Connect with us

Hi, what are you looking for?

Vorsorge

Wie werden Kunden beraten und wie attraktiv sind die Renditeprognosen?

Aufgrund der Senkung des garantierten Zinssatzes von 2,25 auf 1,75 Prozent ab 2012 schließen viele Verbraucher noch in diesem Jahr eine private Rentenversicherung ab. Doch wie umfassend werden die Kunden von den Versicherern beraten und wie attraktiv sind die Renditeprognosen? Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die 15 größten Versicherer.

Thorben Wengert / pixelio.de

Garantierte Renten sanken um etwa 5 Prozent zum Vorjahr

Versicherte spüren die Finanzkrisen deutlich, denn die untersuchten Angebote offenbarten große Rendite -Differenzen. Die garantierten Renten sanken bei den privaten Rentenversicherungen im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich fünf Prozent. Insbesondere bei den Renten mit Berücksichtigung von Überschüssen konnten deutliche Unterschiede unter den Versicherern festgestellt werden. „Bei der Auswahl des richtigen Anbieters sind bis zu 23 Prozent mehr Rente für die Versicherten drin, wobei wir es hier nur mit Prognosewerten zu tun haben“, kommentiert Markus Hamer, Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts. Während bei den klassischen Produkten die garantierten Renten nur wenig variieren, war bei den fondsgebundenen Produkten bei einer prognostizierten Entwicklung von 3 Prozent je nach Anbieter eine Rentensteigerung von bis zu 27 Prozent möglich.

Durchschnittlich befriedigender Service

Der Service war im Durchschnitt befriedigend. Lediglich ein Versicherer bot guten Service, ein Drittel der Unternehmen erhielt sogar nur ein ausreichendes Qualitätsurteil. Kaum ein Versicherer konnte beim Service und bei den Produkten gleichermaßen überzeugen. Im Vergleich zum Vorjahr ergaben sich ähnliche Schwächen im Service, vor allem bei der E-Mail-Bearbeitung.

Axa ist Testsieger

Axa sicherte sich den ersten Rang in Bereich Privat-Rente. Im Service punktete das Unternehmen vor allem am Telefon mit kompetenten und freundlichen Mitarbeitern. Zudem profilierte sich das Unternehmen durch das hervorragende Produktrating von Franke und Bornberg und die hohe Rente bei der fondsgebundenen Privat-Rente. Auf dem zweiten Rang positionierte sich Zurich und überzeugte durch ein gutes Ergebnis für die Produktleistung sowie den besten Internetauftritt. Auf den dritten Rang kam HDI-Gerling. In der Leistungsanalyse bot der Versicherer bei der klassischen Privat-Rente die höchste Rente und Ablaufleistung mit Überschüssen.

 

DISQ/ n-tv

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Immobilien

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Beschluss ausgeführt, dass eine angemessene selbstgenutzte Immobilie bei der Berechnung der Leistungsfähigkeit für den Unterhalt der Eltern nicht...

Finanzen

Ehemalige Kunden von Kapitallebensversicherungen oder privaten Rentenversicherungen dürfen sich möglicherweise freuen: Wer nach einer vorzeitigen Kündigung nur einen geringen oder gar keinen Rückkaufwert erhielt,...

Finanzierung

Neben einer aktiven Altersvorsorge begründen Immobilieninteressenten ihren Kauf zunehmend mit günstigen Finanzierungszinsen. Das ergibt die aktuelle Umfrage "Immobilienbarometer" von Interhyp und ImmobilienScout24. Hier nennen...

Finanzen

Schnell sind sie, die Banken. Insbesondere dann, wenn es darum geht, die Zinsen mal schnell zu senken. Wer dem jüngsten Coup der Banken Anfang...

Finanzen

Der monatliche Anspruch aus der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) liegt im südlichen Bayern bei 1.169 Euro, der bundesweite Durchschnitt beträgt 1.025 Euro. Hohe Versorgungslücke in...

Immobilien

Die beliebteste Kapitalanlage der Deutschen ist nach wie vor die Immobilie. Wenn man genau hinschaut steckt die Hälfte des Vermögens in "Beton", die meisten...

Bizz Tipps

Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, braucht nicht nur ein gutes Geschäftsmodell. Auch finanziell warten viele wichtige Entscheidungen auf Existenzgründer. So...

Finanzen

Ein Blick in die Zukunft ist heute gerade für jüngere Generationen leider oft mit großer Unsicherheit verbunden. Befristete Arbeitsverträge, Minijobs oder schwierige Arbeitsmarktsituationen für...

Anzeige
Send this to a friend