Connect with us

Hi, what are you looking for?

Top-Tipps

36 Skigebiete in den Alpen geöffnet

Skifahrer können aufatmen: Endlich schneit es in den Bergen. Laut einer aktuellen ADAC Erhebung haben derzeit 36 von insgesamt rund 600 Skigebieten in den Alpen ihre Pisten für den Skibetrieb geöffnet. Berücksichtigt wurden nur Skigebiete in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich, in denen mehr als fünf Kilometer Piste schon befahrbar sind.

Skifahrer können aufatmen: Endlich schneit es in den Bergen. Laut einer aktuellen ADAC Erhebung haben derzeit 36 von insgesamt rund 600 Skigebieten in den Alpen ihre Pisten für den Skibetrieb geöffnet. Berücksichtigt wurden nur Skigebiete in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich, in denen mehr als fünf Kilometer Piste schon befahrbar sind.

Im Süden Deutschlands schneit es zwar in höheren Lagen, aber die Schneedecke reicht zum Skifahren noch nicht aus. Auf der Zugspitze ist der Saisonstart derzeit für das Wochenende vor Weihnachten geplant.

Die besten Bedingungen im gesamten Alpenraum finden Wintersportler
derzeit in Österreich mit 14 geöffneten Skiregionen. In Sölden im Tiroler Ötztal gibt es mit über 90 Zentimetern Schnee gute Pistenverhältnisse. Hier sind bereits die Hälfte aller Bergbahnen in Betrieb und rund 70 Kilometer Piste von insgesamt 150 Kilometern geöffnet. Die Skigebiete Ischgl, Obergurgl, Serfaus-Fiss-Ladis, Jerzens im Pitztal, Pichl bei Schladming und das Lachtal in der Steiermark haben zwischen 30 bis 80 Zentimeter Schnee. Über einen Meter Schnee finden Skifahrer momentan nur auf den Gletschern.

In Italien gibt es momentan 13 geöffnete Skigebiete. Die Pisten in Sulden am Ortler, in Livigno und Bormio können rund 50 bis 60 Zentimeter Schnee vorweisen. Am Kronplatz, in Gröden, Alta Badia, Sexten und Ahrntal in Südtirol, Madonna di Campiglio und Latemar im Trentino sowie Cortina d´Ampezzo in Venetien müssen sich Skifahrer noch mit bis zu 30 Zentimetern Schnee auf der Piste zufrieden geben. Über einen Meter Schnee gibt es auch hier nur auf den Gletschern wie zum Beispiel im Schnalstal.

Die Schweiz ist mit nur fünf Skigebieten in die Wintersportsaison gestartet. Geöffnet haben Zermatt, Saas-Fee, St. Moritz, Davos und Les Quatres Vallées. Der meiste Schnee fiel im Wallis in Saas-Fee mit über zwei Metern am Berg.

In Frankreich sind lediglich vier Skigebiete geöffnet. Im Skigebiet Isola 2000 fielen 40 Zentimeter Schnee, in Espace Killy über Val d’Isère 60 Zentimeter und in Les Deux Alpes rund 80 Zentimeter. Einen Meter Schnee gibt es derzeit nur im Skigebiet Les Trois Vallées.

Viele Tipps und Informationen rund um die einzelnen Skigebiete finden Wintersportler im neuen ADAC SkiGuide. Das aktuelle Nachschlagewerk ist für 24,99 Euro im Buchhandel und in den ADAC Geschäftsstellen erhältlich sowie im Internet unter www.adac-shop.de oder unter der Bestellhotline 0180 5/ 10 11 12 (14 ct/min aus dem Festnetz, mobil max. 42 ct/min).

 

ADAC

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

News

Dichter Schneefall und rutschige Fahrbahnen haben am Montag auf Bayerns Straßen zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. Dabei starb ein Mann bei einem Frontalzusammenstoß, 18 weitere...

News

Sturmböen, Schneefall und Glätte haben in Teilen Bayerns und Sachsens den Straßenverkehr vorübergehend lahmgelegt. Vor allem wegen umgeknickter Bäume und herabgefallener Äste waren zahlreiche...

Aktuell

Eine Umfrage des Online-Automarkts AutoScout24 zum Thema "Welche Zeit halten Sie für die beste, um ein Auto zu verkaufen?" unter 45.000 Teilnehmern in acht...

Lokale Wirtschaft

Winter mitten im Herbst: Erste heftige Schneefälle und Eisglätte haben am Wochenende in vielen Teilen Bayerns erhebliche Behinderungen auf Straßen und Bahnstrecken verursacht.

Lifestyle

Im Oktober sollte an den Reifenwechsel gedacht werden: Wohin aber mit den Sommerreifen, wer hilft beim Wechsel und was es noch zu beachten gibt,...

Lokale Wirtschaft

Nach fünf Wochen wurde in der Nacht zu heute die Sperrung der Bahntrasse am Brenner wieder aufgehoben. Um 00.10 Uhr startete der erste Güterzug...

Lifestyle

Zweimal im Jahr, jeweils im Sommer und im Winter, werde es in Zukunft Marketingkampagnen geben. Die erste Winterkampagne für die Saison 2012/2013 werde den...

Lifestyle

Der Frühling naht und genau jetzt ist der beste Zeitpunkt nicht nur sich selbst, sondern auch das Auto für die wärmeren Tage fit zu...

Anzeige
Send this to a friend