Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Welche Branchen versprechen bei Aktien und Fonds gute Renditen?

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch die sehr aufs Thema Sparen bedachten Deutschen rund eine halbe Billion Euro an Sachwerten und vergrößern so ihr Vermögen. Aber welche Branchen versprechen solide Renditen bei der Geldanlage?

Neue Branchen für Anleger

Oftmals heißt es für Anleger: Umdenken ist angesagt. Statt nur in klassische Branchen wie Industrie oder Technologie zu investieren, sollte der eigene Anlagehorizont erweitert werden. Denn 2021 werden Sektoren wie die Unterhaltungssparte nicht nur im Alltag der Nutzer immer wichtiger, sondern erzielen auch hohe Umsätze. Ein Beispiel sind Online Casino Anbieter wie https://boaboa.com/de/, welche inzwischen mehr als eine Milliarde Euro jährlich alleine in der Bundesrepublik umsetzen und große Wachstumsraten vorweisen können – dank Möglichkeiten wie Live Casino per Webcam, einer breiten Auswahl an Neukunden- und Bestandsboni und einer großen Zahl an Unterhaltungsmöglichkeiten wie Poker und Roulette, wird die Nutzerbasis der Online Casino-Betreiber immer breiter.

Der Markt mit Videospielen wiederum konnte laut https://www.game.de/ 2018 erneut um rund sechs Prozent wachsen und insgesamt einen Umsatz von mehr als sechs Milliarden Euro erzielen – ein neuer Rekord, der 2020 noch einmal übertroffen worden sein dürfte. Hier lassen sich durch die Investition in Aktien, Fonds und ETFs des Sektors ordentliche Renditen für Investoren erzielen.

Technologie und IT mit großen Potenzialen

Nach wie vor stellt aber auch der Technologie-Sektor eine mehr als solide Anlage-Möglichkeit dar. Im Jahr 2020 konnte etwa der Umsatz mit IT-Hardware im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent zulegen. Die Internetwirtschaft trägt in der Bundesrepublik inzwischen einen Anteil von 4,2 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Bis zum Jahr 2025 soll dieser Anteil sogar auf ganze sieben Prozent steigen. Experten sprechen inzwischen davon, dass die nächsten Jahre eine digitale Dekade der Superlative werden könnten. Denn Informationstechnologie ist aus Unternehmen und dem Privatleben nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend ergeben sich in diesen Bereichen auch für Anleger Chancen, deutlich überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Industrie stark

Auch die Industrie zeigt sich weiter stark und überzeugt Anleger durch solides Wachstum. So hat etwa die kürzlich bekannt gegebene Spaltung des Daimler-Konzerns für positive Stimmung an der Börse gesorgt und dürfte die Kurse der produzierenden Unternehmen, sowie Indizes wie dem DAX, in den kommenden Monaten nach oben treiben: Daimler wird die eigene Truck-Sparte abspalten und die PKW-Sparte zukünftig wieder unter dem Namen Mercedes-Benz betreiben, wie https://www.n-tv.de/ berichtet. Insgesamt steht die Industrie hierzulande sehr solide da und verspricht daher für Anleger ordentliche Gewinne im eigenen Depot: Der Sektor rechnet 2021 mit dem höchsten Wachstum seit drei Jahren. Die deutsche Wirtschaft insgesamt könnte 2021 um rund 3,5 Prozent wachsen. Auch das sind gute Nachrichten für Privatanleger, da Aktien und Fonds maßgeblich von allgemeinen wirtschaftlichen Trends beeinflusst werden.

Fazit

Der Vermögensaufbau durch Sachwerte hat sich in den vergangenen Jahren als beinahe alternativlos herausgestellt. Auch in den kommenden Monaten können Anleger mit guten Investitionen mehr als solide Renditen erzielen. Sparten wie die Unterhaltung, das Internet, aber auch Technologie, IT und die Industrie zeigen sich Anfang 2021 mehr als robust. Mit einer guten Anlagestrategie lässt sich das eigene Vermögen also aktuell sehr gut vermehren.

Bildquellen

  • 4_Smartphone_kurs: Unsplash
Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Aktien, Fonds und ETFs haben sich in Zeiten der Niedrigzinsen als beinahe alternativlose Möglichkeit für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau herausgestellt. Inzwischen besitzen auch...

News

Das sind die Auswirkungen auf Wirtschaft und Unternehmen! Der Trend zum intelligenten Handy ist nach wie vor ungebrochen: Ganze 89 Prozent der Deutschen besitzen...

News

Das letzte Jahr war auf allen Ebenen turbulent: Die Digitalisierung wurde maßgeblich vorangetrieben, auch Unternehmen mussten sich flexibel zeigen und interne sowie externe Prozesse...

Lifestyle

Um im Geschäftsleben Erfolg haben zu können, braucht es, wie man oft hört, vor allem Vitamin B. Doch Beziehungen sind längst nicht alles, um...

Finanzen

Mittlerweile gibt es online sowie offline eine Vielzahl von unterschiedlichen Zahlungsmethoden, mit denen Kunden ihre gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können. Für Händler und...

News

Die Zukunft ist kreativ – auch im Business. Insbesondere gilt diese Maxime für Neugründer, Start-ups und Freelancer, die in den vergangenen Jahren immer mehr...

Weitere Beiträge

Anzeige
Send this to a friend