Connect with us

Hi, what are you looking for?

Messen

Filmtechnik im Rampenlicht – Cine Equipment und Technologie

Beim Film steht die Technik selten im Rampenlicht. Manchmal ist Leistung aber doch nicht zu übersehen: Im Februar wurden Filmkünste und -entwicklungen mehrfach ausgezeichnet. Was den Film erst möglich macht, präsentieren die führenden Hersteller der Welt im September in München – die Bewerbungsfrist zur cinec läuft.

fanty / Gerd Altmann / pixelio.de / pixelio.de

Wenn der Frühling naht, ist auch die Zeit der Roten Teppiche: In Berlin zog im Februar das größte Filmfestival des Landes für zwei Wochen wieder alle Aufmerksamkeit auf die Kunst der bewegten Bilder, und in Ländern rund um die Welt werden die nationalen Filmpreise, allen voran die »Oscars« in Hollywood, vergeben.

Die waren besonders in Deutschland mit Spannung erwartet worden: Produktionen »made in Germany« waren bei den Dokumentar- und Kurzfilmen und letztlich auch für den fremdsprachigen »Oscar« nominiert; mit Lisy Christl war eine deutsche Kostümbildnerin für ihre Arbeiten für Roland Emmerichs Anonymous unter den Nominierten. Die internationale Großproduktion wurde in den Studios in Babelsberg gedreht und ist der erste Kinofilm überhaupt, bei dem Arris digitale Cine-Kamera »Alexa« zum Einsatz kam. 

Nicht nur die Schauspieler sollten „ausgezeichnet“ werden

Schon zwei Wochen vor der großen Preisgala konnte der Münchner Kamerahersteller Arnold & Richter zum dritten Mal eines der berühmten Goldmännchen entgegennehmen – dieses Mal für den Filmbelichter »Arrilaser«, eine gemeinsame Entwicklung mit dem Fraunhofer Institut. Die goldene »Oscar«-Statuette für die Technik wird nicht regelmäßig verliehen, sondern nur an herausragende Erfindungen, die sich in der Praxis bewährt haben. Die zweithöchste Auszeichnung mit der »Oscar«-Plakette gab es für »Master-Prime«-Cine-Objektive von Carl Zeiss – wieder eine gemeinsame Entwicklung mit dem Kamerahersteller Arri.

Was Filmtechnik alles kann, ist im September wieder auf der cinec in München zu sehen. Führende Hersteller und Händler aus aller Welt zeigen Neuheiten und Bewährtes auf der renommierten internationalen Fachmesse für Cine Equipment und Technologie. Vom 22. bis 24. September 2012 im M,O,C, Veranstaltungscenter in München.

Präsentiert werden neueste Technologien von der Akquisition bis zur Projektion: Kameratechnik, Camera Support/Grip, Licht, Ton, Postproduktion, Stereo 3D, Langzeit-Archivierung und Restaurierung, Datenmanagement, Lösungen für effizienten Workflow, Ausstattung, Zubehör und produktionsnahe Dienstleistungen.

Weitere Informationen: Cinec

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

News

Sie sind beliebt und gern genutzt: Gutscheine und Rabattcodes haben im Online-Handel einen wichtigen Stellenwert. Doch mittlerweile flattern die Newsletter mit zahlreichen Angeboten täglich...

Finanzen

Wenn es darum geht, ein neues Auto anzuschaffen, ist ein Versicherungsvergleich auf jeden Fall angebracht. Schließlich soll die Autoversicherung nicht übertrieben viel kosten, aber...

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

Weitere Beiträge

News

Nach dem Debüt im vergangenen Jahr fanden die "EYES & EARS 2019" diesmal am 18. November in München statt – eine bis in die...

Lokale Wirtschaft

Der Ölpreis steigt und das stellt deutsche Firmen vor Herausforderungen. Während Teile der Wirtschaft die steigenden Rohölpreise kritisch sehen, könnten erneuerbare Energien dadurch Auftrieb...

Interviews

Sascha Zöller sprach im Rahmen der Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL" mit "Deutschlands Stressexperte Nr. 1 (SAT1)" Christian Bremer über den Einfluß der Digitalisierung in...

News

Bits & Pretzels, Europas führendes Festival für Gründer, verkündet seinen diesjährigen Eröffnungsredner: Präsident Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten, wird beim dreitägigen...

News

20.087 Quadratmeter Gesamtbruttogeschossfläche (BGF), 409 Zimmer in zwei Hotels, ein Blockheizkraftwerk zur effizienten Energieversorgung: Gemeinsam mit der Kauderer Konsulting als Projektpartner entwickelt Bauwens auf...

Finanzen

Uneinheitliche Regelungen in der EU, unklare Haftungsfragen, unsichere Unternehmer: Das Umsatzsteuergesetz in Deutschland hat sich bisher für die Betriebe nicht immer von seiner besten...

Recht & Steuern

Wie immer zu Jahresbeginn wird es auch 2019 aufgrund von Gesetzesänderungen und neuer Rechtsprechung wieder einige Neuerungen geben, beispielsweise im Bereich der Umsatzsteuer und...

Interviews

Business-on.de sprach mit den beiden Business Beratern Christoph Bauer und Sascha Zöller über die Digitalisierung und den Wandel bei den deutschen Unternehmen.

Anzeige
Send this to a friend