Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

SEB Immoinvest Öffnung – verkaufen oder halten?

Es kommt anders als gedacht: Nicht das Management des SEB Immoinvest wird über die Zukunft des offenen Immobilienfonds entscheiden. Diese schwere Bürde sollen jetzt die Anleger tragen. Probeweise Wiedereröffnung am 07.05.2012. Halten oder Verkaufen – das ist jetzt die Frage.

Rainer Sturm / pixelio.de / pixelio.de

Die Entscheidung im Fall des SEB Immoinvest wird anders als erwartet gefällt werden. Das weitere Schicksal des offenen Immobilienfonds wird in die Hände der Anleger gelegt. In einer Pressemitteilung des SEB Asset Management vom 25.04.2012 wird mitgeteilt, dass der SEB Immoinvest am 07.05.2012 für die Dauer eines Handelstags probeweise wieder Anteile zurücknimmt. Die Anleger des SEB Immoinvest können Verkaufsordern aufgeben, die bis zum 07.05.2012 gesammelt werden.

Abwertung der Anteile um 5 Prozent

Doch der Verkauf von Anteilen des SEB Immoinvest am 07.05.2012 steht laut SEB Asset Management unter der Bedingung, dass sämtliche gesammelten Rückgabewünsche bedient werden können. Können nicht alle Verkaufsordern berücksichtigt werden, wird kein Anteilsverkauf durchgeführt werden. Dieses Vorgehen wurde mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ( BaFin ) abgestimmt.

Die Fondsgesellschaft möchte so die Gleichbehandlung aller Anleger des SEB Immoinvest sicherstellen. Doch auch negativer Hinsicht werden die Anleger gleichbehandelt: Die Anteile des SEB Immoinvest werden am 07.05.2012 um 5 Prozent abgewertet.
Sollte der Probehandelstag erfolgreich abgeschlossen werden, könnte für die Anleger des SEB Immoinvest, die nicht verkaufen, dennoch ein “dickes Ende” folgen. Können alle Verkaufswünsche bedient werden, wird der SEB Immoinvest entsprechend den Vorgaben des Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetztes “umgestellt”. Für die Anleger des SEB Immoinvest bedeutet das, dass sie sich dann nicht mehr täglich von ihren Anteilen trennen können, sondern dass sie nur noch einmal jährlich verkaufen können.

Verkaufen oder halten?

Die Anleger des SEB Immoinvest stehen somit vor der kniffligen Entscheidung, ob sie nun Verkaufsorder erteilen oder ob sie an ihren Anteilen festhalten sollen. Beide Optionen können Herausforderungen für die Anleger bergen: Können am 07.05.2012 nicht alle Verkaufswünsche befriedigt werden, könnte es zum Aus des SEB Immoinvest kommen. Sollte der SEB Immoinvest die “Feuerprobe” am 07.05.2012 überstehen, stellt sich für die Anleger, die nicht verkaufen möchten, die Frage, wie sich der offene Immobilienfonds in den 12 Monaten, in denen sie gebunden sind, weiterentwickelt. Kann es zu einer erneuten Schließung oder gar einer Abwicklung kommen?

Auch die momentan hohe Liquidität des offenen Immobilienfonds von über 30 Prozent kann sich auf die weitere Entwicklung des SEB Immoinvest auswirken; insbesondere in dem Fall, wenn am 07.05.2012 nicht alle Rückgabewünsche befriedigt werden können. Für die Anleger des SEB Immoinvest birgt der von der SEB Asset Management angekündigte Probeverkaufstag am 07.05.2012 daher viele Fragen und Unsicherheiten. Da die Zukunft des SEB Immoinvest offener denn je ist, sollten Anleger, die Verluste fürchten, sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden. Dieser kann überprüfen, wie gut die Chancen stehen, dass die betroffenen Anleger das gesamte angelegte Kapital zurückerhalten.
Weiterlesen unter: SEB Immoinvest Infoportal

Die Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH besteht aus sechs Rechtsanwälten, zwei Steuerberatern und einem Wirtschaftsprüfer.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

Weitere Beiträge

Experten auf business-on.de

Oliver Bestier ist Vertriebsexperte und der erste Ansprechpartner wenn es darum geht, sein Produkt oder seine Dienstleistung auf einfachste Art und Weise zu verkaufen.

Bizz Tipps

Kunden kaufen wieder verstärkt in den Einzelhandelsgeschäften. Jedoch, mit Maske. Wie sich das auf das Kaufverhalten auswirkt und welche Lösungen es gibt, lesen Sie...

Lokale Wirtschaft

Der Ölpreis steigt und das stellt deutsche Firmen vor Herausforderungen. Während Teile der Wirtschaft die steigenden Rohölpreise kritisch sehen, könnten erneuerbare Energien dadurch Auftrieb...

Interviews

Gleichbleibende Verletzungszahlen, Ausfallzeiten, Unternehmenskultur: Nahezu jedes Unternehmen steht vor Herausforderungen in der Arbeitssicherheit, die trotz aller Bemühungen unlösbar scheinen. Was das fehlende Puzzleteil ist...

News

Digitalisierungsexperte schärft Fokus auf Kunden. Der Kölner Business Coach Sascha Zöller und die Zukunftsagenten GmbH aus Bergisch-Gladbach beraten Unternehmen ab sofort als Netzwerkpartnerschaft. Ziel...

Interviews

business-on.de sprach mit Andreas Nussbaumer über sein neues Buch „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“.

Fachwissen Vertrieb

Was macht einen Menschen zum erfolgreichen Verkäufer? Wie bleibt man an der Spitze und lässt die Mitbewerber regelmäßig hinter sich? Und wie bindet man...

Interviews

Der Freistaat Bayern steht im Vergleich zu anderen Bundesländern an vorderster Stelle – in fast allen Bereichen, ob Bevölkerungszuwachs, Kaufkraft oder Immobilienpreise. Der Trend...

Anzeige
Send this to a friend