Connect with us

Hi, what are you looking for?

Fachwissen Vertrieb

Neukundenakquise und höhere Gewinnmarge haben 2011 oberste Priorität

Das Experten-Barometer der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner zeigt: B2B-Anbieter wollen nach der Krise primär wieder ihre Erträge steigern.

Das Experten-Barometer der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner zeigt: B2B-Anbieter wollen nach der Krise primär wieder ihre Erträge steigern.

„Welches Ziel hat in Ihrer Vertriebsorganisation 2011 oberste Priorität?“ Das wollte die auf die Investitionsgüterindustrie spezialisierte Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld (bei Heilbronn), wissen. Also stellte sie ihren Kunden und Internetbesuchern, überwiegend Hersteller von Industriegütern sowie Anbieter von Industriedienstleistungen, diese Frage. Heraus kam: In 30 Prozent der 134 Unternehmen, die an der Befragung teilnahmen, lautet das oberste Vertriebsziel 2011 „Neukunden gewinnen“. 15 Prozent wollen ganz allgemein ihren Umsatz steigern. Und insgesamt 22 Prozent wollen entweder den Deckungsbeitrag (14 Prozent) oder ihre Gewinnmarge (8 Prozent) steigern. Das heißt, sie beabsichtigen entweder durch ein Erzielen höherer Preise oder durch andere Maßnahmen wie ein Steigern der Vertriebseffizienz ihre Gewinnspanne zu erhöhen.

Dass in so vielen Unternehmen das Verbessern der Ertragssituation das oberste Vertriebsziel ist, überrascht laut Vertriebsberater Peter Schreiber nicht: „In den zurückliegenden Krisenjahren mussten viele Hersteller von Industriegütern ihren Kunden preislich stark entgegen kommen, was ihre Gewinne schmälerte.“ Deshalb hat das Erreichen der alten beziehungsweise höherer Preisniveaus aktuell in vielen Unternehmen Priorität.

Eher überraschend war laut Schreiber, dass immerhin 15 Prozent der befragten Unternehmen explizit äußerten, ihr oberstes Vertriebsziel 2011 sei, ihren Kunden mehr Serviceleistungen zu verkaufen – zum einen um ihre Gewinnmarge zu verbessern, zum anderen um ihre Kunden stärker an die eigene Organisation zu binden. Das zeigt, so Schreiber, „dass viele Hersteller von Industriegütern zunehmend die strategische Bedeutung von Serviceleistungen für den Vertriebserfolg erkennen und deshalb deren Vermarktung mehr Beachtung schenken.“

Das Experten-Barometer finden Sie im Internet unter:
www.schreiber-training.de/experten-barometer.

 

Die PRofilBerater GmbH

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Marketing

Der Einsatz von Videos gehört heute zu den wichtigsten und effektivsten Punkten der digitalen Marketingstrategie von Unternehmen. Der Mensch ist ein visuelles Wesen und...

Golf-on

Der DGV-Ausweis 2020 des Deutschen Golf Verbandes (DGV) wird zusätzlich zur bisherigen Karte auch in digitaler Form angeboten. Jeder Golfspieler kann sich mithilfe seiner...

Interviews

Verkäufer sind in der Regel keine leidenschaftlichen Leser, zumindest nicht von Vertriebsliteratur. Dennoch reichen manchmal schon kleine Änderungen oder originelle Ideen, um sicherer und...

Unternehmen

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort einen kostenlosen Service für alle, die De-Mailer werden wollen: An jeder beliebigen Adresse in Deutschland können sich Kunden...

Finanzen

Gesetzliche Krankenkassen (GKV) sollen mehr leisten als nur die Kostenübernahme für die medizinische Versorgung ihrer Mitglieder. Die Versicherten erwarten ebenso einen exzellenten Service, eine...

Lifestyle

Seit Juni 2012 gibt es luxuriösen Zuwachs auf deutschen Straßen, denn das Berliner Startup www.blacklane.com hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer hochwertigen Konkurrenz...

Aktuell

Die Social-Web-Präsenzen von Unternehmen im Internet lassen in den meisten Fällen zu wünschen übrig und verärgern Kunden. Viele Unternehmen rechtfertigen ihr geringes Engagement in...

Buchtipp

Kundenbefragung liefern zwar sinnvolle Informationen, sehr häufig schaden sie allerdings mehr, als sie eigentlich nutzen: Kunden sind genervt von den ganzen Fragen, während viele...

Anzeige
Send this to a friend