Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Facebook-Wahn nimmt ab

Eine in den USA laufende Studie zeigt, dass besonders junge Leute im Alter zwischen 18 bis 29 Jahren sich immer mehr von Plattformen wie Facebook und Co distanzieren. Dabei war das soziale Netzwerk doch gerade in deren Köpfen bis vor Kurzem nicht wegzudenken.

Eine in den USA laufende Studie zeigt, dass besonders junge Leute im Alter zwischen 18 bis 29 Jahren sich immer mehr von Plattformen wie Facebook und Co distanzieren. Dabei war das soziale Netzwerk doch gerade in deren Köpfen bis vor Kurzem nicht wegzudenken.

Seit dem Jahr 2009 stieg die User-Anzahl Facebooks von 47 Prozent auf bis heute 69 Prozent an. Internetnutzer wurden per Telefonumfrage im Dezember darum gebeten, über ihren gewöhnlichen Verlauf beim Surfen im weltgrößten sozialen Netzwerk Auskunft zu geben. Aufgefallen ist dabei, dass 61 Prozent der Nutzer bewusst gewisse Auszeiten einplanen und durchführen. Die Dauer dieser Pausen unterscheidet sich und auch die Gründe dafür gehen weit auseinander. 20 Prozent aller User verzichten sogar gänzlich auf solch eine Art von Netzwerk und meldeten sich ab.(Lesen Sie in unserem Forum: wie man sich richtig von Facebook abmeldet)

Was ist Grund für die zunehmende Ablehnung?

Ganz vorn steht bei der Angabe von Gründen laut der Studie das Argument des Zeitmangels. Weiterhin geben die Nutzer an, dass auch das erst starke Interesse an Facebook schnell nachließ. Viele der User haben das Gefühl, zu viel Zeit in die Plattform gesteckt und damit andere Dinger vernachlässigt zu haben. Über die Hälfte der Befragten allerdings geben an, Facebook sei ihnen noch genauso wichtig, wie im vergangenen Jahr.

Facebook selbst hat bisher keine aktuelle Statistik über die Nutzung des sozialen Netzwerks veröffentlicht. Die von PSRAI (Princeton Survey Research Associates International) durchgeführte Studie liefert also hilfreiche Anhaltspunkte über den derzeitigen Trend der Facebook-Nutzung.

 

Christian Weis

Advertisement

Life & Balance

Katzen haben die sozialen Medien als Spielwiese erobert. Sie sind in Film, Fernsehen, Büchern zu Berühmtheiten geworden. Die Samtpfoten mit dem geheimnisvollen Blick entzückten...

Life & Balance

Tipp für ein schöneres Home-Office: Auf der neuen Website kunst-fuer-kultur.de kann man Hintergründe für Videokonferenzen herunterladen. Der Clou: Mit wenigen Klicks sitzt man in...

IT & Telekommunikation

Jeder, der einen Computer nutzt, weiß, dass ein klassisches Backup stets eine sichere Sache ist. Dabei werden alle relevanten Daten auf ein anderes Speichermedium...

Allgemein

…der Start eines transatlantischen Zahlungsnetzwerkes Mit der Kooperation zwischen Trustly und dem US-amerikanischen Vorreiter im Bereich der Online-Bankzahlungen PayWithMyBank, entstand das erste transatlantische Zahlungsnetzwerk,...

IT & Telekommunikation

Der Frauenanteil in der Informatik stagniert trotz zahlreicher Initiativen bei rund 17 Prozent. Auch die Zahl der Unternehmensgründerinnen in diesem Bereich ist in Deutschland...

Allgemein

Die Küchenmaschine gehört heute bereits zur Standard-Ausstattung in der Küche. Kaum ein Haushalt ist heute anzutreffen, in der keine Küchenmaschine steht. Dies hat dazu...

Weitere Beiträge

News

BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute nehmen in ihrer neuesten Studie die Innovationsprämie der Bundesregierung genauer unter die Lupe. Ihre Analyse zeigt, in welchen...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

News

Homeoffice ist während der Coronakrise vielerorts zum Normalfall geworden und ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer will das Arbeiten von zuhause nicht mehr missen. Auch...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

News

Das Bewusstsein für ethische Fragestellungen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ist in Unternehmen und Verwaltungen gestiegen. Dennoch fällt die diesjährige Erfolgsbilanz gemischt aus,...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Das Thema "elektronische Rechnungen", kurz E-Rechnung, ist in den öffentlichen Verwaltungen zwar angekommen, doch vor allem bei der Rechnungsbearbeitung prüfen viele noch nicht digital....

Finanzierung

Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt seit Jahren eine Niedrigzinspolitik. Das Ziel hierbei besteht darin, die Euro-Zone zu stabilisieren und den hochverschuldeten EU-Ländern die Möglichkeit...

Advertisement
Send this to a friend