Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Politiker sollten verstärkt den Dialog im Internet suchen

Elektronische Kommunikation ist noch wichtiger als das persönliche Gespräch. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Hightech-Verbandes BitCom hervor. „Die Kommunikation im Netz bietet für Politiker die Chance mit Bürgern in Kontakt zu kommen, die sie im persönlichen Gespräch nicht erreichen würden.“

imageworld24 / pixelio.de / pixelio.de

Das ist die Empfehlung von BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Für die Bundesbürger ist die E-Mail demnach der wichtigste Weg, um mit einem Politiker in Kontakt zu treten. Mehr als jeder Dritte (36 Prozent) sagt, am ehesten würde er per E-Mail oder Online-Formular mit einem Politiker direkt Kontakt aufnehmen. Damit ist die elektronische Kommunikation sogar wichtiger als das persönliche Gespräch, etwa in einer Bürgersprechstunde, das nur 34 Prozent suchen würden. „Politiker sollten verstärkt den Dialog im Internet suchen.“ Rund jeder fünfte Befragte (22 Prozent) würde zu Telefon, Brief oder Fax greifen, 3 Prozent würden es in einem Sozialen Netzwerk versuchen. 5 Prozent geben an, überhaupt nicht mit einem Politiker in Kontakt treten zu wollen.

Vor allem Jüngere suchen den digitalen Kontakt

Vor allem Jüngere setzen klar auf die E-Mail. Jeder Zweite (46 Prozent) der 18- bis 29-Jährigen würde E-Mail oder Online-Formular wählen, bei den 30- bis 44-Jährigen sind es sogar 52 Prozent. Dagegen geben nur 22 beziehungsweise 21 Prozent an, das persönliche Gespräch vorzuziehen. „Das Internet ermöglicht und erleichtert die Teilhabe am politischen Geschehen und stärkt damit unsere Demokratie“, sagt Kempf.

Hängt davon schon ein Teil des Wahlausgangs ab?

Nach der BITKOM-Studie sind 37 Prozent der Bundesbürger der Meinung, der Einsatz des Internets durch die politischen Parteien werde entscheidenden Einfluss auf den Ausgang der Bundestagswahl 2013 haben. Unter den 18- bis 29-Jährigen ist sogar fast die Hälfte (48 Prozent) dieser Ansicht.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

News

Wir wollen mal eine wenig Licht ins Dunkle bringen. Dazu haben wir uns Expertenbeistand in From von Mirco Recksiek von Bitcoin2Go geholt. Am 09.01.2009...

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Weitere Beiträge

News

Wir wollen mal eine wenig Licht ins Dunkle bringen. Dazu haben wir uns Expertenbeistand in From von Mirco Recksiek von Bitcoin2Go geholt. Am 09.01.2009...

Fachwissen Vertrieb

Webinare und Online-Meetings ziehen immer mehr in die Unternehmenswelt ein und beschleunigen die Abläufe. Warum ist das so? Es folgt eine Zusammenfassung der 10...

News

Sacha Zöller und die NFC21 GmbH gehen eine strategische Partnerschaft mit dem Ziel ein, individuelle, maßgeschneiderte und haptische Kundenkommunikationslösungen anzubieten.

Interviews

In der Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL" sprach Sascha Zöller mit Sven Giebler darüber, wie er die Digitalisierung für seine Arbeit als Digitalberater einsetzt. Als...

Interviews

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte vor einiger Zeit: „Die Digitalisierung verändert alles“. Das ist auch Tenor vieler Artikel und Berichte zum Thema. Müssen wir also...

Interviews

Business-on.de sprach mit den beiden Business Beratern Christoph Bauer und Sascha Zöller über die Digitalisierung und den Wandel bei den deutschen Unternehmen.

Lokale Wirtschaft

Rund 580 Einreichungen zu den 19. Internationalen Eyes & Ears Awards: Damit verzeichnet der Medienverband Eyes & Ears of Europe erneut einen Einreichungsrekord. Und...

Aktuell

Ein perfektes Bild im Netz gefunden, das auf den nächsten Firmenflyer soll. Heruntergeladen, gedruckt, verbreitet: So mancher Unternehmer denkt sich nichts Böses dabei. Doch...

Anzeige
Send this to a friend