Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Werbeeffiziensanalysen von Instream Video-Ads

Für den Bewegtbildvermarkter smartclip hat Nielsen in einem groß angelegten Projekt die Werbeeffizienz von Online-Videowerbung untersucht. Dabei wurden unter anderem Kampagnen aus den Branchen FMCG, Retail und Versicherungen weit reichend analysiert.

Für den Bewegtbildvermarkter smartclip hat Nielsen in einem groß angelegten Projekt die Werbeeffizienz von Online-Videowerbung untersucht. Dabei wurden unter anderem Kampagnen aus den Branchen FMCG, Retail und Versicherungen weit reichend analysiert.

Die in den Kampagnen angewendeten Methoden des Zielgruppen-Targetings, des Content-Targetings und des Re-Targetings erwiesen sich in den Fallstudien als wirksame und sinnvolle Ansätze beim Einsatz von Online-Videowerbung. Ziel der Studienreihe der zwei führenden Anbieter im Bereich Markt- und Medienforschung und Online-Bewegtbildwerbung ist es, mit Hilfe einer integrierten und transparenten Effizienzanalyse, Wege für die Optimierung zukünftiger Kampagnen für Agenturen und Unternehmen aufzuzeigen.

Bei der Kampagne eines führenden FMCG-Herstellers wurde überprüft, wie gut die vom Kunden definierte Zielgruppe durch den Einsatz von Videowerbung erreicht werden konnte. Das Ergebnis belegt hier, dass, gemessen an der Gesamtkampagne, durch zielgruppenorientierte Umfeldselektion überdurchschnittlich viele Personen der definierten Zielgruppe von Frauen zwischen 14 und 39 Jahren erreicht werden konnten. Dabei wurde die ursprünglich getroffene Planungsprognose für die Kampagne sogar übertroffen. Der Einsatz von Online-Video-Ads stellte im Rahmen der untersuchten Kampagne daher eine bedeutende Erweiterung zur Erreichung der notwendigen Zielgruppe dar.

Eine zweite Fallstudie von Nielsen für den von smartclip eingesetzten Content-Targeting-Ansatz belegt, dass die Platzierung eines Content-Videos als InStream PreRoll-Werbung innerhalb eines auf einer Seite geschalteten, thematisch passenden Videos auf gleichem Niveau wirkt, wie eine klassische Umfeldbelegung, die sich an den thematischen Inhalten der Website orientiert. InStream PreRoll-Werbung wirkt somit contentbezogen und seitenunabhängig. Eine Content-affine Belegung ist außerdem, so konnte gezeigt werden, zur Entwicklung von längerfristigen Markenwerten als medialer Ansatz durchaus sinnvoll. Zielt eine Kampagne hingegen vor allem auf die Steigerung kurzfristiger Recall-Werte – also Werbeerinnerung – ab, so bietet sich, das ergibt eine weitere Kampagnenanalyse von Nielsen, eine Kombination aus InStream PreRoll-Ads und klassischer Displaywerbung im Rahmen des von smartclip verwendeten Re-Targeting-Ansatzes an.

Für die von Nielsen durchgeführten Fallstudien wurden über das repräsentative Nielsen Online-Panel NetView die Werbemittelkontakte der Nutzer auf allen unterschiedlichen Werbeträgern über die die einzelnen Kampagnen im smartclip Netzwerk übergreifend ausgespielt werden, kontrolliert. Grundlage hierfür bildete ein, in die Werbemittel der Kunden eingebautes, Nielsen-Tag. Innerhalb des Nielsen-Panels konnten so die Werbekontakte gemessen und Angaben zu Reichweite, Kontaktklassen, demographischen Daten und Einflüsse der Werbemittel auf das Nutzungsverhalten analysiert werden. Personen, die Kontakt mit dem Werbemittel hatten, wurden darüber hinaus kontinuierlich befragt, um Markeneffekte, wie die Markenbekanntheit, das Image, Werbeerinnerungen oder Kaufentscheidungen zu untersuchen. Neben den technischen Reportingdaten wie Interaktionsraten, Nettoreichweiten und Kontaktklassen-Ausweisung können so individuelle Fragestellungen beantwortet werden. Aus den Ergebnissen lassen sich konkrete Handlungsempfehlungen für die Kampagnenoptimierung von Werbungtreibenden und Agenturen ableiten.

 

Nielsen Company

Advertisement

Die letzten Beiträge

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

News

Wir wollen mal eine wenig Licht ins Dunkle bringen. Dazu haben wir uns Expertenbeistand in From von Mirco Recksiek von Bitcoin2Go geholt. Am 09.01.2009...

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Große Freude im Münchner IT-Beratungshaus MaibornWolff! Auch in diesem Jahr erreicht das Unternehmen in der Benchmark-Studie „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ nach 2018 wieder den ersten...

Fachwissen

Top-Manager treffen jeden Tag unzählige Entscheidungen. Diese folgen oft Mustern, die in einem sich rapide wandelnden Umfeld schnell an Grenzen stoßen. Wie Führungskräfte gerade...

Bizz Tipps

Was Projekte in mittelständischen Unternehmen so stressig macht, sind die vielen Kehrtwendungen mitten im Projekt. Dabei sind die Probleme oft hausgemacht, denn gerade Mittelständler...

News

Hamburg steht bei den Deutschen an erster Stelle der beliebtesten Städte. Berlin polarisiert und liegt darum "nur" auf Platz drei, hinter München. Aber keine...

Aktuell

Finanzkrise, Inflation, schwächelnde Konjunktur? Mag der europäische Finanzhaushalt im Moment insgesamt kriseln, die eigene finanzielle Situation schätzt knapp die Hälfte der Bundesbürger als stabil...

Lokale Wirtschaft

Der schwächelnde Lastwagenhersteller MAN will gemeinsam mit den Schwestermarken Volkswagen Nutzfahrzeuge und Scania bis 2020 zum Marktführer Daimler aufschließen.

Lokale Wirtschaft

JK Wohnbau, ein führender Projektentwickler für privaten Wohnungsbau in München, kann den Aufwärtstrend auch im ersten Halbjahr 2012 fortsetzen. "Die Ergebnisse in den ersten...

Lifestyle

Erkenntnisse der Forschung: Je umfangreicher die Freundesliste auf Facebook, desto voluminöser ist das eigene Gehirn. Oder umgekehrt: Die Größe einer bestimmten Hirnregion ist Hinweis...

Advertisement
Send this to a friend