Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

iPhone 5 wird BIP der USA spürbar ansteigen lassen

Für den heutigen Mittwoch ist die Präsentation des neue iPhone 5 angekündigt. Das neue Smartphone von Apple wird von den Fans ungeduldig erwartet und einen Run auf die Apple Stores auslösen. US-Finanzexperten gehen nun sogar davon aus, dass sich die Erlöse aus dem Verkauf den neuen iPhone spürbar auf das BIP der USA auswirken werden – von einer Steigerung um bis zu einem halben Prozentpunkt ist die Rede.

Carl-Ernst Stahnke / pixelio.de

400-Dollar-Marge pro Stück

In einer aktuellen Analystenstellungnahme von J.P. Morgan heißt es: „Wir glauben, dass im vierten Geschäftsquartal rund acht Mio. iPhone 5 in den USA verkauft werden, während der Absatz früherer Apple-Modelle konstant bleiben wird.“

Konkret würde das bedeuten, dass das BIP aufgrund eben dieser Verkäufe zwischen Oktober und Dezember um 3,2 Mrd. Dollar ansteigt.

Dabei wird davon ausgegangen, dass Apples neuestes Steckenpferd auf dem Markt rund 600 Dollar kosten wird, während die Produktion auf 200 Dollar kommt. Daraus ergibt sich eine Marge von 400 Dollar pro verkauftem Stück. Auf das gesamte Jahr gerechnet wären dies 12,8 Mrd. Dollar.

Diese Zahlen hätten zur Folge, dass das US-amerikanische Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal um circa 0,33 Prozent steigen wird.

Auswirkung auf Halbleiter-Nachfrage

Doch die in das iPhone 5 gesteckten Erwartungen betreffen nicht nur Apple-Kunden und den Konzern selbst, sondern auch die daran beteiligte Halbleiter-Industrie. Flash-Speicher, Miniprozessoren und andere hochsensible Elemente sind unverzichtbarer Teil eines jeden Smartphones, so auch bei dem Modell, das heute das Licht der Welt erblickt.

RBC Capital Markets schätzt, dass im Jahr 2013 rund 4,4 Prozent der weltweiten Einnahmen im Halbleitergeschäft auf das iPhone 5 zurückzuführen sein werden.

Apple weiß in der Regel nicht nur mit seinen Produkten zu glänzen, sondern hat in den vergangenen Jahren auch an der Börse eine beachtliche Performance hingelegt. Seit September 2007 hat sich der Wert der Apple-Aktie mehr als verfünffacht. Bei Redaktionsschluss dieser Meldung (23:08 Uhr) notiert das Apple-Papier mit einem Minus von 1,49 Prozent bei 516,18 Euro. Wie die Anleger auf die heutige Präsentation reagieren, bleibt abzuwarten.

 

Quelle: na presseportal

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

News

Frank Thelen, bekannt aus der VOX TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“, macht das Smartphone zum Foto-Scanner. In jedem Haushalt sind sie irgendwo versteckt: Verstaubte...

News

Videos und Live-Bild im Internet sind in aller Munde und technisch auch leicht und einfach herzustellen. Doch wie sieht es mit der Qualität vor...

News

Apple hat seit dem Herbst 2012 kein neues Produkt mehr vorgestellt. Dies beginnen nun auch die Unternehmen zu spüren, die sich in dem Produktionsprozess...

IT & Telekommunikation

Gerüchten zufolge hat Apple Pegatron, einen chinesischen Elektronik-Hersteller, mit der Fertigung eines günstigen iPhones beauftragt. Auch die neue Generation des iPad mini soll von...

Recht & Steuern

Apple ist mit dem Versuch gescheitert, den Verkauf des Galaxy Tablets in den Niederlanden zu stoppen. Bereits im Januar war Apple in Den Haag...

News

In einem umfangreichen Versuch ist es Sicherheitsforschern des Georgia Institute of Technology gelungen, Malware über Ladegeräte auf iOS-Geräte zu schleusen. Ende Juli wollen die...

News

Facebook wird weltweit nach eigenen Angaben mittlerweile von über einer Milliarde Menschen genutzt. Neben privaten Verbrauchern sind Firmen immer öfters in Facebook aktiv. Doch...

IT & Telekommunikation

Es war eine Frage der Zeit, bis Apple mal wieder einen neuen Wurf macht. Aktuell wird die Gerüchtekücher mit dem neuesten Streich der hauseigenen...

Anzeige
Send this to a friend