Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Übertragung von Wertpapieren

Wer Kosten einsparen möchte oder mit dem Service seiner Bank nicht zufrieden ist, kann von einem Wechsel des Wertpapierdepots profitieren.

pixelio.de/Rainer Sturm

Häufig entstehen für Neuanleger aber einige Schwierigkeiten. So können beispielsweise nur ganze Anteile auf das neue Depot übertragen werden. Auch können einige Wochen vergehen bis über die Wertpapiere wieder verfügt werden kann. Das Finanzportal www.boersennews.de gibt wertvolle Hinweise für einen reibungslosen Ablauf.

Zunächst ist es ratsam, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie das künftige Depot verwaltet werden soll. Wer seine Geldgeschäfte ausschließlich via Telefon oder Internet abwickelt, sollte sich für eine Direktbank entscheiden. Diese gewähren in den meisten Fällen kostenlose Depots. Eine Übersicht zu den verschiedenen Anbietern bietet hierbei der Online-Broker-Vergleich von boersennews.de.

Die Eröffnung des Depots gestaltet sich hingegen bei einer Filialbank etwas einfacher. Dazu müssen Anleger lediglich ein Formular ausfüllen. Direktbanken arbeiten wiederum mit dem Post-ident-Verfahren. Für die Übertragung des Depots werden in der Regel keine Kosten erhoben, es sei denn, es handelt sich um ausländische Wertpapiere. Während der Übertragung kann jedoch nicht auf die Wertpapiere zugegriffen werden. Anleger müssen mit einer Bearbeitungszeit von mehreren Wochen rechnen. Die Bruchstücke der Fonds, welche zum Beispiel bei der Anlage fester Beträge entstehen, sollten noch vor dem Wechsel an die Fondgesellschaft zurückgegeben werden.

Einige Banken (Cortal Consors, ING-Diba, DAB Bank) bieten ihren Neukunden einen speziellen Umzugsservice. Dieser beinhaltet nicht nur den Verkauf der Bruchstücke, sondern auch die Löschung des ehemaligen Depots. Letzteres ist besonders wichtig, weil sonst nach wie vor Depotgebühren von der alten Bank berechnet werden.

 

life-pr / Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Finanzen

Mit der Umstellung der AIFM-Richtlinie in nationales Recht und der neuen Richtlinie der ESMA zu den Berichtspflichten von Verwaltern alternativer Investmentfonds (AIFM) wurden strenge...

News

Der Geschäftsbetrieb bei der DCM Deutsche Capital Management AG (DCM AG) konnte in den vergangenen zwei Monaten seit dem Insolvenzantrag aufrechterhalten werden. Insbesondere ist...

Immobilien

Die Catella Real Estate AG Kapitalanlagegesellschaft hat für ihren regional investierten Offenen Immobilienfonds Catella MAX ein etwa 5.160 Quadratmeter großes Geschäftshaus in der Landsberger...

Finanzen

Zum fünften Mal sind im Auftrag der DAB Bank Männer und Frauen gegeneinander angetreten, um mit ihren jeweils ganz eigenen Anlagestrategien zu zeigen, wer...

Finanzen

Die Suche nach dem richtigen Konto für die eigenen Ansprüche ist in der heutigen Zeit gar nicht so einfach. Bei den Banken und Kreditinstituten...

Finanzen

Für die März-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest haben die Prüfer der Stiftung Warentest die Spitzenfonds für Geldanleger genauer untersucht. Unter anderem wurden Indexfonds für Anleger,...

Finanzen

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in einem großen Vergleichstest Direktbanken untersucht. Dabei zeigten sich große Unterschiede bei den Anbietern: Bis zu 5,35...

Finanzen

Wie bei finanztest.de zu erfahren ist, kassiert Deka, die Fondsgesellschaft der Sparkassen, für ihren Geldmarktfonds Deka-LiquiditätsPlan unfaire Erfolgsgebühren. Ärgerlich: Die Deka nutzt den Fonds...

Anzeige
Send this to a friend