Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Top-Tarife fürs Eigenheim

Riester-Bausparverträge sind erste Wahl für alle, die in einigen Jahren ein Eigenheim finanzieren wollen.

Riester-Bausparverträge sind erste Wahl für alle, die in einigen Jahren ein Eigenheim finanzieren wollen.

Die besten Tarife bieten Alte Leipziger, Wüstenrot und Huk Coburg. Doch Achtung: Wer seine Baupläne begräbt, fährt mit Bausparverträgen nicht gut. Finanztest sagt, was bei Riester-Bausparverträgen zu beachten ist.

Sicherheit für die Planung

Bausparverträge sind eine Kombination aus einem Sparplan mit einem günstigen Baudarlehen. Der Zinssatz fürs Bauspar-Darlehen später ist viel geringer als für Baudarlehen von der Bank. Dafür sind die Zinsen fürs Guthaben in der Sparphase geringer als bei normalen Banksparplänen. Wichtiger Vorteil von Bausparverträgen: Sie bieten Planungssicherheit. Bereits bei Vertrag sschluss stehen alle Konditionen und vor allem der Zinssatz fürs Bauspardarlehen fest. Der passende Bausparvertrag bietet die Chance, die aktuell günstigen Zinssätze für die Finanzierung von mittel- oder langfristigen Haus- oder Wohnungsprojekten zu sichern.

Wenig Zins fürs Guthaben

Klar ist deshalb: Bausparverträge sind nur günstig, wenn tatsächlich mittel- oder langfristig ein Haus oder eine Wohnung zu finanzieren sind. Wer seine Bau- oder Kaufpläne später begräbt, hat für sein Guthaben lange Jahre wenig Zinsen bekommen ohne vom günstigen Darlehenszins zu profitieren. Da geht im Vergleich zu einem Riester-Banksparplan Geld verloren. Wer nur vage Pläne hat, schließt deswegen besser einen Banksparplan ab.

Chance aufs Eigenheim auch für Geringverdiener

Die Riesterförderung bringt den Bausparvertrag zusätzlich in Schwung. Selbst Menschen mit wenig Einkommen können dank der staatlichen Zulagen einen anständigen Grundstock für die eigenen vier Wände ansparen. Von Bausparverträgen ohne Förderung unterscheiden sich die Riester-Bausparverträge sonst kaum. Nachteil von Bausparverträgen generell: Die Konstruktion und damit der Vergleich ist kompliziert. Der Vertrag besteht aus mehr als einem Dutzend Konditionen. Zum Beispiel: verschiedene Gebühren, verschiedene Zinssätze und Bedingungen. Das zeigen auch die Finanztest-Ergebnisse: Der in den meisten Finanztest-Modellfällen günstigste Bauspartarif der Alten Leipziger ist ausgerechnet ein Angebot mit im Vergleich hohem Darlehenszinssatz. Die bessere Verzinsung des Guthabens und günstige Gebühren bringen den entscheidenden Vorteil.

Berechnung im Einzelfall

Im Einzelfall bleibt nur, konkrete Angebote für den eigenen Bedarf anzufordern und mit dem Finanztest-Rechner Bausparen zu vergleichen. Kandidaten für ein Angebot im Einzelfall sind auf jeden Fall Alte Leipziger, Huk Coburg und für Bausparsummen ab 50 000 Euro auch Wüstenrot. Sie hatten für die vier Modellfälle, anhand derer Finanztest die Tarife verglichen hat, die günstigsten Angebote.

Hier finden Sie alle Testergebnisse im Überblick.

 

test.de

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Finanzen

Schnell sind sie, die Banken. Insbesondere dann, wenn es darum geht, die Zinsen mal schnell zu senken. Wer dem jüngsten Coup der Banken Anfang...

Finanzen

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Finanztest werden 29 Riester-Renten ausführlich analysiert. Gerade einmal fünf davon werden von der Redaktion mit "gut" bewertet -...

News

Derzeit wird das Thema Altersarmut in den Medien stark diskutiert: Sollen doch laut Berechnungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) auch langjährig Beschäftigte...

News

Der tatsächliche Kaufpreis einer Immobilie ist meist Verhandlungssache. Bei den Verkaufsgesprächen muss man dann durchaus Geschick beweisen, insbesondere wenn die Immobilienpreise ohnehin gerade sehr...

Vorsorge

Aufgrund der Senkung des garantierten Zinssatzes von 2,25 auf 1,75 Prozent ab 2012 schließen viele Verbraucher noch in diesem Jahr eine private Rentenversicherung ab....

Vorsorge

Die gesetzliche Rentenprognose wird immer schlechter, die private Vorsorge ist dadurch wichtiger denn je. Durch Zuschüsse und Steuervorteile sind die staatlich geförderten Produkte besonders...

Finanzen

Möchte eine Bank ihre Kunden online nur mit einem günstigen Zinssatz für Kredite locken – ist das ab sofort nicht mehr zulässig. Die Internet-Werbung...

Vorsorge

Wer eine Kfz-Versicherung abschließen möchte, hat die Qual der Wahl. Die Autobesitzer werden derzeit mit einem durchwachsenen Kundenservice und großen Unterschieden bei Tarifen und...

Anzeige
Send this to a friend