Sie beachten

Beamte bekommen von ihrem jeweiligen Dienstherrn eine Beihilfe – sie sind nämlich in der Krankenversicherung beihilfeberechtigt. Das betrifft Beamten und alle ihre nicht berufstätigen Familienangehörigen. Beamten selbst sind nicht versicherungspflichtig.

Beamte bekommen von ihrem jeweiligen Dienstherrn eine Beihilfe – sie sind nämlich in der Krankenversicherung beihilfeberechtigt. Das betrifft Beamten und alle ihre nicht berufstätigen Familienangehörigen. Beamten selbst sind nicht versicherungspflichtig.

Die Beihilfehöhe fällt unterschiedlich aus und beträgt in der Regel für den Beamten 50 Prozent, für den Ehegatten 70 Prozent und für die Kinder 80 Prozent. Den Differenzbetrag müssen die Beamten dann selbst entrichten. Deswegen lohnt sich für Beamten der Abschluss einer Restkostenversicherung. Die Beamten schließen meist einen Krankenversicherungsbetrag bei einem privaten Versicherungsanbieter, die gesetzliche Krankenversicherung hat für Beamte, als freiwilliges Mitglied, nur wenig Sinn.

Krankheitskostenversicherung bei gesetzlich versicherten Beamten

Nur wenige Beamte sind in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert und haben einen Anspruch auf die Beihilfe. Diese Versicherungsnehmer können jederzeit eine Krankheitskostenversicherung bei einem privaten Versicherungsanbieter abschließen. Das betrifft jedenfalls die Personen, die auch sonst beihilfeberechtigt wären. Wenn die Familienangehörigen jedoch durch eine Pflichtmitgliedschaft oder Familienversicherung an eine gesetzliche Krankenversicherung gebunden sind, können sie innerhalb eines halben Jahres nach dem Ende der oben genannten Versicherung in die private Krankenversicherung wechseln. Wertvolle Informationen bezüglich des Berufsbeamtentums bekommen Sie unter http://www.beamten-infoportal.de/ im Internet.

Gesundheitsprüfung bei einer PKV-Mitgliedschaft

Laut Vorschriften ist bei der Aufnahme in die PKV eine Gesundheitsprüfung notwendig. Dabei sollten mögliche Vorerkrankungen festgestellt werden, bei denen ein Risikozuschlag seitens der versicherten Person erforderlich wäre. Bei Beamten sieht das jedoch ein wenig anders aus. Für diese Berufsgruppe gilt der sogenannte Kontrahierungszwang. Das heißt im Klartext, dass sie bei der Erstverbeamtung auch bei nicht versicherbaren Vorerkrankungen in die PKV aufgenommen werden, allerdings mit einem maximalen Zuschlag von 30 Prozent. Der Versicherungsschutz bei einer Mitgliedschaft in der PKV kann flexibler gestaltet werden. Das bedeutet, dass der Beihilfebemessungssatz sogar bis auf 100 Prozent aufgestockt werden kann.

Beamte und die gesetzliche Krankenversicherung

Beamte können einen freiwilligen Versicherungsschutz in einer gesetzlichen Krankenkasse genießen. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist im Gegensatz zu einer PKV eine sogenannte Vollversicherung – sie ist nicht beihilfekonform. Für die GKV existieren keine zusätzliche Beihilfeleistungen oder Beitragszuschüsse. Lediglich können die Versicherungsnehmer auf Beihilfeleistungen im Bereich Zahnersatz, Heilpraktiker oder bei eventuellen Wahlleistungen im Krankenhaus rechnen. Deswegen ist eine GKV-Mitgliedschaft für Beamte wenig sinnvoll.

Anwartschaftsversicherung für Beamte

Diese Versicherung gilt für Beamte, und zwar für die gesamte Dauer des Anspruchs auf freie Krankheitsfürsorge. Damit wird den Beamten zugesichert, dass sie ohne wiederholte Gesundheitsprüfung ihre Anwartschaftsversicherung auch dann in eine Restkostenversicherung für Beihilfeempfänger umtauschen können, wenn später eventuelle Vorerkrankungen auftreten sollten. Daraus ergibt sich ein wichtiger Vorteil für den Beamten: Die Versicherungsbetragshöhe wird bei einer sogenannten „großen Anwartschaftsversicherung“ nicht nach dem Eintrittsalter berechnet, sondern einzig und alleine nach dem Alter beim Abschluss der Anwartschaftsversicherung.

 

Anzeige

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

News

Die Arbeitswelt befindet sich in einem stetigen Wandel - die aktuelle Entwicklung bewegt sich in Richtung Hybrides Arbeiten. Mitarbeiter entscheiden selbst, wann und wo...

HR-Themen

Der erste Eindruck kann schon entscheiden, ob der Gegenüber seriös oder deplatziert wirkt. Umso mehr Gedanken machen sich viele, wie sie sich bei ihrem...

News

Ab wann müssen Rentnerinnen und Rentner Steuern zahlen? Was hat es mit dem Rentenfreibetrag auf sich? Und wie berechnet man den steuerpflichtigen Teil der...

HR-Themen

Die letzten 18 Monate haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Der Wechsel ins Homeoffice, die Einführung hybrider Arbeitskonzepte und die intensive Nutzung von Videokonferenz-Tools sind...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzierung

Auch im Jahr 2020 bleiben die Bankzinsen auf niedrigem Niveau. Als besonders günstig erweisen sich dabei speziell auf die Berufsgruppe der Beamten zugeschnittene Kreditverträge....

News

Manchmal haben es einfache Angestellte im Leben deutlich einfacher. Unter anderem stellt sich für sie nie die Frage, ob der Wechsel von der gesetzlichen...

News

Eine stetig älter werdende Gesellschaft und der damit einhergehende steigende medizinische Bedarf machen eine regelmäßige Modernisierung von Krankenhäusern immer wichtiger. Dabei spielen vor allem...

Vorsorge

Im Rahmen einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) sind Vorsorgeuntersuchungen für Arbeitnehmer und Angestellte nicht nur eine effiziente Maßnahme zur Erhaltung der Gesundheit, sondern sind auch...

News

Um den Bau endlich wie geplant fortzusetzen, bekommt der Hauptstadtflughafen BER einen Zuschuss von 1,2 Milliarden Dollar. Die EU hat jetzt die Beihilfe bewilligt,...

Recht & Steuern

Der Krankenstand hält sich in Deutschland seit vielen Jahren auf einem sehr niedrigen Niveau. Viele Arbeitnehmer sorgen sich um ihren Arbeitsplatz und nehmen oft...

Finanzen

Ganz klar ist, dass bestimmte Personengruppen um eine Risikolebensversicherung nicht herum kommen. Wer ganz alleine für das Einkommen der Familie sorgt, sollte unbedingt das...

Anzeige
Send this to a friend