Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Offenbar Fauxpas mit neuer Spielekonsole Xbox One

Der US-Konzern Microsoft hat mit der Xbox One seine neue Spielekonsole vorgestellt. Doch den US-Amerikanern scheint mit ihr ein ähnlicher Fauxpas geschehen zu sein wie bereits vor zwei Jahren Nintendo.

Der US-Konzern Microsoft hat mit der Xbox One seine neue Spielekonsole vorgestellt. Doch den US-Amerikanern scheint mit ihr ein ähnlicher Fauxpas geschehen zu sein wie bereits vor zwei Jahren Nintendo.

Nintendo musste vor zwei Jahren bei der Vorstellung seiner Konsole Wii U einräumen, dass er für die Präsentation Ingame-Material der beiden Konkurrenten Xbox 360 und PS3 verwendet hat. Microsoft scheint nun bei seiner neuen Konsole ähnlich gehandelt zu haben. Demnach soll das Spielmaterial, das von dem US-Konzern im Rahmen der E3 vorgestellt wurde, nicht von den Entwickler-Geräten der Xbox One gekommen sein. Es soll vom klassischen PC stammen. Dies geht aus den Berichten einiger Messe-Besucher hervor. Sie hatten auf der E3 die Möglichkeit, einen Blick ins Innere der Schränke zu werfen. In jenen Schränken sollen sich angeblich die Xbox One Konsolen befunden haben.

Spiele stürzten mehrfach ab

Die Verwendung der PCs ist im Grunde nicht verwunderlich. Die Dev-Kits basieren auch auf PC-Komponenten. Allerdings fällt beim genaueren Blick auf, dass sich der US-Konzern offenbar an einigen Tricks bedient hat. Demnach sollen die Spiele gleich mehrfach abgestürzt sein. Dadurch sollen die Rechner schließlich auch zurück auf den Desktop geschaltet haben. Dabei waren auf den Desktops eben nicht nur die klassischen Windows-7-Wallpaper und Bedienelemente zu sehen, sondern zum Teil auch Logos von HP.

Einige eingefrorene Spiele sollen von den Angestellten von Microsoft außerdem mithilfe eines Task-Managers geschlossen worden sein. Bei all diesen Meldungen handelt es sich um Indikatoren, von denen auf normale PCs geschlossen werden kann. Demnach hat Microsoft offenbar keine Xbox One Dev-Kits verwendet. 

Weitere passende News:

 

Christian Weis

Anzeige

News

Das Wachstum der ifm-Unternehmensgruppe ist in praktisch allen Märkten weltweit zu spüren. Am Standort Singapur, der für den asiatischen Raum sehr wichtig ist, hat...

Life & Balance

Burn-out und Corona haben eines gemeinsam: Vermutlich liegt die Dunkelziffer beider Krankheiten deutlich über den offiziellen Zahlen. Das Gefühl, nur noch ausgebrannt und erschöpft...

Dr. med. Selma Uygun Dr. med. Selma Uygun

Life & Balance

Eine Therapieform soll Menschen zu dauerhaft schönem und vollem Haar verhelfen. Die PRP-Behandlung (PRP=platelet-rich plasma / Blutplättchenreiches Plasma) soll die Blutzirkulation der Haare verbessern...

Aktien kaufen bei eToro Aktien kaufen bei eToro

Aktien & Fonds

Für viele Menschen ist der Aktienhandel noch etwas, das von Finanzhaien in Hollywood-Filmen betrieben wird. Durch Apps wie eToro haben wir aber auch als...

Finanzen

Der Handel an der Börse ist voller Fachbegriffe, die für potenzielle Privatanleger nicht immer leicht nachvollziehbar sind. Die oft englischen Worte werden genutzt, um...

Marketing News

Die Beliebtheit der sozialen Netzwerke wächst stetig. Immer mehr Personen sind daran interessiert, was ihre Mitmenschen erleben, und schauen sich deswegen ihre Beiträge an....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Datensicherung wird in der heutigen Zeit ein immer elementarer Bestandteil des Arbeitens. Grund dafür ist die digitale Verwurzelung eines Jeden, sofern man sich dem...

IT & Telekommunikation

Fortnite und Roblox gelten als mögliche Vorläufer, Microsoft plant eines für die Wirtschaft zu entwickeln und Facebook hat sich bei seiner Umbenennung in Meta...

Aktien & Fonds

Nokia Aktie Prognose Der Netzwerkausrüster spürt bereits die abflauende Nachfrage, weshalb man für das neue Jahr im besten Fall mit stabilen Umsätzen rechnet. Die...

Vorsorge

Berufsunfähigkeit trifft mich nicht? Und doch kann es jeden treffen! Nur wenige denken daran, wie sich eine Berufsunfähigkeit unter Umständen auswirkt. Welche Erkrankungen bereits...

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

AImport

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche, arbeitet mit Microsoft zusammen, um ein weltweit erstes Überwachungssystem zur Erkennung von Reifenpannen in Echtzeit...

HR-Themen

Sie war zwar unausweichlich, dennoch haben sich viele Unternehmen nicht genügend darauf vorbereitet: Die Corona-Krise brachte zunächst einen schweren Sturz in die Arbeitswelt. Aus...

IT & Telekommunikation

Das Service Ende für Windows 7 wurde bekannt gegeben: 14. Januar 2020 - noch früher für diejenigen, die das letzte Sicherheitsupdate nicht heruntergeladen haben.

Anzeige