Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Münchner Büro gewinnt Wettbewerb für Neubau der John-Cranko-Schule

Der dringend benötigte Neubau für die renommierte John-Cranko-Ballettschule in Stuttgart wird nach den Plänen des Münchner Architekturbüros Burger Rudacs errichtet.

Der dringend benötigte Neubau für die renommierte John-Cranko-Ballettschule in Stuttgart wird nach den Plänen des Münchner Architekturbüros Burger Rudacs errichtet.

Für den Entwurf habe sich „mit überwältigender Mehrheit“ das Preisgericht bei dem Architektenwettbewerb ausgesprochen, wie das baden-württembergische Finanzministerium am Wochenende mitteilte. Die Kosten für die Realisierung des Neubaus werden laut Finanzministerium auf 35 Millionen Euro geschätzt.

Mit dem Ergebnis des Architektenwettbewerbs sei das Land dem Ziel der Realisierung einen „bedeutenden Schritt“ näher gekommen, sagten der Ministerialdirektor im Finanzministerium, Wolfgang Leidig, und Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU). Am 1. Dezember feiert die John-Cranko-Schule ihr 40-jähriges Bestehen. Ursprünglich war geplant, zu diesem Datum mit dem Bau zu beginnen.

Wegen des großen Zulaufs platzt die John-Cranko-Schule mittlerweile aus allen Nähten. Die heutige Unterbringung in der Nähe des Kernerplatzes sei beengt und werde dem internationalen Rang nicht mehr gerecht, hieß es am Wochenende auch aus dem Finanzministerium.

Die John-Cranko-Schule ist Ausbildungsstätte des Stuttgarter Balletts und wird finanziell vom Land sowie der Stadt getragen. Sie wurde 1971 vom damaligen Ballettdirektor John Cranko (1927-1973) gegründet, der der Compagnie zu Weltruhm verhalf.

Stadt und Land investieren nach eigenen Angaben in den kommenden Jahren insgesamt mehr als 100 Millionen Euro in die Modernisierung der Württembergischen Staatstheater, die Ballett, Schauspiel und Oper umfassen.

 

dapd-bay

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Interviews

Sascha Zöller sprach im Rahmen seiner Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL" mit dem Vertriebstrainer und Keynote Speaker Oliver Bestier um die Auswirkungen der Digitalisierung im...

Unternehmen

Wenn der Vertrieb um jeden Kunden kämpfen muss, macht die Geschäftsführung etwas falsch. Die Anziehungskraft von Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen ist ein wesentliches Element...

Erfolgsfaktor Digital

Autos fahren selbstständig, künstliche Intelligenzen werden zu „Mitarbeitern“ in Unternehmen, Fabriken steigern ihre Effizienz durch Vernetzung: Digitalisierung macht's – bald – möglich. Schon jetzt...

Mittelstand

Münchener „Academy Consult“ startet Wettbewerb: Unternehmen können sich bewerben und Beratungsleistung im Wert von 10.000 EURO gewinnen

Immobilien

London und Paris sind die teuersten Städte Europas, gefolgt von München. Die höchste Preissteigerung verzeichnet Berlin – noch vor London und Moskau. Letztere ist...

News

Laut aktuellen Studien hat jeder Neubau in Deutschland durchschnittlich 21 bauliche Mängel. Pro Jahr geben wir rund 1,4 Milliarden Euro für die Beseitigung von...

Immobilien

Unter dem Motto „Standort bestimmen. Trends setzen. Erfolg sichern.“ führt der fachliche Diskurs beim Deutschen Immobilien Kongress in Berlin vom Klimaschutz und Wohnen im...

News

Naturwissenschaften werden seit längerem schon in der Schule zielorientiert gefördert. Die Wirtschafts- beziehungsweise Finanzwissenschaften wurden dagegen eher stiefkindlich behandelt. Das soll sich fortan ändern:...

Anzeige
Send this to a friend