Connect with us

Hi, what are you looking for?

Medien Blog

Effiziente Mediaplanung – ein Muss in 2010

Im Zuge der Budgetplanung für ihre Werbeetats 2010 sollten Unternehmen nicht auf eine professionelle Mediaplanung verzichten.

Im Zuge der Budgetplanung für ihre Werbeetats 2010 sollten Unternehmen nicht auf eine professionelle Mediaplanung verzichten.

In erster Linie können mit einer Mediaplanung unerwünschte Streuverluste vermieden werden. Weiterhin ist im Hinblick auf einen nachhaltigen Erfolg für das Unternehmen die Mediaplanung eine wichtige Voraussetzung. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen Werbeetats gekürzt werden, ist es ratsam, die Werbung gezielt einzusetzen. Außerdem führt ein Einfaches „drauf los werben“ meist zu Misserfolg und treibt die Kosten unnötig in die Höhe – was erreicht schon die beste Werbekampagne, wenn sie die Zielgruppe verfehlt?

Im Rahmen einer Mediaplanung sollten folgende Fragen beantwortet werden, um die richtige Ansprache der Zielgruppe zu sichern:

  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Wie lautet die Werbebotschaft? 
  • Wer soll mit der Werbekampagne erreicht werden?
  • Wann und wo soll geworben werden?
  • In welchem Zeitrahmen soll geworben werden?

Schritte im Zuge der Mediaplanung

Eine effiziente Mediaplanung setzt sich aus verschiedenen Schritten zusammen. Vorab sollte eine Marktanalyse durchgeführt werden. Fragen nach der aktuellen Marktpositionierung oder zu erwartenden Entwicklungen sollten in diesem Zusammenhang geklärt werden. Ebenso bedeutend ist die genaue Definition der Zielgruppe sowie ihrer Ansprüche. Schließlich sollten noch die unternehmensspezifischen Kommunikationsziele des Unternehmens umfassend diskutiert werden. 

Ein gemeines Ziel einer jeden Mediaplanung ist demnach ein individueller Mediaplan, der den optimalen Einsatz des Werbebudgets für das jeweilige Unternehmen aufzeigt. Eine spätere Erfolgskontrolle wird ihnen dies anhand von Zahlen nochmals verdeutlichen können.

Eine effiziente Mediaplanung stellt eine rentable Investition dar, von der jedes Unternehmen profitieren kann.

 

Dana Breidenbach

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Marketing

Webinare werden häufig ohne Konzept und Strategie geplant und durchgeführt. Oft sind die Anbieter von Webinaren erstaunt warum die gewünschte Wirkung nicht erzielt wird....

Erfolgsfaktor Digital

So oder so ähnlich kann es für viele Unternehmen aktuell klingen. Oder doch nur ein Wunschdenken? Diese These wollen Sascha Zöller (Cyber-Zölli) und Oliver...

Interviews

Sascha Zöller sprach im Rahmen seiner Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL" mit dem Vertriebstrainer und Keynote Speaker Oliver Bestier um die Auswirkungen der Digitalisierung im...

Interviews

business-on.de sprach mit Thomas Schmid von der Schmid Werbesysteme GmbH über gute und schlechte Werbung und warum kreative Ideen nicht immer viel Geld kosten...

Unternehmen

Wenn der Vertrieb um jeden Kunden kämpfen muss, macht die Geschäftsführung etwas falsch. Die Anziehungskraft von Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen ist ein wesentliches Element...

Interviews

business-on.de hat sich dem Thema Positionierung genauer gewidmet und dabei Oliver Kissner zu diesem Thema befragt. Oliver Kissner ist Experte für Positionierung und unterstützt Unternehmer...

Immobilien

Im Zusammenhang mit der Einführung des Bestellerprinzips wurde vielfach publiziert, dass viele Eigentümer die Vermietung ihres Immobilieneigentums nunmehr selbst oder ohne die Unterstützung eines...

Messen

Die Medientage München (16.-18. Oktober 2013) beschäftigen sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit dem Thema Mobile und der Frage, welche Auswirkungen die hohe Verbreitung...

Anzeige
Send this to a friend