Connect with us

Hi, what are you looking for?

Vorsorge

Risikolebensversicherung für Unternehmer

Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, Risiken zu übernehmen und das Unternehmen weiterzuentwickeln. Dennoch sollten Sie daran denken, zumindest die existenzbedrohenden Risiken abzudecken! Das Risiko des vorzeitigen Ablebens würde sowohl das Unternehmen, als auch die Angehörigen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen.

Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, Risiken zu übernehmen und das Unternehmen weiterzuentwickeln. Dennoch sollten Sie daran denken, zumindest die existenzbedrohenden Risiken abzudecken! Das Risiko des vorzeitigen Ablebens würde sowohl das Unternehmen, als auch die Angehörigen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen.

Genau aus diesem Grund gehören Lebensversicherungen (Wie gehe ich damit um?) zu den klassischen und auch oft gewählten Versicherungsprodukten. Allerdings gibt es zwei ganz unterschiedliche Produkte, die ähnlich klingen, und deshalb auch oft verwechselt werden: Die reine Risikolebensversicherung und die Mischung aus Risiko- und kapitalbildender Versicherung.

Die Risikolebensversicherung ist transparent wie kein anderes Versicherungsprodukt

Befassen Sie sich zuerst mit dem Kombiprodukt: Dieses besteht aus einer Risikoabsicherung mit beinahe der gleichen Prämienhöhe wie bei der reinen Risikolebensversicherung. Allerdings wird ein Teil der Versicherungsbeiträge zum Ansparen von Vermögen verwendet.

Der von den Lebensversicherungen zu erwartende Garantiezins beträgt allerdings lediglich 1, 75 % und liegt somit unterhalb der Inflationsrate. Damit legen Sie sich bei dem Wunsch, die Familie und Geschäftspartner abzusichern für eine langfristige Geldanlage fest, deren Sinn in Frage steht. Nutzen Sie dieses Geld lieber zur Rückzahlung beispielsweise von Firmengründungsdarlehen oder zur Erweiterung des Unternehmens.

Bei Kreditzinsen für Gründerdarlehen zwischen drei und sieben Prozent ist der Sparanteil der Kombi-Versicherung sozusagen ein Minus-Geschäft mit jährlichem Kapitalverzehr zwischen 1,25 und mehr als 5 %. Bei der reinen Absicherungsvariante der Risikolebensversicherung gestaltet sich das etwas anders. Hier trennen Sie das Ansparziel vom Absicherungsziel.

Absicherung von 200.000 Euro für einen einstelligen Monatsbeitrag möglich

Zuallererst ist die Risikolebensversicherung ein gutes Stück Sicherheit und Beruhigung. Sie können viel unbesorgter als bisher in die Zukunft blicken und richtig Gas geben. Die Risikolebensversicherung für einen 20-jährigen Gründer mit einer Versicherungssumme von 200.000 Euro ist für einen Monatsbeitrag von unter 10 Euro zu haben. Vergleichen Sie diesen Betrag mit den monatlichen Zahlungen an die Krankenkasse, irgendwo von mindestens um die 250 Euro monatlich. Dann sehen Sie, dass diese Risikoabsicherungskomponente unter Umständen preisgünstiger sein kann.

Bedeutende Punkte bei der Risikolebensversicherungs-Police

Da die Risikolebensversicherung einzig und allein dem Zweck der Absicherung der Hinterbliebenen und eventuell auch des Fortbestandes des Lebenswerkes dient, kommt der Versicherungssumme außerordentliche Bedeutung zu. Gerade am Anfang der unternehmerischen Tätigkeit haben sich viele Maschinen noch nicht amortisiert, eine Betriebsfortführung wäre ohne den ursprünglichen Gründer nicht möglich.

a.) Richtige Wahl der Versicherungssumme

Sichern Sie die Familie für einige Monate der Übergangszeit ab, bis sie einen neuen Mitarbeiter oder Geschäftsführer finden, der das Lebenswerk fortsetzt. Oder bis das Unternehmen verkauft werden konnte. Zugleich sollten Sie den noch verbleibenden Betrag beispielsweise Ihrer Immobilienfinanzierung absichern. Das oben genannte Beispiel der Versicherungssumme von 200.000 Euro dürfte in den meisten Fällen nicht zu hoch gegriffen sein.

b.) Die richtige Laufzeit finden

Denken Sie daran, dass der Finanzierungsbedarf abnimmt. Ihre Wohnung oder Ihr Haus sind beispielsweise nach 20, 30 Jahren schon weitgehend abbezahlt. Deshalb kann die Versicherungssumme für die Risikolebensversicherung in der Zukunft reduziert werden. Wahrscheinlich ist das Unternehmen auch größer geworden und wirft Gewinn und einen Beitrag für die Altersvorsorge ab. Dies reduziert den Versicherungsbedarf weiter. Optimal wäre also eine Laufzeit von fünf bis zehn Jahren. Danach sollten Sie die Überlegung zum richtigen Versicherungsschutz neu anstellen.

Viel Schutz für wenig Geld

Die Risikolebensversicherung als transparentes Produkt bietet viel Schutz für wenig Geld. Für einen 20- bis 30-jährigen Unternehmer können 200.000 Euro mit einem nur einstelligen Monatsbeitrag abgesichert werden. Ruhe und Planungssicherheit sind somit günstig zu bekommen.

Der Beitrag hat Sie stutzig gemacht und sie benötigen weitere Informationen? Alle Anbieter einer Risikolebensversicherung bieten auf Ihren Webseiten umfassende Fakten zum Thema an; so auch die Allianz.

Folgende Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Focus.de
Stiftung Warentest

 

Anzeige

Personal

Fast 600.000 Menschen mussten im vergangenen Jahr zur Schuldnerberatung. Betroffen waren vor allem alleinerziehende Frauen und Single-Männer, die meist nach einer Scheidung in finanzielle...

IT & Telekommunikation

Die stark steigende Zahl von Hackerangriffen rückt IT-Security für alle Unternehmen in den Fokus. Das 1997 gegründete, inhabergeführte Unternehmen mit Standorten in Dortmund und...

Recht & Steuern

Einschätzungen von Rechtsanwalt Steffen Hahn, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediator. Herr RA Hahn ist Gründer und Inhaber der Kanzlei Hahn in Viersen...

Unternehmen

Das Bonner Traditionsunternehmen Heinrich Hermanns ist nun eine GmbH und wird von drei neuen Geschäftsführern geleitet: Oliver Krupp, Torsten Kaminski und Robert Waade. Mit...

IT & Telekommunikation

Die Prognose der 20. Ausgabe des Ericsson Mobility Reports unterstreicht die Erwartung, dass 5G sich zur am schnellsten etablierten Mobilfunkgeneration entwickeln wird. Die Autoren...

Startups

Getsteps ist ein Start-up mit innovativem Konzept für den Online-Vertrieb von maßgefertigten orthopädischen Schuheinlagen. 1,5 Jahre nach Gründung in Berlin ist GetSteps bereits Marktführer...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzierung

Factoring ist eine Finanzierungsform, die Unternehmen nicht nur bei der Existenzgründung, sondern in jeder Phase der Geschäftstätigkeit nutzen können. Während Wachstumsphasen und Expansion ermöglicht...

Finanzierung

Wer seinen Blick über die Presselandschaft schwenkt, der erkennt schnell: Eine Kreditaufnahme ist heute offensichtlich nichts Außergewöhnliches mehr. Privatpersonen finanzieren große Anschaffungen wie etwa...

Finanzen

Freiberufler und Selbstständige sollten ihre Konten auf jeden Fall trennen. Das heißt: es gibt ein privates Konto und ein Geschäftskonto. Das erspart Stress bei...

News

Seit April 2003 gibt es für Arbeitnehmer, die über 450 Euro im Monat verdienen und dennoch nicht als festangestellte Mitarbeiter gelten, eine weitere Option:...

News

Unternehmer, die auf der Suche nach Fachkräften und Arbeitskräften sind, suchen längst nicht mehr im eigenen Land, sondern auch in den EU Nachbarländern. Tschechien...

Life & Balance

Bestimmte Policen sollten nach der Hochzeit überprüft, angepasst und gegebenenfalls gekündigt werden.

Startups

Startups sind zu einem Grundpfeiler im modernen Wirtschaftsumfeld geworden. So gibt es auch in Deutschland schon unzählige Erfolgsgeschichten von Gründern, die mit ihrer Vision...

Aktuell

Swiss Business Hub präsentiert am 21. Februar Top-Referenten und den Technologiestandort Schweiz

Anzeige
Send this to a friend