Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Deutsche Journalisten lassen Twitter links liegen

Nur kanpp jeder dritte Journalist zwischen Rhein und Oder hat einen eigenen Twitter-Account. Die Deutschen liegen damit abgeschla- gen weit hinter ihren Kollegen aus dem Ausland. Hervor geht diese Er- kenntnis aus einer aktuellen Studie der Beratungsfirma Oriella.

Twitter

In den Redaktionen in Deutschland verlässt man sich nur in den seltensten Fällen auf 140 Zeichen. Und das, obwohl der Anteil der twitternden Journalisten gegenüber dem Vorjahr weltweit von 47 auf 59 Prozent gestiegen ist.

Deutschland hinkt hinterher

Während in Deutschland nur 30 Prozent der Journalisten Twitter nutzen, ist es in den eng- lischsprachigen Ländern Kanada, USA, Aus- tralien und Großbritannien die überwältigende Mehrheit. Dort liegt die Quote zwischen 75 und 90 Prozent. Überraschende Ausreißer im internationalen Vergleich sind Frankreich und Spanien. Dort haben jeweils über 70 Prozent der Journalisten einen Twitter-Account. Der Unterschied zu Deutschland ist eklatant. Auch die italienischen Journalisten rangieren mit knapp 40 Prozent vor ihren Kollegen aus Deutschland. Südlich des Brenners haben unterdessen die Politiker bei der Nutzung von Twitter Nachholbedarf.

In Hinblick auf das Verwalten eines eigenen Google+Accounts und dem Führen eines Blogs ist die Situation ähnlich. Auffallend ist, dass Blogs bei Journalisten in China weit verbreitet sind. Über 60 Prozent von ihnen haben eine eigene Website, auf der sie ihre Artikel bloggen.

39 Prozent „digital first“

Bei der Nutzung von Google+ sind die USA Spitzenreiter. Dort haben sechs von zehn Reportern einen Account, gefolgt von Australien und Frankreich. Das Netzwerk des Suchgiganten erfreut sich nicht nur bei Journalisten immer größerer Beliebtheit. Von den befragten Journal- isten bezeichnen sich 39 Prozent als „digital first“, 61 Prozent sehen sich als Print-Journalisten – zwei Werte, die sich angesichts der sich wandelnden Medienlandschaft in Zukunft vermutlich angleichen werden.

Befragt wurden insgesamt 553 Journalisten in 15 Ländern. Die Studie steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Die Grünwalder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft LKC Kemper Czarske v. Gronau Berz gehört auch 2020 zu den besten Kanzleien für den Mittelstand in Deutschland.

News

Online Casinos und viele Anbieter von Sportwetten befinden sich in Deutschland nach wie vor in einer unsicheren Situation. Die Lage ist kompliziert. Bei den...

News

Biohax International aus Schweden expandiert nach Deutschland. Die TeamWorker GmbH aus Köln wird Brand Ambassador und Partner mit dem Ziel weitere Partnerschaften und Kooperation...

News

München, die Hauptstadt Bayerns, ist eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands und doch lebt jeder sechste Münchner in Armut. Vereine, wie die Münchner Tafel, arbeiten...

Recht & Steuern

Die Münchner Steuerberatungskanzlei Weichselgärtner & Brockschmidt ist neues Mitglied der LKC-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Grünwald bei München hat. Sie wird zur LKC Weichselgärtner...

Lokale Wirtschaft

„Four times in a row“: Die Grünwalder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft LKC Kemper Czarske v. Gronau Berz GbR wurde erneut zu den besten Kanzleien in...

Finanzen

Uneinheitliche Regelungen in der EU, unklare Haftungsfragen, unsichere Unternehmer: Das Umsatzsteuergesetz in Deutschland hat sich bisher für die Betriebe nicht immer von seiner besten...

Recht & Steuern

Wie immer zu Jahresbeginn wird es auch 2019 aufgrund von Gesetzesänderungen und neuer Rechtsprechung wieder einige Neuerungen geben, beispielsweise im Bereich der Umsatzsteuer und...

Anzeige
Send this to a friend