Connect with us

Hi, what are you looking for?

Buchtipp

Kurz mal auf Erfolg gepolt: Vier Kurzzeitkonzepte für mehr Leistungsfähigkeit

Jeden Tag eine neue App, die unser Leben ein wenig leichter macht. Und jeden Tag das Gefühl, nicht mehr mit der Entwicklung Schritt halten zu können. Das sind zwei Seiten einer Medaille, die sich Digitalisierung nennt und die Holger Kracke gut kennt.

Picturemakers / Picturemakers

Der Experte für gesundes Leistungsmanagement sagt, dass der Mensch für die exponentiellen Veränderungen unserer Zeit eigentlich nicht gemacht ist. Aber Holger Kracke ist auch erfahrener Trainer genug, um zu wissen: Wir müssen und können uns anpassen, um mit der Entwicklung Schritt zu halten. Wie das geht, darüber hat er ein Buch geschrieben. Es trägt den programmatischen Titel „Und jetzt ich!“

Den Anfang machen vier Bausteine, die der Autor die „Quadratur der Wunscherfüllung“ nennt: Fokussierung, Entspannungsfähigkeit, Erwartungshaltung und Emotionsregulation. Sie interagieren miteinander und bilden die Basis für eine optimale Leistungsfähigkeit. Auf ihnen bauen wiederum vier wissenschaftlich anerkannte, aber noch vielfach unbekannte Methoden auf, die den Leser seinem persönlichen Ziel näher bringen. Das Besondere: Alle Methoden sind kurzfristig erfolgreich, wie der Trainer selbst erprobt hat. „In 60 Minuten zu mehr Leistungsfähigkeit, Zufriedenheit und Erfolg!“ lautet daher der Untertitel des Buches.

Die App zum Glück? Gibt es längst. „Yoga to Go“? Na klar, notfalls auch ohne Matte! Die schnelle Anleitung zum Glücklichsein? Holger Kracke, Autor, Trainer und DBVB-Vorsitzender (Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention), hat recherchiert, dass in Deutschland jährlich 3,4 Milliarden Euro für Bücher und DVDs ausgegeben werden, die sich mit den Themen Glück und Erfolg beschäftigen. Der Nutzen scheint überschaubar zu sein, denn in seinen Seminaren und Vorträgen begegnet dem Trainer ein ernüchterndes Bild: Nur jeder sechste, also knapp 17 %, fühlt sich rundum glücklich, zufrieden und leistungsfähig. Und dies, obwohl die Hälfte aller Befragten über 30 Jahre bereits bei einem Coach oder Therapeuten war. „Die Konzepte sind meist zu eindimensional in ihrer Ausrichtung“, so Kracke. Das findet er schade, denn: „Es gibt tolle Kurzzeitkonzepte, die alle Determinanten für eine optimale Leistungsfähigkeit dauerhaft verbessern.“

Vier dieser Kurzzeitkonzepte stellt der Autor in seinem Buch vor: „wingwave“, „Kreativitätshypnose“, „Neurofeedback“ und „Herzfokussiertes Atmen“. Ihre Gemeinsamkeit: Sie sind jeweils wissenschaftlich belegt und direkt umsetzbar, können schnell Blockaden lösen, Stress abbauen und die eigene Leistungsfähigkeit steigern – und Kracke hat sie alle selbst getestet. Um die Besonderheiten jeder Methode herauszuarbeiten, hat der Autor zudem die Begründer oder ausgewiesene Koryphäen interviewt und ihre Anregungen und Erfahrungen durch Hintergrundinformationen aus der Hirnforschung, lebendige Beispiele und praktische Tipps ergänzt. Herausgekommen ist ein leicht verständliches Buch für alle, die ihre persönlichen Zielen endlich erreichen wollen.

 

Advertisement

Die letzten Beiträge

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

News

Wir wollen mal eine wenig Licht ins Dunkle bringen. Dazu haben wir uns Expertenbeistand in From von Mirco Recksiek von Bitcoin2Go geholt. Am 09.01.2009...

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Weitere Beiträge

Buchtipp

Die wildesten Geschichten aus der Digitalisierung „Lassen Sie bloß Alexa nicht ins Haus – sonst redet Ihr Beziehungspartner nicht mehr mit Ihnen!“ Das ist...

Erfolgsfaktor Digital

Digitalisierung – die einen wittern bei diesem Wort eine gewaltige Goldader. Andere plagt eher Bauchweh, und sie befürchten großes Chaos statt unternehmerischem Schlaraffenland. Wie...

Interviews

Business-on.de sprach mit den beiden Business Beratern Christoph Bauer und Sascha Zöller über die Digitalisierung und den Wandel bei den deutschen Unternehmen.

Life & Balance

Je digitaler die Gesellschaft und je schneller die technischen Entwicklungen, desto verbreiteter das Gefühl der Erschöpfung bei den Beschäftigten – und umso wichtiger sind...

News

Nach Frankfurt, Wien und New York fand jetzt auch in München ein internationaler Speaker Slam statt.

Marketing News

Dass ein Fußballverein wie ein Unternehmen wirtschaften muss, ist kein Geheimnis. Der Unterschied der zwischen Top-Clubs, die international stark vertreten sind und denjenigen, die...

Buchtipp

Wie man als David im Markt erfolgreich wird und bleibt. Ein Gespräch mit Jan Reuter über sein Buch - Das selbstbestimmte Unternehmen.

Buchtipp

In der VUKA-Welt, die sich durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität kennzeichnet, sind Unternehmen gezwungen, sich immer wieder neu zu erfinden. Mit einem Gespür...

Advertisement
Send this to a friend