Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

„Erfolgreich selbständig“ wendet sich an Existenzgründer

Wer den Sprung in die Selbständigkeit erfolgreich meistern möchte, sollte sich gut vorbereiten und seine Schritte konsequent planen. Mit Blick auf die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt heißt es dazu im Programmflyer. „Ganz schön lästig finden die meisten Jungunternehmer ihre Verpflichtung gegenüber dem Finanzamt.

Ennepe-Ruhr-Kreis

(pen) „Keine Angst vor dem Finanzamt“ lautet der Titel eines Informationsangebotes, das Existenzgründern am Mittwoch, 26. Mai, im ZET Ennepetal (Wilhelmstr. 76) ab 18 Uhr gemacht wird. Die Veranstaltung ist Teil der siebenteiligen Reihe „Erfolgreich selbständig“, mit der die Städte Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr Existenzgründern und Jungunternehmern wertvolle Tipps für die Startphase geben wollen.

Wer den Sprung in die Selbständigkeit erfolgreich meistern möchte, sollte sich gut vorbereiten und seine Schritte konsequent planen. Mit Blick auf die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt heißt es dazu im Programmflyer. „Ganz schön lästig finden die meisten Jungunternehmer ihre Verpflichtung gegenüber dem Finanzamt. Gerade in der Anfangsphase widmen sich Gründer voller Elan dem Aufbau ihres Unternehmens. Die Regelung von Steuersachen wird oft vernachlässigt. Andere sehen sich einem undurchdringbaren Dschungel gegenüber, vor dem sie schlicht kapitulieren. Einfach liegen lassen ist natürlich keine Lösung. Die Kommunikation mit dem Finanzamt muss zum festen Bestandteil werden. Die pünktliche Abgabe von Steuererklärungen und -anmeldungen sollte genauso selbstverständlich sein wie das Schreiben von Rechnungen.“

Welche Spielregeln dabei zu beachten sind und welche Pflichten und Rechte Unternehmer gegenüber dem Finanzamt haben, das erläutert Michael Stein vom Finanzamt Schwelm den Teilnehmern quasi aus erster Hand.

Noch bis Dezember werden ausgewählte Referenten mit weiteren Seminaren speziell Jungunternehmer ansprechen. Dabei geht es um das Erstellen eines Businessplans, das möglichst einheitliche Erscheinungsbild des Unternehmens samt Internetseite und die Frage, welche Versicherungen beim Start in die Eigenständigkeit zwingend notwendig und welche empfehlenswert sind. Veranstaltungsorte sind das ZET in Ennepetal, das Rathaus in Gevelsberg und die Stadtsparkasse Schwelm. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist, bitten die Organisatoren allerdings um Anmeldung. Ansprechpartner hierfür sowie für weitere Informationen sind Kay Zellmann von der EN-Agentur, Telefon 02324/5648 12, Email [email protected] sowie die städtischen Wirtschaftsförderungen.

Alle Termine der Reihe im Überblick

  • Mittwoch, 26. Mai, Keine Angst vor dem Finanzamt/ZET Ennepetal
  • Freitag, 9. Juli, Versicherungen für Existenzgründer/Rathaus Gevelsberg
  • Mittwoch, 1. September, Der Businessplan – Die ersten Schritte/ZET Ennepetal
  • Mittwoch, 27. Oktober, Keine Angst vor dem Finanzamt/Stadtsparkasse Schwelm
  • Mittwoch, 8. Dezember, Strategische Möglichkeiten visueller Kommunikation/Rathaus Gevelsberg

 

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Beliebt

Weitere Beiträge

Unterwegs in OWL

Es geht wieder los mit dem Wochenmarkt im Herzen der Altstadt. Am Samstag, 27. Januar 2018, startet der Bielefelder Altstadtmarkt in seine zweite Saison.

OWL - die Region

In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein innovatives innerstädtisches Begegnungszentrum, in dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden sollen....

OWL - die Region

Für Musikfans gibt es schon vor Weihnachten ein kleines Geschenk: Der Termin für das 4. Campus Festival Bielefeld steht fest! Diesmal wird der Campus...

Unternehmen

Wer führt die großen und kleinen Unternehmen in den nächsten Jahren? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf diese wichtige Aufgabe vorbereiten? Mit informativen Seminaren,...

Reisen

Nach dem Carbage run ist vor dem Carbage run: Die Premiere des abgefahrenen Roadtrips in Deutschland im August 2017 war ein großer Erfolg. Bereits...

Lokale Wirtschaft

Christof Hahn ist Experte und begleitet komplexe Veränderungsprojekte in Unternehmen. Für das Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld führt er die Seminare Change Management...

Reisen

Bhutan – das noch immer geheimnisumwitterte Königreich im Himalaya gehört zu den letz-ten Sehnsuchtsorten dieser Welt. Die schneebedeckten Berge des Himalaya rahmen kleine Städte...

Seminare & Weiterbildungen

Immer öfter richtet sich die kollegiale Zusammenarbeit an den Bedingungen von Projektarbeit aus. Denn die Komplexität und Intensität der Arbeitsprozesse variieren ständig. Teambesetzungen wechseln...

Send this to a friend