Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Daniel Fritsch, Ph.D. in den Landeswirtschaftssenat Bayern berufen

Im Jahr 2009 wurde der Geschäftsführer der BESTLIFE SELECT GmbH Daniel Fritsch, Ph.D. in den bayerischen Landeswirtschaftssenat des Bundsverbands mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) berufen.

BESTLIFE SELECT GmbH

Als wichtigster Mittelstandsverband vertritt der Bundsverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) die Interessen der mehr als drei Millionen Klein- und Mittelbetriebe in Deutschland. Der BVMW ist Kritiker und Partner der Politik zugleich. Der Verband ist auch auf Landesebene in den Bundesländern vertreten. Der BVMW ist eine starke Solidargemeinschaft.

Der Landeswirtschaftssenat Bayern ist ein Gremium überregional bekannter und erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten, die Mitglieder im BVMW sind. Sie haben vielfältige Aufgaben und fortdauernd konkrete Ziele: Sie führen Dialog mit politischen Entscheidungsträgern und Medien, unterstützen den Aufbau und Ausbau von Netzwerken, streben eine Verbesserung des Unternehmerbildes in der Öffentlichkeit an und betreiben aktive Netzwerkarbeit im Rahmen gemeinsamer Veranstaltungen.

Der Wirtschaftssenat – ebenfalls auf regionaler Ebene organisiert – ist ein parteiübergreifender und allzeit geschätzter Gesprächspartner derer, die in Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien mit gestalten und das Land voranbringen. Im bayerischen Landeswirtschaftssenat des BVMW wird Daniel Fritsch, Ph.D. ebenfalls die Interessen des Mittelstands und gleichzeitig als Geschäftsführer der BESTLIFE SELECT GmbH die Ziele und Ideen dieses Unternehmens vertreten: „Im Landesverband kann ich mich als Unternehmer einbringen und gemeinsam mit Mitstreitern unserem Land Impulse geben.“

Der Senat wird verstärkt als Stütze unserer Demokratie – in unruhiger Zeit – wahrgenommen. Aus diesem Kreis mittelständischer Elite kommen kreative Impulse, die den politischen Einfluss des Mittelstands stetig verstärken. In seinen „Kamingesprächen” und zum „Dialog Deutschland” stehen Politiker und Manager unterschiedlichster Richtungen Rede und Antwort, wie z. B. Frau Merkel oder Herr Westerwelle.

 

openpr / EHRENSACHE Consulting

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

Der Ölpreis steigt und das stellt deutsche Firmen vor Herausforderungen. Während Teile der Wirtschaft die steigenden Rohölpreise kritisch sehen, könnten erneuerbare Energien dadurch Auftrieb...

News

"Bilanz lesen und verstehen" erklärt Ihnen leicht verständlich Schritt für Schritt, woraus eine Bilanz überhaupt besteht, wie sie aufgebaut ist, wie Sie den Erfolg...

Marketing

Menschen kaufen gern ein. Aber kaum jemand bekommt gern etwas "verkauft". Wie also bringt ein Unternehmer seine Kunden dazu, sich aufgrund der Informationen im...

Unternehmen

Kennen Sie das auch, Sie planen etwas und haben dieses Ziel direkt vor Augen. Sie arbeiten daran und wolle dieses Ziel unbedingt erreichen. Dabei...

Interviews

In den letzten Jahren hatten viele Branchen Rückenwind und auch im aktuellen Geschäftsjahr erwartet ein Großteil der deutschen Unternehmen Wachstumsraten von mehr als fünf...

News

In ihrem Karriere-Atlas hat die Mittelstands-Jobbörse Yourfirm zehn deutsche Großstädte anhand ihrer Vorzüge für Arbeitnehmer bewertet. Das Städte-Ranking nimmt dabei so vielfältige Faktoren wie...

Interviews

business-on.de sprachmit der Geschäftsführerin von Utopia.de Frau Dr. Meike Gebhard über Ihre Gründe von NRW nach Bayern zu wechseln und warum Sie sich hier...

News

Die Debatte um sogenannte „Armutszuwanderung“ in der Politik verärgert Vertreter aus Gewerkschaften und Unternehmen. Sie haben Angst, dass die dringend benötigten Fachkräfte sich von...

Anzeige
Send this to a friend