Connect with us

Hi, what are you looking for?

ABC der Kündigungsgründe

Kündigungsgrund: Mobbing

Als Mobbing bezeichnet man eine besondere Form des Verhaltens, das den Betriebsfrieden stört. Es kann vom schlichten Scherz bis zum Rufmord reichen mit dem Ziel, einzelne Arbeitnehmer zu schikanieren und aus dem Betrieb zu drängen.

Als Mobbing bezeichnet man eine besondere Form des Verhaltens, das den Betriebsfrieden stört. Es kann vom schlichten Scherz bis zum Rufmord reichen mit dem Ziel, einzelne Arbeitnehmer zu schikanieren und aus dem Betrieb zu drängen.

Der Arbeitgeber ist auf Grund seiner Fürsorgepflicht gegenüber seinen Arbeitnehmern gehalten, die Opfer eines Mobbings zu schützen. Dies kann – regelmäßig allerdings erst nach einer erfolglosen Abmahnung – eine verhaltensbedingte Kündigung solcher Arbeitnehmer sozial rechtfertigen, die das Mobbing nachweislich betreiben.

Literatur: Berkowsky, Die personen- und verhaltensbedingte Kündigung, § 21 Rdnr. 97 ff; Besgen/Jüngst, Rdnr. 728 ff; Däubler, Mobbing und Arbeitsrecht, DB 1995, 1347 ff; Gralka, Mobbing und Arbeitsrecht, BB 1995, 2651 ff; Haller/Koch, Mobbing – Rechtsschutz im Krieg am Arbeitsplatz, NZA 1995, 356 ff, besonders 359; Grunewald, Mobbing – Arbeitsrechtliche Aspekte eines neuen Phänomens, NZA 1993, 1071 ff; Kreitner, Mobbing am Arbeitsplatz, DStR 1997, 1292 ff

 

VSRW-Verlag

Anzeige

Interviews

Das kanadische Unternehmen Rock Tech Lithium plant einen europäischen Standort. Sehr wahrscheinlich wird dieser in Deutschland liegen. Dirk Harbecke, Member of the Board bei...

Aktien & Fonds

Nokia Aktie Prognose Der Netzwerkausrüster spürt bereits die abflauende Nachfrage, weshalb man für das neue Jahr im besten Fall mit stabilen Umsätzen rechnet. Die...

News

Die Schwarz Gruppe übernimmt den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group. Die Europäische Kommission hat dafür nun die fusionskontrollrechtliche Freigabe erteilt. "Der Online-Marktplatz wird...

News

Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Zusammenarbeit muss sich zunehmend digitaler und flexibler gestalten. Es bedarf neuer Wege und Instrumente, um trotz...

HR-Themen

Für 90 Prozent der Arbeitnehmerinnen ist das Gehalt einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für einen Job. Doch nur rund jeder fünfte Arbeitgeber...

Aktien & Fonds

Geht es um das Handeln mit Kryptowährungen, stehen in der Regel globale Anbieter im Vordergrund. Allerdings möchten viele Anleger den Handel mit den Coins...

Weitere Beiträge

News

Homeoffice ist während der Coronakrise vielerorts zum Normalfall geworden und ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer will das Arbeiten von zuhause nicht mehr missen. Auch...

Vorsorge

Berufsunfähigkeit trifft mich nicht? Und doch kann es jeden treffen! Nur wenige denken daran, wie sich eine Berufsunfähigkeit unter Umständen auswirkt. Welche Erkrankungen bereits...

News

„Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos“, ist ein Leitspruch, der Albert Einstein zugesprochen wird. Ob er sich dabei jedoch auf...

HR-Themen

In Deutschland fehlen Arbeitnehmer aufgrund von Krankheit im Schnitt 18,5 Arbeitstage (2019).

News

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein "grünes" Thema. Zwei Randstad Studien zeigen, dass auch HR von den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung profitiert.

HR-Themen

Sie war zwar unausweichlich, dennoch haben sich viele Unternehmen nicht genügend darauf vorbereitet: Die Corona-Krise brachte zunächst einen schweren Sturz in die Arbeitswelt. Aus...

News

Wie sicher ist die Unterstützung beim Jobverlust? Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt: Die Mehrheit der Deutschen setzt auch auf staatliche Hilfe.

Recht & Steuern

Das Jahr hat 365 Tage, doch an wie vielen Tagen hat ein Arbeitnehmer gearbeitet? Die Antwort darauf ist entscheidend für die Berechnung der Pendlerpauschale:...

Anzeige
Send this to a friend