Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Topmanager sehen Werbung kritisch

Marketing und Pressearbeit holen gegenüber der Werbung auf. 69 Prozent der Topentscheider aus deutschen Unternehmen sehen eine wachsende Bedeutung des Marketings in den nächsten drei Jahren. In der Pressearbeit sind es 61 Prozent, in der Werbung hingegen nur bescheidene 28 Prozent.

DAMK e.V.

Mehr als jeder fünfte Topentscheider erwartet sogar, dass die Bedeutung der Werbung für sein Unternehmen sinkt. Das sind Ergebnisse der Studie „Werbung verliert, Marketing erodiert, PR gewinnt“ des Faktenkontors mit dem WELT-Entscheiderpanel. Die Topmanager in Deutschland sehen die Wirkung der Werbung in ihren Zielgruppen skeptisch. Aus ihrer Sicht ist die Pressearbeit am besten geeignet, um Mitarbeiter, Finanzmarkt und wichtige Multiplikatoren zu erreichen und zu beeinflussen. Bei der Kundenansprache sehen sie das Marketing vorn.

Wenig Vertrauen, hohe Kosten

Kaum Vertrauen mehr in die Wirkung der Werbung, dafür aber hohe Kosten: Kein Wunder, dass die Entscheider auch die Budgeteffizienz der Werbung kritisch sehen. Nicht mal einer von fünf Befragten bewertet die Werbung unter diesem Aspekt als führend in den drei Kommunikationsdisziplinen. Dem Marketing billigen hingegen 39 Prozent der Befragten die höchste Budgeteffizienz zu, der Pressearbeit ein Drittel von ihnen.“Seriöse Pressearbeit kann eine kostengünstige Variante der Werbung sein. Wenn werbliche Themen journalistisch sauber aufbereitet und veröffentlicht werden, sind sie erheblich glaubwürdiger als reine Werbeschaltungen. Insbesondere im Bereich Social Media sind Public Relations ein wirkungsvolles Instrument.“ kommentiert Horst Harguth, Akademiedirektor der DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation, die Studie.

Für die Studie „Werbung verliert, Marketing erodiert, PR gewinnt“ wurden 184 Entscheider aus der deutschen Wirtschaft im Auftrag des Faktenkontors zu Status und Strategie ihrer Kommunikation in den Bereichen Werbung, Marketing und Pressearbeit befragt. Die Erhebung erfolgte durch eine Online-Panel-Befragung des „DIE WELT“-Entscheiderpanels.

 

Redaktion / ots

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Finanzen

In immer kompetitiveren Märkten ist es sowohl für etablierte Firmen als auch Start-ups wichtig, sich von der Konkurrenz zu differenzieren. Dies geschieht in erster...

Interviews

In der Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL" sprach Sascha Zöller mit Sven Giebler darüber, wie er die Digitalisierung für seine Arbeit als Digitalberater einsetzt. Als...

News

Vom 18. - 19. November trifft sich die Online-Marketing & Analytics-Szene in Berlin, um die neuesten und wichtigsten Entwicklungen zu diskutieren.

Marketing News

Dass ein Fußballverein wie ein Unternehmen wirtschaften muss, ist kein Geheimnis. Der Unterschied der zwischen Top-Clubs, die international stark vertreten sind und denjenigen, die...

Interviews

business-on.de sprach mit Thomas Schmid von der Schmid Werbesysteme GmbH über gute und schlechte Werbung und warum kreative Ideen nicht immer viel Geld kosten...

Unternehmen

Es ist schön, Freunde zu haben. Als besonders schön empfinden es aber einige Freunde, einen Unternehmensberater zum Freund zu haben. Oft hören diese dann...

Buchtipp

Die Digitalisierung hat die Spielregeln, nach denen Menschen ticken und erfolgreiche Unternehmen handeln, grundlegend verändert. Das ist alles andere als neu. Umso erschreckender ist...

Unternehmen

Geschäftsmodelloptimierung mit Hilfe gezielter Digitalisierung ist seit geraumer Zeit das Dauerthema. Im Fokus stehen neue Produkte, Lösungen und Fertigungsprozesse, die sich unter dem Schlagwort...

Anzeige
Send this to a friend