Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Aktuelle Fusionswelle: Mittelstand bleibt auf der Strecke

Unruhige Zeiten für den Beratermarkt: Nicht nur die Ansprüche der Kunden wachsen, auch die Größen der Beratungsunternehmen. Die aktuelle Fusionswelle im Markt der Unternehmensberatungen überrollt nicht nur die kleineren Beratungen, sondern vor allem auch den Mittelstand.

compamedia

Die Branche wird zurzeit von einer Fusionswelle überrollt, für die die Übernahme von Management Engineers durch die Strategieberatung Booz & Company oder der Monitor Group durch Deloitte nur zwei Beispiele sind. Auf der Strecke könnte neben kleineren Unternehmensberatungen dabei vor allem einer bleiben: der mittelständische Kunde.

Diese Gefahr sieht zumindest Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Er weiß: „Mittelständler sind in der Regel nicht auf der Suche nach klangvollen Namen und global agierenden Beratungskonzernen. Für diese Klientel ist vor allem eines wichtig: Der potenzielle Berater muss sie verstehen, und er muss ihre Sprache sprechen.“ Umfangreiche Referenzen besitzen daher für Fink nur bedingt Aussagekraft: „Wenn ein Berater sagt, dass seine Beratung entsprechende Probleme schon hundertmal gelöst habe, sagt das noch nicht sehr viel aus. Wichtig ist, dass nicht die Beratungsunternehmen, sondern die Mitarbeiter, die später bei dem eigenen Projekt zum Einsatz kommen, über entsprechende Erfahrungen verfügen. Diese Mitarbeiter sollte man einladen und sich nicht scheuen, sie auf Herz und Nieren zu prüfen.“ Dass am Ende die Entscheidung für einen Berater von einem der Großen am Markt fällt, möchte er dabei gar nicht ausschließen: „Das kann natürlich so kommen. Wichtig ist einfach, dass ich den zu mir passenden Berater finde.“

Das macht aber die Suche für mittelständische Entscheider nicht einfacher, zumal der Markt laut Fink „noch immer extrem intransparent ist und durch die aktuelle Entwicklung nicht übersichtlicher wird“. Er empfiehlt in diesem Zusammenhang die Orientierung an etablierten Qualitätssiegeln: „Ein unabhängiges Siegel, wie zum Beispiel ‚Top Consultant‘, kann ein wertvoller Hinweis sein. Als Kunde weiß ich dadurch, dass es sich um einen kompetenten, vertrauenswerten Berater handelt.“

Zertifizierung „Top Consultant“

Noch bis zum 31. März 2013 können sich mittelstandsorientierte Management-, Personal-, IT- und CSR-Berater sowie Coaches und Organisationsentwickler für die aktuelle Zertifizierungsrunde von „Top Consultant“ bei compamedia bewerben.

Weitere Informationen: www.top-consultant.de

Mentor des Projekts ist Bundesminister der Finanzen a. D. Hans Eichel.

Die 1993 gegründete compamedia GmbH organisiert mit 19 Mitarbeitern die bundesweiten Unternehmensvergleiche „Top 100″, „Top Job“ und „Top Consultant“ und hat die Wirtschaftsinitiative „Ethics in Business“ ins Leben gerufen. Sie begleitet und prämiert damit mittelständische Unternehmen, die auf den Gebieten Innovation, Personalmanagement, Beratung und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung Hervorragendes leisten. compamedia arbeitet dabei mit namhaften Universitäten zusammen.

 

Die letzten Beiträge

Lifestyle

Es gibt Menschen, die von sich behaupten können, alles Erdenkliche auf Erden zu wissen – und doch werden sie immer mal wieder eines Besseren...

Marketing

Webinare, Videokonferenzen und weitere digitale Kommunikationsmedien sind im beruflichen Umfeld in den letzten Monaten zum New Normal geworden. Nun räumt Sascha Zöller (WebinarHacker/-Stratege) mit...

Lifestyle

Online Casinos sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Teil der Unterhaltungsindustrie geworden. Immer mehr Menschen spielen die traditionsreichen Spiele auf ihren Computern...

Marketing

Der Einsatz von Videos gehört heute zu den wichtigsten und effektivsten Punkten der digitalen Marketingstrategie von Unternehmen. Der Mensch ist ein visuelles Wesen und...

Fachwissen

Bewertungen und Optimierungen von Texten und Sprache auf ihre Wirksamkeit hin, waren in der Vergangenheit immer subjektiv und mit dem Einfluss menschlicher Emotionen verbunden....

Marketing

Webinare werden häufig ohne Konzept und Strategie geplant und durchgeführt. Oft sind die Anbieter von Webinaren erstaunt warum die gewünschte Wirkung nicht erzielt wird....

Weitere Beiträge

Erfolgsfaktor Digital

Felix Beilharz, einer der führenden Experten für Online- und Social Media Marketing, nennt im Rahmen der Interviewreihe "Erfolgsfaktor - DIGITAL", die drei größten Probleme...

Unternehmen

Viele Berater werden als Freelancer angeboten und verkaufen sich somit weit unter Wert. Soll das so bleiben – oder wie kann der Freelancer das...

Interviews

business-on.de hat sich dem Thema Positionierung genauer gewidmet und dabei Oliver Kissner zu diesem Thema befragt. Oliver Kissner ist Experte für Positionierung und unterstützt Unternehmer...

Bizz Tipps

Was Projekte in mittelständischen Unternehmen so stressig macht, sind die vielen Kehrtwendungen mitten im Projekt. Dabei sind die Probleme oft hausgemacht, denn gerade Mittelständler...

Bizz Tipps

Viele kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich angesichts knapper Ressourcen und einem schwierigen konjunkturellen Umfeld auf Projekte beschränken, die für das Unternehmen wirklich wichtig...

Buchtipp

Viele kleine und mittelständische Unternehmen stehen in Sachen Projektmanagement ganz am Anfang. Nicht wenige glauben, modernes Projektmanagement sei eine Domäne von Konzernen. Sie setzen...

Unternehmen

Epson veranstaltet vom 19. September bis zum 7. November an sieben Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz die diesjährige Roadshow „Monozukuri trifft Mittelstand“....

Unternehmen

Knapp 1.400 Personaler haben auch 2013 wieder im Rahmen der PROFILO-Studie über Jobportale abgestimmt. Dabei wählten sie Yourfirm.de, die Online-Jobbörse für den Mittelstand, auf...

Send this to a friend