Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Sicher in die Zukunft blicken

Ein Blick in die Zukunft ist heute gerade für jüngere Generationen leider oft mit großer Unsicherheit verbunden. Befristete Arbeitsverträge, Minijobs oder schwierige Arbeitsmarktsituationen für Alleinerziehende können als einige wenige Gründe genannt werden.

Ein Blick in die Zukunft ist heute gerade für jüngere Generationen leider oft mit großer Unsicherheit verbunden. Befristete Arbeitsverträge, Minijobs oder schwierige Arbeitsmarktsituationen für Alleinerziehende können als einige wenige Gründe genannt werden.

Daneben findet in den Medien jedoch schon seit einigen Jahren vor allem eine angeregte Diskussion zum Thema Altersarmut statt und betrifft nicht nur diejenigen, die aktuell von ihrer Rente leben. Die vom Gesetzgeber eingeführten Rentenreformen bezwecken die Entlastungen der Erwerbstätigen, damit der Generationenvertrag zwischen den unterschiedlichen Kohorten, d. h. Personen der jeweilig gleichen Geburtsjahrgänge, gerecht bleibt. Denn durch die beobachtbaren demografischen Entwicklungen – Überalterung der Bevölkerung bei gleichzeitigem Rückgang der Geburtenrate – ist diese Gerechtigkeit durch die unausgeglichene Alterszusammensetzung der Bevölkerung gefährdet. Einfach zusammengefasst, müssen weniger Erwerbstätige mehr Rentner finanzieren. Das Rentenniveau muss und wurde bereits auch gemäß dieser Entwicklungen angepasst, was nichts anderes bedeutet als eine langfristige Senkung, um die Belastungen der Erwerbstätigen einzugrenzen.

Was heißt das für jüngere Generationen?

Jüngere Generationen sollten bestimmte Maßnahmen ergreifen, um sich für die eigene Zukunft abzusichern, denn die zu erwartende gesetzliche Rente wird den gewohnten Lebensstandard im Rentenalter drastisch ändern. Fast schon notwendig ist daher die Anlage einer privat finanzierten Rente zur individuellen Altersvorsorge. Um dabei sicherzugehen, dass man als Verbraucher profitiert und nicht die Interessen eines Finanzinstituts unterstützt, sollte man zusammen mit einem unabhängigen Finanzberater überlegen, welche alternative Vorsorgeformen mit staatlicher Förderung infrage kämen und den eigenen Zukunftswünschen entsprächen. Der zukünftige Wohnsitz ist dabei nur einer von vielen Komponenten, die man bei seiner Altersvorsorge beachten sollte, da durch ihn die Kosten die Unterhaltskosten im Alter höher beziehungsweise niedriger sein können.

Zur weiteren Absicherung können bestimmte Versicherungen abgeschlossen werden.Die Lebensversicherung ist nur eine Möglichkeit. Auch hier sollte man einen unabhängigen Berater aufsuchen, der nicht im Auftrag und Interesse eines Instituts arbeitet. Einen Versicherungsmakler findet man hier.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Lifestyle

Online Casinos sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Teil der Unterhaltungsindustrie geworden. Immer mehr Menschen spielen die traditionsreichen Spiele auf ihren Computern...

Interviews

Kristin Scheerhorn ist seit 25 Jahren in einem internationalen Konzern tätig, ist Business Coach und Autorin und wird transformiert. Sie transformiert nicht nur sich...

News

Digitalisierungsexperte schärft Fokus auf Kunden. Der Kölner Business Coach Sascha Zöller und die Zukunftsagenten GmbH aus Bergisch-Gladbach beraten Unternehmen ab sofort als Netzwerkpartnerschaft. Ziel...

Erfolgsfaktor Digital

Digitalisierung – die einen wittern bei diesem Wort eine gewaltige Goldader. Andere plagt eher Bauchweh, und sie befürchten großes Chaos statt unternehmerischem Schlaraffenland. Wie...

Bizz Tipps

Wer andere Menschen überzeugen kann, ist in der Regel beruflich erfolgreicher. Dabei sind Überzeugungskraft und persönliches Charisma weder Hexenwerk noch genetischer Glückstreffer, sondern können...

News

Gerade zu Jahresbeginn steigt dank guter Neujahrsvorsätze das Interesse an mehr Bewegung und einer gesunden Lebensweise. Von frischem Obst bis hin zu ergonomischen Büromöbeln...

News

„German Mittelstand“ als Qualitätsbegriff für die prägende deutsche Unternehmensstruktur ist mittelfristig in Gefahr, ist sich Zukunftslotse Thomas Strobel sicher. Angesichts neuer Geschäftsmodelle zur Realisierung...

Marketing

Der Newsletter-Versand ist im E-Mail-Marketing nicht mehr wegzudenken. Vor allem für Unternehmen, die im Internet tätig sind, ist ein Newsletter eine gute Option, um...

Anzeige
Send this to a friend