Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Lockerung der Attestpflicht ja oder nein?

Sollten sich Arbeitnehmer selbst krankschreiben können? Diese Frage wird heiß diskutiert, seit sich Mediziner der Universität Magdeburg für eine Lockerung der deutschen Attestpflicht ausgesprochen haben. Auf diese Weise wolle man Hausärzte entlasten und mehr Ressourcen für die Behandlung von Patienten mit langjährigen Erkrankungen bereitstellen. Arbeitgeber sehen in der Idee einen Freifahrtschein zum Blaumachen.

B. Wylezich / Fotolia.com

Entlastung für die Ärzte

Arbeitnehmer sollen sich für einen Zeitraum (zur Definition Zeitraum) von bis zu einer Woche selbst krankmelden können. Dies erklärte Wolfram Hermann, Leiter des Forschungsteams, der „Welt am Sonntag“. Im Rahmen einer Studie sei man zu dem Ergebnis gekommen, dass der Großteil der Arztbesuche nur dem Zweck diene, eine Krankschreibung zu erhalten. Würde dieser Teil wegfallen, würden Hausärzte deutlich entlastet, wodurch sie letztlich mehr Zeit zur Behandlung von Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen haben.

Derzeit verlangen die meisten Arbeitgeber ab dem vierten Tag der Abwesenheit eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Ein Beschäftigter könnte sich also selbst Bettruhe verordnen und drei Tage lang ohne Krankenschein zuhause bleiben. Der Leiter des Forschungsteams sprach sich für ein Pilotprojekt aus, bei dem man die selbstständige Krankschreibung auf fünf Tage ausweitet.

Achtung! Grundsätzlich sind Arbeitgeber berechtigt, schon am ersten Tag der Abwesenheit einen Krankenschein zu verlangen. Lesen Sie hier mehr über die 7 schlimmsten Fehler bei der Krankschreibung.

Vorbild Norwegen

Dass es durchaus lohnt, Arbeitnehmern bei der Krankmeldung mehr Selbstständigkeit zuzugestehen, zeige das Beispiel Norwegen. Wie Forschungsgruppenleiter Hermann erklärte, können Arbeitnehmer sich in den meisten norwegischen Unternehmen bis zu acht Tage lang selbstständig krankmelden. Im gesamten Jahr sei dies sogar 24 Tage lang möglich. Die Zahl der Krankmeldungen sei dabei seit Jahren rückläufig. Dies spreche für die Einführung eines ähnlichen Systems in Deutschland.

Natürlich gilt auch während einer längeren Krankmeldung, dass alle Tätigkeiten zu unterlassen sind, die der Genesung im Wege stehen. Was Sie tun dürfen und was nicht, erfahren Sie hier.

Was spricht gegen die Idee?

Arbeitgeberverbände zeigen sich den Wissenschaftlern gegenüber kritisch. Die gesetzlichen Regelungen zur Krankschreibung hätten sich seit Jahren bewährt und würden nicht zu unnötigen Krankschreibungen führen. Es sei angemessen, dass der Arbeitgeber früher Krankmeldungen verlangt, da er so möglichem Missbrauch vorbeugen könne. Bereits jetzt nutzen Arbeitnehmer die Möglichkeit, sich drei Tage lang krankschreiben zu lassen, um krankzufeiern.

Darüber hinaus gebe es einen weiteren Grund, der gegen eine Neuregelung spricht. Ernsthafte Krankheiten würden möglicherweise übersehen und als einfache Infekte abgetan, weil die kranken Arbeitnehmer nicht rechtzeitig zum Arzt gehen. Viele Beschäftigte denken beispielsweise, dass sie während einer Krankschreibung nicht Auto fahren dürfen. Das ist aber nur unter bestimmten Voraussetzungen der Fall.

Alle Informationen zum Thema Krankschreibung finden Sie in dieser übersichtlichen Zusammenfassung noch einmal in konzentrierter Form.

 

Christian Weis

Anzeige

News

Das Wachstum der ifm-Unternehmensgruppe ist in praktisch allen Märkten weltweit zu spüren. Am Standort Singapur, der für den asiatischen Raum sehr wichtig ist, hat...

Life & Balance

Burn-out und Corona haben eines gemeinsam: Vermutlich liegt die Dunkelziffer beider Krankheiten deutlich über den offiziellen Zahlen. Das Gefühl, nur noch ausgebrannt und erschöpft...

Dr. med. Selma Uygun Dr. med. Selma Uygun

Life & Balance

Eine Therapieform soll Menschen zu dauerhaft schönem und vollem Haar verhelfen. Die PRP-Behandlung (PRP=platelet-rich plasma / Blutplättchenreiches Plasma) soll die Blutzirkulation der Haare verbessern...

Aktien kaufen bei eToro Aktien kaufen bei eToro

Aktien & Fonds

Für viele Menschen ist der Aktienhandel noch etwas, das von Finanzhaien in Hollywood-Filmen betrieben wird. Durch Apps wie eToro haben wir aber auch als...

Finanzen

Der Handel an der Börse ist voller Fachbegriffe, die für potenzielle Privatanleger nicht immer leicht nachvollziehbar sind. Die oft englischen Worte werden genutzt, um...

Marketing News

Die Beliebtheit der sozialen Netzwerke wächst stetig. Immer mehr Personen sind daran interessiert, was ihre Mitmenschen erleben, und schauen sich deswegen ihre Beiträge an....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Welche Unternehmen bieten Arbeitnehmern die besten Bedingungen, um ihre Karrieren voranzutreiben? Diese Frage beantwortet erneut die jährlich veröffentlichte Liste der 25 LinkedIn Top Companies,...

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

HR-Themen

Die sogenannte Generation Z unterscheidet sich in vieler Hinsicht von bisherigen Generationen. Auf Homeoffice legen sie keinen großen Wert. Wichtig sind den 16- bis...

Vorsorge

Berufsunfähigkeit trifft mich nicht? Und doch kann es jeden treffen! Nur wenige denken daran, wie sich eine Berufsunfähigkeit unter Umständen auswirkt. Welche Erkrankungen bereits...

News

Haus besichtigen, Wohnung mieten, Immobilie kaufen: Ein Makler erleichtert für viele die Suche nach einem neuen Zuhause. Dafür verlangt er eine Provision. Und in...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

News

Der Trend beim Pharmakauf geht Richtung Internet. Laut einer im Juli 2019 veröffentlichten Studie des Branchenverbandes BITKOM kaufte 2019 fast jeder Zweite seine Medikamente...

Anzeige