Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

IT-Mittelstand wächst schneller als Konzerne

Die mittelständische IT-Wirtschaft wird 2012 ein Umsatzwachstum von 2 Prozent erzielen können. Diese Prognose hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi, www.bitmi.de) auf der Computermesse CeBIT abgegeben.

Gerd Altmann / pixelio.de / pixelio.de

Der nach eigenen Angaben einzige deutsche IT-Verband, der ausschließlich mittelständische Interessen vertritt, ist damit optimistischer als der BITKOM-Verband, der für die gesamte deutsche IT-Branche für 2012 eine Wachstumsprognose von 1,6 Prozent genannt hatte.

Trotzdem: 2 Prozent Wachstum noch kein Grund zur Freude

„Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass der IT-Mittelstand schneller wächst als die Riege der IT-Konzerne“, sagt der BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün. Er warnt aber: „2 Prozent Wachstum ist für die mittelständische IT-Wirtschaft kein Grund zur Freude. Schließlich ist es der Mittelstand, aus dem die künftigen Großunternehmen erwachsen. Dazu brauchen wir aber mindestens zweistellige Wachstumsraten, um einmal einen Erfolg wie Facebook made in Germany oder vergleichbare Senkrechtstarter hervorzubringen.“

Gütesiegel: Software made in Germany

Mit dem neuen BITMi-Gütesiegel „Software made in Germany“ will der Mittelstandsverband den deutschen IT-Firmen helfen, vor allem im Ausland zu wachsen. Durch eine auf der CeBIT beschlossene Partnerschaft mit dem Diplomatic Council soll zudem das internationale Netzwerk des Diplomatischen Corps verstärkt genutzt werden, um den deutschen Mittelstand bei der internationalen Expansion zu unterstützen. „Viele Mittelständler wissen gar nicht, dass Institutionen wie die Außenhandelskammern, die World Trade Center und vor allem auch die Konsulate sehr nützliche Anlaufstellen sind, um das internationale Geschäft voranzutreiben. Während die Konzerne über die nötige Auslandserfahrung im eigenen Haus verfügen, benötigt der Mittelstand in der Regel externe Begleitung, wie wir sie anbieten“, erklärt die Generalsekretärin des Diplomatic Council, Hang Nguyen.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch dem BITMi assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 600 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Interviews

Sascha Zöller sprach mit Simon Schoop - Inhaber und Geschäftsführer der 4-advice - Change and Innovation Consulting GmbH über eine sinnvolle Strategie im Umgang...

Unternehmen

„Für jeden Manager oder Unternehmer gibt es Fragen, die er unbedingt beantworten können sollte, denn seine Antworten geben Hinweise darauf, ob er sein Unternehmen...

Finanzierung

Das Thema Fördergelder ist komplex und abstrakt zugleich. Andreas Franken berichtete zuletzt über Grundlegendes, nun beschreibt er, wie ein Maschinenbauunternehmen für die Entwicklung und...

Buchtipp

Sinkende Umsätze, Preis- und Margenverfall, verstärkter Wettbewerb und austauschbare Produkte sind Kennzeichen gesättigter Märkte. Dr. Anja Henke zeigt, wie Unternehmen auch in schwierigen und...

Golf-on

Mit vier Turnieren auf ausgesuchten Golfanlagen rund um München und einem exklusiven Finale im Golf-Club Feldafing e.V. geht die SMILE EYES Trophy presented by...

Marketing

Wachstums-Turbos zeigen auf, für was das Unternehmen steht. Sie geben damit nicht nur den Kunden eine Orientierung, was sie von dem Unternehmen erwarten können,...

News

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft LKC Kemper Czarske v. Gronau Berz (LKC) aus Grünwald bei München gehört erstmals zu den 25 umsatzstärksten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften...

Aktuell

Der Umsatz der digitalen Wirtschaft in Deutschland wächst seit dem Jahr 2008 um durchschnittlich 10,13 Prozent und steigt bis 2014 auf über 120 Milliarden...

Anzeige
Send this to a friend