Connect with us

Hi, what are you looking for?

Mittelstand

Pauschalierung der Einkommensteuer nur in bestimmten Fällen möglich

Unternehmen können bei betrieblich veranlassten Zuwendungen und Geschenken die Einkommensteuer pauschal mit 30 Prozent abführen. Das betont die Steuerberaterkammer München. „Fehlt es allerdings an der betrieblichen Veranlassung, müssen die Empfänger die Leistung selbst versteuern“, sagt Kammerpräsident Dr. Hartmut Schwab.

Unternehmen können bei betrieblich veranlassten Zuwendungen und Geschenken die Einkommensteuer pauschal mit 30 Prozent abführen. Das betont die Steuerberaterkammer München. „Fehlt es allerdings an der betrieblichen Veranlassung, müssen die Empfänger die Leistung selbst versteuern“, sagt Kammerpräsident Dr. Hartmut Schwab.

Dies sei etwa auch der  Fall, wenn ein Vorstandsvorsitzender – also nicht der Unternehmer – einer Kapitalgesellschaft die Zuwendung aus eigener Tasche gezahlt hat.

Ein Beispiel: Anlässlich eines Jubiläums hatte ein Vorstandsvorsitzender die Kosten für eine Feier sowie eine Reise für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftsfreunde übernommen. Hier lehnte der Bundesfinanzhof später eine Pauschalierung ab. „Die Kosten hätte die Firma selbst übernehmenmüssen und nicht der Vorstandsvorsitzende“, erklärt Schwab.

Von „betrieblich veranlasster Zuwendung“ spricht der Fiskus dann, wenn sie objektiv mit demBetrieb zusammenhängt und seinen Zwecken dient. „Dabei bestimmen die Unternehmen selbstdie Art und Höhe der Ausgaben“, so Schwab. Seit 2007 könnten die Betriebe die hierbei anfallendeSteuer der Einfachheit halber pauschal mit 30 Prozent für den Empfänger übernehmen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

Weitere Beiträge

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Fachwissen

Bewertungen und Optimierungen von Texten und Sprache auf ihre Wirksamkeit hin, waren in der Vergangenheit immer subjektiv und mit dem Einfluss menschlicher Emotionen verbunden....

Fachwissen Vertrieb

Webinare und Online-Meetings ziehen immer mehr in die Unternehmenswelt ein und beschleunigen die Abläufe. Warum ist das so? Es folgt eine Zusammenfassung der 10...

News

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche, arbeitet mit Microsoft zusammen, um ein weltweit erstes Überwachungssystem zur Erkennung von Reifenpannen in Echtzeit...

Finanzen

In immer kompetitiveren Märkten ist es sowohl für etablierte Firmen als auch Start-ups wichtig, sich von der Konkurrenz zu differenzieren. Dies geschieht in erster...

Interviews

business-on.de sprach mit Jonathan Gschwendner über die Entwicklung im Bereich Tee. Er gibt spannende Einsichten wie z. B. der Kunde seine Kaufgewohnheiten im Laufe...

Finanzen

Unternehmen haben es nicht immer einfach, vor allem dann, wenn es um Import und Export von Gütern mit dem Ausland geht. Solche Entscheidungen sind...

Erfolgsfaktor Digital

So oder so ähnlich kann es für viele Unternehmen aktuell klingen. Oder doch nur ein Wunschdenken? Diese These wollen Sascha Zöller (Cyber-Zölli) und Oliver...

Anzeige
Send this to a friend