Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Das Büro nachhaltiger gestalten

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Angesichts der Prognosen zum Klimawandel und der begrenzten Ressourcen unseres Planeten versuchen immer mehr Menschen, ihre Lebensweise ökologischer zu gestalten. Und auch in den Unternehmen findet ein Umdenken statt. So lässt es sich im Büro umweltfreundlicher arbeiten.

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Angesichts der Prognosen zum Klimawandel und der begrenzten Ressourcen unseres Planeten versuchen immer mehr Menschen, ihre Lebensweise ökologischer zu gestalten. Und auch in den Unternehmen findet ein Umdenken statt. So lässt es sich im Büro umweltfreundlicher arbeiten.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sollten gerade im Büro eine Selbstverständlichkeit sein, doch in vielen Firmen herrscht hierbei noch teils erheblicher Nachholbedarf. Dabei achten Kunden mehr und mehr darauf, ob Unternehmen an einer nachhaltigen Strategie interessiert sind. So wird Nachhaltigkeit nicht nur zu einem Verkaufsargument, sondern auch zu einem Symbol für die Glaubwürdigkeit und Seriosität einer Firma. Ein gutes Nachhaltigkeitskonzept fängt aber schon in den eigenen Räumlichkeiten an. Diese einfachen Ratschläge helfen dabei, den Alltag im Büro umweltfreundlicher zu gestalten.


Bildrechte: Flickr Business – Credit to http://homedust.com/ Ryan Adams CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Effizient Energie sparen

Auch wenn es bereits nachhaltige Bürogebäude gibt, verfügen längst nicht alle Firmensitze über eine moderne Sanierung oder eine energieeffiziente Bauweise. Trotzdem lässt sich in jedem Büro Strom sparen, besonders in Firmenräumen, in denen viel IT-Infrastruktur verwendet wird. Das fängt schon bei der Auswahl der Rechner und aller sonstigen stromabhängigen Geräte an: Ein genauer Blick in die Produktbeschreibung gibt Aufschluss über die Energieeffizienz, die bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen sollte. Gleiches gilt auch bei Küchen- und Haushaltsgeräten. Am Ende des Bürotages sollte es zur Routine eines jeden Mitarbeiters gehören, zu kontrollieren, ob Computer und Drucker, Kaffeemaschine und Geschirrspüler sowie das Licht in den Büroräumen wirklich ausgeschaltet sind. Die Nutzung der Stand-by-Funktion lässt sich durch abschaltbare Steckerleisten verhindern. Die alten Glühbirnen können durch energieeffiziente LED-Lampen ausgetauscht werden. Ein wirklich umweltfreundliches Büro sollte zudem Öko-Strom beziehen.

Müll und Recycling

In jedem Büro fällt Müll an. Entscheidend ist, wie man damit umgeht. Für einen bewussten Umgang mit Müll ist es wichtig, alle Mitarbeiter in puncto Mülltrennung und Müllvermeidung zu schulen. Das fängt mit der Trennung von Papier-, Verpackungs-, Bio- und Restmüll an. Manches sollte jedoch in keinem dieser Behälter landen. Batterien zum Beispiel werden gesondert recycelt, Sammelboxen finden sich bei zahlreichen Supermärkten und Händlern. Druckerpatronen wie die des Herstellers Brother, die man beispielsweise über HQ Patronen beziehen kann, lassen sich kostenfrei zurückschicken, damit auch sie professionell recycelt werden können. Brother kooperiert zudem mit einer britischen NGO, die gegen die Zerstörung des Regenwaldes kämpft. Und auch Sperrmüll lässt sich vermeiden: Alte Büromöbel können gespendet werden und in gemeinnützigen Einrichtungen weiter gute Dienste leisten.

Ohne Papier – geht das?

Der Traum vom papierlosen Büro ist für vielen Firmen sicherlich noch eine Utopie. Allerdings kann in einem ersten Schritt der Papierbedarf mit Recyclingpapier gedeckt werden. Um möglichst wenig Papier im Büro zu verwenden, ist es unerlässlich, alle Mitarbeiter im nachhaltigen Umgang mit Büromaterialien zu schulen. Wenn jeder auf unnötige Drucke verzichtet und einmal bedrucktes Papier wiederverwendet, zum Beispiel als Notizzettel, kann der Papierverbrauch erheblich reduziert werden.

 

Anzeige

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

E-Commerce

Schon vor Beginn der weltweiten Corona Pandemie begannen größere Warenhäuser, einen Service mit dem klingenden Namen `Click and Collect´ anzubieten. Dabei kann die Kundschaft...

Finanzierung

Wer sich heute selbstständig macht, sollte dabei auch immer überlegen, ein eigenes Geschäftskonto zu nutzen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, denn...

Interviews

Im Gespräch mit business-on.de spricht LEVETO-Geschäftsführer Stefan Zillgen über die Entwicklung seines Unternehmens, Lead-Management und den modularen Aufbau der LEVETO-Software, die das Kundenmanagement auf...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Finanzen

Der digitale Finanzbericht (DiFin) ist eine Möglichkeit der elektronischen Übermittlung von Bilanzen oder Einnahmen-Überschuss-Rechnungen (EÜR) durch ein einheitliches Format. Das Ziel ist es, dass...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Aktuelle Studie "Nachhaltigkeit im Fokus" des Marktforschungsinstituts Rothmund Insights untersucht Motive, Verhaltensweisen und Wünsche der Verbraucher zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltige Produkte

News

Heiner Pollert, promovierter Jurist, gründete im Jahr 1998 die Patentpool Group mit dem Ziel, Innovationen patentrechtlich zu schützen, diese finanziell zu fördern und auch...

Unternehmen

Mit einem deutlichen Umsatzplus von fast 20 Prozent und damit dem höchsten Zuwachs in den letzten zehn Jahren hat Alnatura das Geschäftsjahr 2019/2020 zum...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

News

„Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos“, ist ein Leitspruch, der Albert Einstein zugesprochen wird. Ob er sich dabei jedoch auf...

News

Manager und Teamleader sehen sich heute in Unternehmen mit vielen neuen Rollen und Herausforderungen konfrontiert. Althergebrachte Leadership-Weisheiten, die sich in der Vergangenheit bewährt haben,...

News

Die richtige Arbeitsumgebung ist für das Wohl von Mitarbeitern ausschlaggebend. Wer ein Büro mieten will, sollte auch an diesen Aspekt denken. Störfaktoren können Lärm...

News

Aufgrund der Corona-Pandemie gingen Heerscharen von Arbeitnehmern ins Homeoffice, da das Arbeiten im Büro nicht möglich war.

Anzeige
Send this to a friend