Connect with us

Hi, what are you looking for?

Immobilien

Catella KAG erwirbt Objekt in München-Pasing

Die Catella Real Estate AG Kapitalanlagegesellschaft hat für ihren regional investierten Offenen Immobilienfonds Catella MAX ein etwa 5.160 Quadratmeter großes Geschäftshaus in der Landsberger Straße 480-482 für 12,5 Millionen Euro erworben.

Die Catella Real Estate AG Kapitalanlagegesellschaft hat für ihren regional investierten Offenen Immobilienfonds Catella MAX ein etwa 5.160 Quadratmeter großes Geschäftshaus in der Landsberger Straße 480-482 für 12,5 Millionen Euro erworben.

Das Objekt liegt im Westen von München unmittelbar angrenzend an den im Winter 2013 eröffneten Erweiterungsbau des Shopping-Centers „Pasing Arcaden“. Die S-Bahn Haltestelle München-Pasing ist fußläufig und die Autobahn A8 innerhalb von 6 Fahrminuten zu erreichen. Die Fahrtzeit mit der S-Bahn in die Innenstadt (Marienplatz) beträgt 13 Minuten.

Das Objekt ist voll vermietet. Die Grundstücksgröße beläuft sich auf 2.019 Quadratmeter. Im Erdgeschoss befinden sich 821 Quadratmeter Einzelhandelsflächen. Die Flächen in der 1. bis 3. Etage verteilen sich auf Arztpraxen (35,3 Prozent) und Büros (64,7 Prozent) mit insgesamt 3.079 Quadratmetern. Im Dachgeschoss befinden sich noch 16 Galeriewohnungen und im Untergeschoss noch 168 Quadratmeter Lagerflächen. 97 Tiefgaragen- und 6 PKW-Außenstellplätze gehören ebenfalls zum Objekt. Zu den Mietern gehören u.a. ein Bio-Supermarkt sowie die Landeshauptstadt München.

„Wir sind sehr glücklich auf dem engen Münchner Markt ein Objekt gefunden zu haben, dass durch seine sektorale Diversifizierung besticht und sich gleichzeitig in einer exzellenten Lage im Münchner Westen befindet“, begründet Michael Denk, Head of Business Development und Fondsmanager des Catella MAX den Erwerb des Objekts.

Quelle: DEAl-Magazin

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

News

Online Casinos und viele Anbieter von Sportwetten befinden sich in Deutschland nach wie vor in einer unsicheren Situation. Die Lage ist kompliziert. Bei den...

News

München, die Hauptstadt Bayerns, ist eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands und doch lebt jeder sechste Münchner in Armut. Vereine, wie die Münchner Tafel, arbeiten...

Unternehmen

„Für jeden Manager oder Unternehmer gibt es Fragen, die er unbedingt beantworten können sollte, denn seine Antworten geben Hinweise darauf, ob er sein Unternehmen...

News

Sowohl Online Casinos als auch Spielbanken, die nicht virtuell betrieben werden, bieten ihren Kunden fast immer einen Willkommensbonus an. Oft werden auch regelmäßig angebotene...

IT & Telekommunikation

Mit der Digitalisierung stellen sich neue Herausforderungen für die IT-Sicherheit. Lesen Sie bei über die Rolle die IT-Sicherheit in der Digitalisierung.

News

Die Digitalisierung als Welle verstehen, hilft die aktuelle Situation besser einzuordnen. Menschen denken in Bildern und Sie können sich unbekannten Themen besser nähern, wenn...

Erfolgsfaktor Digital

Eine der zentralen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft ist einer Mehrheit der deutschen Top-Manager unbekannt: Sechs von zehn Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern...

News

Gerade wurde die Firma Naturwohl Pharma an den Pharmariesen Perrigo veräußert. business-on.de hat Herrn Dr. Clemens Fischer ein kurzes Interview zu diesem Thema gebeten.

Anzeige
Send this to a friend