Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Stadt Gütersloh begrüßt 52 Auszubildende und Praktikanten

Eine Vielzahl von Berufen wartet auf die neuen Azubis und Praktikanten der Stadtverwaltung Gütersloh, die in dieser Woche mit Einführungstagen einen Überblick über die Aufgaben und den Aufbau einer Stadtverwaltung erhalten. Erzieherinnen und Erzieher, Verwaltungsfachleute, Techniker und Technikerinnen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter: Das sind nur die größten Berufsgruppen.

Stadt G�tersloh

Daneben gibt es auch zum Beispiel einen Auszubildenden für den Beruf „Bauzeichner“ und einen Online-Volontär für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. „Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Gütersloh sind Sie Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger“, sagte Bürgermeisterin Maria Unger bei ihrer Begrüßung. Deswegen sei die Bürgerfreundlichkeit eine Grundtugend, die das Berufsleben prägen sollte, so Unger.

Allein 20 junge Menschen werden ihr Anerkennungsjahr für den Beruf der Erzieherin in den städtischen Kindertagesstätten absolvieren. Und 18 Schülerinnen und Schüler werden die Klasse 11 der Fachoberschule in der Fachrichtung Sozial – und Gesundheitswesen besuchen, während sie an drei Wochen in einer städtischen Kindertagesstätte oder einer Jugendeinrichtung erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. Die Verwaltungsauszubildenden haben ihren Einsatzort im Rathaus, wo sie verschiedene Bereiche, wie zum Beispiel das Bürgerbüro, die Ordnungsverwaltung oder auch die Volkshochschule kennenlernen.

Zur Vorbereitung auf die zukünftige Verantwortung im Dienste des Bürgers werden die Auszubildenden von Ausbildungsleiter Lothar Künkler, unterstützt von Ellen Tippkemper, in den Einführungstagen über die Rechte und Pflichten von Auszubildenden, die jeweiligen Lernplatzkonzepte sowie über die Erwartungen an die Azubis informiert.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Karriere

Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: Rund fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres registriert die Arbeitsagentur noch 1.043 offene Lehrstellen...

Lokale Wirtschaft

Mit einer gemeinsamen Aktion zum Tag der Ausbildungschance am 12. Juni 2017 werben die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe (HWK), die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld...

Unterwegs in OWL

Der Bielefelder Bürgerpark verwandelt sich am 14. Juli 2017 in einen Open-Air-Konzertsaal. Eine der schönsten Parkanlagen der Stadt ist die stimmungsvolle Kulisse für das...

OWL - die Region

Bielefeld ist Heimat, Herzenssache und Inspirationsquelle. Diese Stadt weckt Ideen, Potentiale und Lust auf Neues. Die Bielefeld-Partner, das Unterstützernetzwerk für die Stadtmarke Bielefeld, und...

News

Wer möchte nicht auf einem roten Teppich die Weichen für den neuen Beruf stellen und potenzielle Arbeitgeber, national wie international, persönlich kennenlernen? Für die...

Karriere

Es soll die erste Online-Adresse rund um das Thema Berufliche Bildung in der Region sein: Mit dem Online-Projekt „Abheber Ostwestfalen“ stellt die Industrie- und...

Unternehmen

1916 entschieden sich die Gründer des Familienunternehmens Miele, Carl Miele und Reinhard Zinkann, in Güterslohs Nachbarstadt Bielefeld ein erstes Zweigwerk zu errichten. Mit den...

Lokale Wirtschaft

Informativ, übersichtlich und praktisch – so stellt sich der neue Weiterbildungsatlas dar, den die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld am 28. Juni 2016...

Anzeige
Send this to a friend