Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

BOGE aus Bielefeld für Druckluftinnovation ausgezeichnet

Das Bielefelder Familienunternehmen BOGE KOMPRESSOREN hat den renommierten Award „Diamond Star“ des Handelsblatts gewonnen. Ausschlaggebend für den Gewinn ist das revolutionäre Servicekonzept „Continuous Improvement Programme (CIP)“: Durch kontinuierliche Weiterentwicklung altert der Kompressor nicht, sondern wird immer besser.

Foto Vogt GmbH / Euroforum Deutschland GmbH

BOGE wird als Vorreiter der Digitalisierung mit dem Gütesiegel „Best Industrial Business Solution 4.0“ ausgezeichnet und setzte sich damit gegen namhafte Mitbewerber wie Siemens, thyssenkrupp und Audi durch.

„Mit unserem Continuous Improvement Programme haben wir im Rennen um die besten Digitalisierungsstrategien einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht. Zusammen mit dem BOGE High Speed Turbo-Kompressor und unserer Smart Factory erreichen wir die nächste Innovationsstufe und können unsere starke Position als weltweit erfolgreiches und hochspezialisiertes Familienunternehmen weiter ausbauen“, sagt Wolf D. Meier-Scheuven, Geschäftsführer bei BOGE.

Ein Kompressor, der sich stetig verbessert

Mit dem prämierten Continuous Improvement Programme werden die High Speed Turbo-Kompressoren (BOGE HST) immer besser – und zwar über die gesamte Lebensdauer. Und das funktioniert so: BOGE wertet die Daten der Maschinen im laufenden Betrieb aus und identifiziert Verbesserungspotenziale. Mit Hilfe intelligenter Datenanalyse entwickeln die BOGE-Ingenieure neue Bauteile, die passgenau auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Die Komponenten werden in der neuen Smart Factory in Bielefeld-Jöllenbeck hergestellt und anschließend in die Druckluftsysteme des Kunden eingebaut. Und das ohne Mehrkosten für den Anwender – denn auch bei der Finanzierung der Leistung geht BOGE völlig neue Wege. Anstatt einen festen Preis für die Neuentwicklungen abzurufen, teilen sich Kunde und Unternehmen für einen vereinbarten Zeitraum die erzielten Einsparungen.

„Seit 110 Jahren stehen wir bei BOGE dafür, bekannte Pfade zu verlassen und neue, innovative Wege zu gehen. Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit unserem Ansatz, Druckluft völlig neu zu denken, goldrichtig liegen“, sagt Wolf D. Meier-Scheuven. „Mein Dank gilt allen Bogianern, die mit ihrem Einsatz und ihren Ideen unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben.“

Der Preis wurde BOGE auf dem Handelsblatt-Industriegipfel in St. Leon-Rot verliehen. Partner des Diamond Star ist Capgemini. Die Auszeichnung kürt bundesweit wegweisende Projekte aus den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Innovation in Unternehmen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Personalia

Wolf D. Meier-Scheuven, geschäftsführender Gesellschafter von BOGE KOMPRESSOREN, erhält die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2017 Ostwestfalen-Lippe“. Alle zwei Jahre honorieren der Verband „Die Familienunternehmer“...

IT & Telekommunikation

Eine aktuelle Studie des gemeinnützigen Verbraucherportals Finanztip zeigt, dass 29 Prozent der Deutschen einen Mobilfunkvertrag haben, der älter als drei Jahre ist. Diese Verbraucher...

Lokale Wirtschaft

Erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen und Unternehmensprozesse gesucht: Zum zwölften Mal schreibt die OstWestfalenLippe GmbH den OWL Innovationspreis MARKTVISIONEN aus. Der Preis wird in drei Kategorien...

Personalentwicklung

In Teil 25 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt Business- und Teamcoach...

Personalia

Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen haben IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff zu Ehrenmitgliedern ernannt. Der aktuelle Kreissprecher Ole Möhlenkamp und der ehemalige Kreissprecher...

Lokale Wirtschaft

Nachwuchstalente der Agrar- und Ingenieurwissenschaften sowie der Betriebswirtschaft wurden von der CLAAS Stiftung in Harsewinkel mit Stipendien und weiteren Preisen ausgezeichnet. Die Studierenden aus...

Anzeige
Send this to a friend