Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Anwender kritisieren schlechte Servicequalität

Am Sonntag ging Kim Dotcom mit seiner neuen Plattform Mega an den Start. Mit dem großen Interesse kommt das Start-Up offenbar nicht klar. Auch Dotcom räumte nun eine schlechte Servicequalität ein.

Am Sonntag ging Kim Dotcom mit seiner neuen Plattform Mega an den Start. Mit dem großen Interesse kommt das Start-Up offenbar nicht klar. Auch Dotcom räumte nun eine schlechte Servicequalität ein.

Damit verläuft der Start des neuen Internetdienstes holprig. Via Twitter hat sich der Unternehmer mittlerweile bei seinen Nutzern entschuldigt. Indes könnte sich die Anzahl der User von Mega bereits der Millionenmarke nähern. Wie Dotcom erklärte, sei das Interesse für den neuen Dienst einfach zu groß für das Start-up. Nach Aussagen des Unternehmers sei die Seite schlichtweg überlastet. Nach eigenen Angaben arbeite sein Team derzeit rund um die Uhr an dem Dienst. Demnach sollen die Anlaufschwierigkeiten innerhalb von 48 Stunden behoben werden.

Start mit großem Getöse

Der Start des neuen Dienstes Mega erfolgte mit großem Getöse. Den Startschuss gab Dotcom am Jahrestag seiner Festnahme in Neuseeland. Am 20. Januar 2012 wurde Dotcom verhaftet. Von den USA wird ihm indes auch weiterhin vorgeworfen, dass er gemeinsam mit seinem Webdienst Megaupload von der Verbreitung zahlreicher Raubkopien profitierte. Gegen Kaution kam Dotcom schließlich zunächst auf freien Fuß.

Im laufenden Verfahren wird von den USA weiterhin die Auslieferung Dotcoms verlangt. Nach bisherigen Informationen soll die nächste Anhörung im August stattfinden. Der Dienst Mega soll mit einer umfangreichen Verschlüsselungstechnologie ausgestattet sein. Demnach wissen zwar die Nutzer selbst, welche Daten durch sie gespeichert und weitergegeben werden, den Betreibern des Dienstes ist dies jedoch unbekannt. Durch diese Verschlüsselungstechnologie können die Betreiber demnach nicht für eventuell illegale Kopien zur Verantwortung gezogen werden. Am Sonntag erklärte Schmitz, dass die Seite bereits von rund einer Million Menschen angeklickt wurde.

 

Florian Weis

Anzeige

Interviews

Im Gespräch mit business-on.de spricht LEVETO-Geschäftsführer Stefan Zillgen über die Entwicklung seines Unternehmens, Lead-Management und den modularen Aufbau der LEVETO-Software, die das Kundenmanagement auf...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Finanzen

Der digitale Finanzbericht (DiFin) ist eine Möglichkeit der elektronischen Übermittlung von Bilanzen oder Einnahmen-Überschuss-Rechnungen (EÜR) durch ein einheitliches Format. Das Ziel ist es, dass...

Finanzen

Unter den sogenannten "Proof-of-Stake"-Blockchains, die im Krypto-Ökosystem immer mehr an Bedeutung gewinnen, haben sich Cardano und seine native Kryptowährung ADA in den letzten Jahren...

Finanzen

Mit NFTs (Non-fungible Token) gibt es eine eine besondere Form nicht-austauschbarer Krypto-Tokens. NFTs dienen einer einzigartigen Repräsentation eines Werts. Damit sind sie anders positioniert...

News

Was macht ein innovatives Trio, wenn sich eine Werbekampagne für das eigene Projekt nicht umsetzen lässt, weil die Planung zu mühsam und die Kosten...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaftslexikon

Mit Integrität ist in der Wirtschaft gemeint, dass 2 Parteien Vertrauen ineinander haben. Dies gilt dann, wenn bestimmte Interessen eines Teiles berücksichtigt werden müssen....

Finanzierung

Deutsche Unternehmen in den USA haben 2020 erneut ein profitables Jahr verzeichnet - und das trotz der in den USA besonders starken Auswirkungen der...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Finanzierung

Factoring ist eine Finanzierungsform, die Unternehmen nicht nur bei der Existenzgründung, sondern in jeder Phase der Geschäftstätigkeit nutzen können. Während Wachstumsphasen und Expansion ermöglicht...

Finanzierung

Wer seinen Blick über die Presselandschaft schwenkt, der erkennt schnell: Eine Kreditaufnahme ist heute offensichtlich nichts Außergewöhnliches mehr. Privatpersonen finanzieren große Anschaffungen wie etwa...

News

Inhalten kommt im Online-Marketing eine immer größere Bedeutung zu. Dies zeigen Statistiken zum Content-Marketing sehr eindeutig, wie hier zu lesen ist. Doch wie die...

Finanzen

Freiberufler und Selbstständige sollten ihre Konten auf jeden Fall trennen. Das heißt: es gibt ein privates Konto und ein Geschäftskonto. Das erspart Stress bei...

Anzeige
Send this to a friend