Connect with us

Hi, what are you looking for?

AImport

Mona Lisa als Blickfang im Kreishausfoyer

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Thomas Weinstock / Kreis Soest

Kreis Soest (kso.2017.08.23.354.tw) . Mit seiner modernen Interpretation der Mona Lisa ist Oliver Schäfer aus Warstein einer von elf Mitgliedern aus zwei Gruppen der Malschule Warstein, die im Foyer des Soester Kreishauses Einblick in ihr künstlerisches Schaffen geben. Kreisdirektor Dirk Lönnecke hat am Dienstag, 22. August 2017, die neunzehnte Gemeinschaftsausstellung des „Forums für Hobby- und Nachwuchskünstler“ eröffnet. Noch bis zum 14. September 2017 können Besucherinnen und Besucher 22 Bilder bewundern.

Bei der Vernissage im Foyer des Kreishauses berichteten Barbara Hoppe, Petra Haarhoff, Brigitte Knülle, Petra Deuke, Roswitha Kruse, Inge Heer und Adeline Cordes, wie sie die Malerei für sich entdeckt haben, welche Techniken sie einsetzen und was ihnen an ihrem Hobby liegt. „Malen ist Leidenschaft, Inspiration und totale Entspannung“, lautet das Motto von Petra Haarhoff aus Allagen. Für Ingrid Heer aus Warstein ist das Malen einfach nur wunderschön. Für sie ist es die erste Teilnahme an einer Gemeinschaftsausstellung. Barbara Hoppe aus Belecke liebt Motive aus der Natur. Petra Deuke aus Rüthen kann beim Malen ihren Gedanken freien Lauf lassen. Ihre absolute Lieblingsfarbe ist die Farbe Grün. Brigitte Knülle aus Suttrop malt bereits seit einigen Jahren und viele ihrer Bilder sind Zufallsprodukte. Adeline Cordes aus Kallenhardt taucht beim Malen in eine andere Welt ein und kann sich dabei völlig entspannen. Die Bilder von Rowitha Kruse, die ebenfalls aus Kallenhardt stammt, entstehen auf spielerische Art und Weise. Für sie ist das Malen ein Spiel mit der Materie. Silvia Budde, Michelle Wennemann, Sandra Witulla und Oliver Schäfer konnten wegen Urlaubs oder aus beruflichen Gründen leider an der Ausstellungseröffnung nicht teilnehmen.

Die Künstlergruppe setzt sich aus zwei Malgruppen zusammen, welche in der Malschule Warstein unter der Leitung von Ute Pluntke im vierzehntägigen Rhythmus vormittags oder nachmittags zusammen malen und sich austauschen. Spachteln, Gießtechnik, Collage, Strukturen, informelles Malen, intuitives Malen, jede erdenkliche Technik wird gelebt. In der Ausstellung sind alle Künstlerinnen und Künstler mit einem oder zwei Bildern, teils großformatig, vertreten. Ute Pluntke als Dozentin der beiden Malkurse zeigt zwei außergewöhnliche 3-D-Arbeiten auf Holz, in denen die Kultfigur Donald Duck im Mittelpunkt steht. Seit 2003 haben Amateure die Möglichkeit, Bilder und andere künstlerische Arbeiten im Foyer des Kreishauses auszustellen.

 

Anzeige

News

Viele Deutsche würde gern mehr fürs Klima tun, wissen aber nicht genau wie. Zur Bewusstseins- und Wissensschärfung hat der Ökostromanbieter LichtBlick die App „Lichtblick...

Mahling-Studie - neue Erkenntnisse für die Versicherungsbranche! Mahling-Studie - neue Erkenntnisse für die Versicherungsbranche!

News

Die Coronapandemie hat weltweit das Leben der Menschen verändert. Während der Lockdowns waren ganze Branchen von den Maßnahmen der Bundesregierung betroffen. Prominente Opfer sind...

Reisen

Wer in Stuttgart wohnt und mehr Meer will, hat die Qual der Wahl, denn zu allen nächstgelegenen Meeren ist es etwa gleich weit. Ob...

Startups

Die digitale Plattform für Führungskräfteentwicklung gyde hat ihre erste Finanzierungsrunde mit einem Funding von 1,1 Millionen Euro abgeschlossen. Das Start-up wurde 2020 von den...

Startups

Das Lifestyle Food-Unternehmen FITTASTE befindet sich weiter auf Expansionskurs: bereits für die nahe Zukunft erwartet die Geschäftsführung Rekordumsätze.

IT IT

HR-Themen

Homeoffice, Remote Work und hybride Arbeitsmodelle sind die neue Normalität. Mitarbeiter beklagen jedoch viele ungelöste Probleme im Arbeitsalltag. Apogee, Europas größer Multi-Brand-Anbieter von Managed-Workplace-Services,...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Marketing News

Für den heutigen digitalen und schnelllebigen Markt haben Suchmaschinen eine enorme Bedeutung. Jeder will hier die Nummer eins sein und ganz oben auf der...

News

Ohne passende Bilder kommen Blogartikel, Informationsportale oder Onlineshops nicht mehr aus. Fotographien wirken sich positiv auf Beiträge aus und sind aus dem Internet nicht...

AImport

Was haben Düsseldorf, London, Paris, Berlin, New York gemeinsam? All diese Großstädte sind wahre Modemetropolen. Dass sich auch Bielefeld in der Modebranche keinesfalls verstecken...

News

Sie hat gebrodelt in den letzten Wochen, die Gerüchteküche um das neue Smartphone von Apple. Im Internet tauchten jüngst immer wieder angebliche Bilder und...

News

Seit Wochen wird über ein mögliches Budget-iPhone von Apple spekuliert. Nun sind erneut Videos und Fotos aufgetaucht, die einen Blick auf das Gerät zulassen...

News

Marissa Mayer will dem einstigen Internetpionier Yahoo wieder zu alter Stärke verhelfen. Hierfür soll die US-Metropole New York zum zweiten, wichtigen Standort des Unternehmens...

IT & Telekommunikation

Eine Homepage erstellen? Natürlich, kein Problem. Jeder, der sich ein wenig mit dem Internet auskennt ist der Meinung, dass er eine Homepage ganz einfach...

Aktien & Fonds

Trotz Vorstellung einer neuen Kamera haben die Aktien des südkoreanischen Geräteherstellers Samsung ein leichtes Minus hinnehmen müssen. Die Papiere verloren nach Vorstellung der Klick-und-weg-Kamera...

Anzeige