Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

MAN rechnet nach starkem Halbjahr mit deutlichen Zuwächsen

Der Nutzfahrzeug- und Motorenbauer MAN hat nach überraschend starken ersten sechs Monaten seine Erwartungen für den Rest des Jahres konkretisiert.

MAN

2010 werde mit einem deutlichen Anstieg des Auftragseingangs, einem Umsatzwachstum von mehr als zehn Prozent und einer Rendite auf dem Niveau des ersten Halbjahres von sechs Prozent gerechnet, teilte der Münchener DAX-Konzern am Donnerstag bei der Vorlage der Halbjahreszahlen mit.

Im Gesamtjahr 2009 hatte die Marge bei 4,2 Prozent gelegen.
Bislang hatte sich MAN nur sehr zurückhaltend bezüglich der
Jahresziele gezeigt und einen nicht genauer bezifferten Gewinnanstieg in Aussicht gestellt.

In den ersten sechs Monaten des Jahres profitierte MAN vor allem
von der weiter starken Entwicklung des von Groß aktionär Volkswagen
übernommenen Lateinamerika-Geschäfts. Aber auch das im vergangenen Jahr kriselnde europäische Nutzfahrzeuggeschäft erholte sich, so dass MAN in dem Geschäftsbereich wieder schwarze Zahlen schrieb.

Auf Konzernebene steigerte MAN den Umsatz zwischen Januar und Juni gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro. Der Auftragseingang stieg von 4,57 Milliarden Euro im Vorjahr auf 7,27 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis kletterte von 244 Millionen auf 404 Millionen Euro, das Ergebnis nach Steuern und Dritten betrug unverändert 201 Millionen Euro. Mit den Zahlen schnitt MAN besser ab als von Analysten erwartet.

 

ddp-bay

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

AImport

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Fachwissen

Bewertungen und Optimierungen von Texten und Sprache auf ihre Wirksamkeit hin, waren in der Vergangenheit immer subjektiv und mit dem Einfluss menschlicher Emotionen verbunden....

AImport

Die Grünwalder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft LKC Kemper Czarske v. Gronau Berz gehört auch 2020 zu den besten Kanzleien für den Mittelstand in Deutschland.

Top-Tipps

Um eine gesunde Bilanz im Leben zu bekommen, entscheiden sich jedes Jahr Millionen Deutsche dazu, gute Vorsätze zu erstellen. Im neuen Jahr soll schließlich...

AImport

Wir sind ständig Herausforderungen ausgesetzt. Als Kinder mussten wir Dinge lernen. Später mussten wir gemäß unserer Qualifikation Prüfungen bestehen und es geht immer so...

Buchtipp

Wer in seinem Beruf vor versammelter Belegschaft frei reden muss, darf nicht vergessen, dass er mit seiner Rede Wirkung erzielen will - und nicht...

Unternehmen

Die Praxis zeigt, eine Vielzahl von Unternehmern bekommen „unvorhergesehen“ Liquiditätsprobleme und setzen damit häufig den bereits erarbeiteten Unternehmenswert aufs Spiel. Der Einfluss des Finanzplans...

Unternehmen

Gold für BAVARKA: Die bayerische Version der bekanntesten Spirituose der Welt hat den Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) 2014 mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen.

News

Erstmals seit vier Jahren gibt es in der deutschen Solarindustrie weniger als 5000 Angestellte. Im November 2013 waren noch knapp 4800 Beschäftigte in der...

Anzeige
Send this to a friend