Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Wie sieht Deutschland seine Gründerkultur?

Die Zahl der Existenzgründungen in Deutschland sinkt jährlich. Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) will die Gründe dafür nun in einer großen Online-Umfrage aufspüren. In den kommenden Wochen kann anonym auf der Website des Verbandes an der Umfrage teilgenommen werden.

Presse / Deutscher Franchise Verband e.V.

Als Begründung für sinkenden Neugründungen wird oft erklärt, dass es an der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt liegt, bei der sichere Angestelltenverhältnisse einer vermeintlich „unsicheren“ Selbstständigkeit vorgezogen werden. Doch ist das der einzige Grund?

Der Deutsche Franchise-Verband will es genauer wissen und geht dieser Frage in einer Online-Umfrage nach: Die Online-Umfrage „Wie ist es um die Gründerkultur in Deutschland bestellt?“ des Deutschen Franchise-Verband (DFV) will die grundsätzliche Haltung zu Existenzgründungsvorhaben in Erfahrung bringen.

Dabei wird nach unterschiedlichen Einrichtungen bzw. Umfeldern differenziert: Wie stehen Industrie- und Handelskammern oder die Arbeitsagenturen oder das private Umfeld zu dem Thema?

Auch will die Befragung klären, ob es eine ausreichende Unterstützung in den Bereichen Finanzierung und Beratung gibt. Insgesamt geht es um ein Gesamtbild zur gesellschaftlichen Haltung bei diesem Thema, daher ist jeder eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

„Existenzgründungen sind wichtig“

Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des DFV zum Hintergrund: „Existenzgründungen sind wichtig für den Standort Deutschland: Sie stärken die mittelständische Wirtschaft und schaffen neue Arbeitsplätze. Ohne Existenzgründer kann diese Rechnung aber langfristig nicht aufgehen.“

Von den Umfrage-Ergebnissen erhofft sich der Verband wichtige Erkenntnisse, um hilfreiche Handlungsempfehlungen zu formulieren. Brodersen hierzu: „Wir wollen wissen, was unternommen werden müsste, um Gründungsinteressenten in ihrem Vorhaben zu bestätigen und zu unterstützen – unabhängig davon, ob es sich um einen ‚klassischen‘ Gründer handelt oder um einen Franchisenehmer.“

Die Umfrage erfolgt vollkommen anonym und ist in den kommenden Wochen unter www.franchiseverband.com/umfrage zu finden.

 

Quelle: ots

Die letzten Beiträge

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Lifestyle

Online Casinos sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Teil der Unterhaltungsindustrie geworden. Immer mehr Menschen spielen die traditionsreichen Spiele auf ihren Computern...

Marketing

Der Einsatz von Videos gehört heute zu den wichtigsten und effektivsten Punkten der digitalen Marketingstrategie von Unternehmen. Der Mensch ist ein visuelles Wesen und...

Fachwissen

Bewertungen und Optimierungen von Texten und Sprache auf ihre Wirksamkeit hin, waren in der Vergangenheit immer subjektiv und mit dem Einfluss menschlicher Emotionen verbunden....

Marketing

Webinare werden häufig ohne Konzept und Strategie geplant und durchgeführt. Oft sind die Anbieter von Webinaren erstaunt warum die gewünschte Wirkung nicht erzielt wird....

Weitere Beiträge

News

Bits & Pretzels, Europas führendes Festival für Gründer, verkündet seinen diesjährigen Eröffnungsredner: Präsident Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten, wird beim dreitägigen...

Unternehmen

Foodpunk, Dankebitte und Shelfd setzen sich beim Start-Up Wettbewerb gegen 106 Mitbewerber durch! Die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH kürte am 24. Januar 2018 die...

News

business-on.de hat diverse Start-Ups gefragt, wie wohl Sie sich an ihrem jetzigen Standort fühlen? Darunter auch Stimme von hips-trips.com, wundercurves.de und mehr. Lesenswert wie...

News

Die Digitalisierung als Welle verstehen, hilft die aktuelle Situation besser einzuordnen. Menschen denken in Bildern und Sie können sich unbekannten Themen besser nähern, wenn...

Recht & Steuern

Achtung: Entscheidung ist unter Umständen für fünf Jahre bindend! Zu Beginn ihres Geschäftslebens stehen viele Existenzgründer vor der Frage: Kleinunternehmer – ja oder nein?...

Interviews

Über Fördermittel wird vieles kolportiert, aber abgesehen von der Existenzgründungsförderung existieren nur wenige konkrete Beispiele dafür, wer darüber hinaus welche Fördermittel wofür bekommt und...

Recht & Steuern

Vor Gründung eines Unternehmens muss eine gut überlegte Entscheidung hinsichtlich der Rechtsform getroffen werden. Darauf weist die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Linn Goppold Treuhand...

News

Die Venture-Capital-Investitionen in IT- und Internet-Start-ups steigen wieder. Im ersten Halbjahr flossen insgesamt 138 Millionen Euro Venture Capital (VC) an 157 Unternehmen aus diesem...

Send this to a friend