Connect with us

Hi, what are you looking for?

Vorsorge

Was sich 2012 bei der Riester-Rente ändert

Exakt zehn Jahre sind seit dem Start der Riester-Rente vergangen und rund 15 Millionen Riester-Verträge wurden bislang abgeschlossen.

Exakt zehn Jahre sind seit dem Start der Riester-Rente vergangen und rund 15 Millionen Riester-Verträge wurden bislang abgeschlossen.

Trotzdem ist das Wissen der Deutschen hierzu dürftig. So erklären 46 Prozent aller Berufstätigen in Deutschland, sich mit der Riester-Rente „gar nicht“ oder „nur ungefähr“ auszukennen. Lediglich 54 Prozent wissen nach eigenen Angaben „ziemlich genau, was damit gemeint ist“. Dies ergibt eine bundesweite Analyse der Postbank.
Auch haben die Deutschen Vorbehalte gegen diese Form der Altersvorsorge: Nur 27 Prozent der Bundesbürger bewerten aktuell eine privat abgeschlossene Riester-Rente als „ideale Form der Altersvorsorge“. Dagegen kommen private Rentenversicherungen auf 39 Prozent und Rentenzahlungen aus einer Lebensversicherung auf 29 Prozent.

Frauen „riestern“ weniger als Männer 

Eine Besonderheit bei Riester-Verträgen bleibt offenbar ohne Effekte: So ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Frauen beim „Riestern“ die gleichen Tarife erhalten müssen wie Männer – trotz ihrer höheren Lebenserwartung, die normalerweise höhere Prämien nach sich zieht. Dennoch ist die Riester-Rente bei den Männern weiter verbreitet: Während laut Postbank-Untersuchung 26 Prozent der berufstätigen Männer in Deutschland eine private Riester-Rente erwarten können, sagen dies nur 22 Prozent der berufstätigen Frauen.

Drei wichtige Neuregelungen ab Januar 2012

Für die Riester-Rente stehen 2012 wichtige Änderungen an:

  1. Für alle nach Silvester abgeschlossenen Verträge sinkt die gesetzlich garantierte Mindestverzinsung von bislang 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent. Gerade bei langen Laufzeiten kann sich dies deutlich auswirken. Wird ein Vertrag noch 2011 abgeschlossen, sind deshalb mitunter einige hundert Euro Rente zusätzlich im Monat möglich.
  2. Bei Neuabschlüssen ab 2012 wartet der Versicherte zwei Jahre länger auf die Auszahlung. So steigt das Mindestalter zum Start der Renten- oder Kapitalauszahlung vom 60. auf das 62. Lebensjahr.
  3. Jeder Riester-Sparer muss ab 2012 jährlich mindestens 60 Euro als Eigenbeitrag aufbringen, um die volle staatliche Sparzulage von bis 154 Euro jährlich zu erhalten.

 

Deutsche Postbank AG

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Dr. Hartmut Schwab, Präsident der Steuerberaterkammer München, im Interview zu geänderten Rahmenbedingungen für Arbeitgeber, Exporteure und Dienstleister.

IT & Telekommunikation

Wer Googles E-Mail-Dienst nutzt, kann schon bald von der @googlemail-Adresse zur weitaus kürzeren Adresse @gmail.com wechseln. Dies habe Google in seinem englischsprachigen Blog bekannt...

IT & Telekommunikation

In der neuen Verordnung zum Datenschutz der Europäischen Kommission sieht die euopäische Internetwirtschaft eine Gefahr für die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber ihrer außer-euopäischen Konkurrenz. Besonders e-Commerce-Anbieter...

Anwaltssuche

Zum Jahresanfang treten wieder einmal viele Gesetzesänderungen in Kraft, die sowohl Mieter als auch Eigentümer betreffen. Vom Vermieten an einen Verwandten über die Solarförderung...

Recht & Steuern

Wir wären ja nicht in Deutschland, wenn sich unsere Politiker nicht ständig neue Eckwerte und/oder Änderungen einfallen lassen würden.Das neue eBooklet vom FinanzplanTeam macht...

News

Weniger Solarförderung, steigende Strompreise, schärfere Anforderungen für Neubau und Sanierungsvorhaben. Immowelt.de gibt einen Überblick, was sich 2012 für Mieter und Immobilieneigentümer ändert.

News

Autofahrer und Urlauber müssen sich laut ADAC 2012 auf einige Änderungen rund um Reifen, Knöllchen oder Einreisebestimmungen gefasst machen.

Vorsorge

Seit zehn Jahren gibt es die staatlich geförderte Riester-Rente. Diese Altersvorsorge lohnt sich, wenn Sparer alles richtig machen. Finanztest zieht Bilanz und zeigt, was...

Anzeige
Send this to a friend