Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Wer kennt sich am besten aus mit energetischer Haussanierung?

Seit der Energiewende stehen energetische Sanierungs- Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden an der Spitze der staatlichen Förderprogramme. Das rechnet sich doppelt – einmal durch die Förderung selbst aber auch durch die dadurch erreichte Einsparung an Energiekosten.

Thorben Wengert / pixelio.de / pixelio.de

Nur wie können Laien durch den Dschungel an Möglichkeiten durchdringen? Zunächst sollte die derzeitige Energiesituation von der Heiztechnik über Beleuchtung und andere Verbraucher bis zum Baukörper untersucht werden. Nach einer umfassenden Bilanz gilt es, entsprechende Optimierungs- und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Eine energetische Sanierung rechnet sich in zweifacher Hinsicht

Über künftige Energiekosten- Einsparungen hinaus lässt sich naben der Ersparnis bei den Energiekosten auch gleichzeitig das Erscheinungsbild der Immobilie attraktiver gestalten. Häufig haben hier schon kleine bauliche Modifikationen im Innen- wie im Außenbereich eine große Wirkung.

Nicht zu vergessen die Förderung selbst. Und vielleicht das Wichtigste von allem: „Ein von der KfW- Bank anerkannter Energieberater für den Mittelstand ist befugt, direkt die Fördermittel zu beantragen. Hier sind vor allem sehr interessante Kreditzinsen von bis zu 1 Prozent effektivem Jahreszins zu nennen. Aber auch direkte Zuwendungen sind möglich“, weiß Diplom Ingenieur Niels Hauch, Innenarchitekt, Energieberater und zertifizierter Passivhaus-Planer aus München. 

Außerdem wird das Energieberatungs- Honorar zum Beispiel für einen mittelständischen Betrieb bis zu 80 Prozent von der KfW- Bank bezahlt, aber auch für Wohngebäude wird die Beratung großzügig bezuschusst. 

Weitere Informationen: www.n-hauch.de

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Finanzen

Das Auslagern von Controlling- und Accountingprozessen im Unternehmen an einen externen Dienstleister bringt viele Vorteile, kann aber auch Risiken bergen.

Recht & Steuern

Dass Ehepartner oder andere Angehörige gerade in kleinen und mittelständischen Betrieben mitarbeiten, ist keinesfalls selten. Die Ehefrau als Sekretärin auf Minijobbasis, die Schwiegertochter im...

Finanzen

Statusfeststellung für freie Mitarbeiter im Marketingbereich bewahrt Unternehmen vor Ärger und hohen Kosten.

Finanzen

Eine Flasche Bordeauxwein für den guten Kunden, zwei Eintrittskarten für die nächste Opernsaison oder ein Adventskalender mit edler Pralinenfüllung: Gerade in den Wochen rund...

Unternehmen

Viele Berater werden als Freelancer angeboten und verkaufen sich somit weit unter Wert. Soll das so bleiben – oder wie kann der Freelancer das...

News

Ein Unternehmen wird ganz oder teilweise verkauft oder an die nächste Generation übertragen, Gesellschafter treten ein oder scheiden aus: Veränderungen in der Eigentümerstruktur machen...

Interviews

business-on.de hat sich dem Thema Positionierung genauer gewidmet und dabei Oliver Kissner zu diesem Thema befragt. Oliver Kissner ist Experte für Positionierung und unterstützt Unternehmer...

Immobilien

Im Zusammenhang mit der Einführung des Bestellerprinzips wurde vielfach publiziert, dass viele Eigentümer die Vermietung ihres Immobilieneigentums nunmehr selbst oder ohne die Unterstützung eines...

Anzeige
Send this to a friend