Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Vier von zehn Beschäftigten arbeiten zeitweise von zu Hause aus

Die Arbeit im Home Office gehört für viele Arbeitnehmer zum Alltag. Rund jeder vierte Arbeiter, Angestellte oder Beamte (23 Prozent) arbeitet hin und wieder von zu Hause aus, jeder fünfte (21 Prozent) sogar regelmäßig. Von den Befragten, die derzeit ein Home Office beruflich nicht nutzen, würden 41 Prozent dies gerne tun.

Rainer Sturm / pixelio.de

Jeder Achte (12 Prozent) wünscht sich die Möglichkeit, regelmäßig von zu Hause aus zu arbeiten, mehr als jeder Vierte (29 Prozent) zumindest hin und wieder. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Hightech-Verbands BITKOM. Viele Berufstätige können heute dank schneller Internetverbindungen und Lösungen wie Voice-over-IP-Telefonie oder Videokonferenzen ortsunabhängig arbeiten. Dabei ist laut BITKOM wichtig, klare Vereinbarungen zwischen Unternehmen und Arbeitnehmer zu treffen.

Am seltensten nutzen Arbeiter ein Home Office, nur rund jeder fünfte (22 Prozent) arbeitet auch von zu Hause. Bei den Beamten sind es 43 Prozent, wobei mehr als jeder vierte (29 Prozent) sogar regelmäßig vom heimischen Schreibtisch aus arbeitet. Am häufigsten sind Angestellte im Home Office anzutreffen: Rund jeder zweite (51 Prozent) nutzt die Möglichkeit. 28 Prozent der Angestellten arbeiten dabei hin und wieder im privaten Arbeitszimmer, 23 Prozent regelmäßig. Bei den Angestellten, die bislang nicht im Home Office arbeiten, ist auch das Interesse am größten: Mehr als die Hälfte (55 Prozent) würden gerne zumindest hin und wieder von zu Hause arbeiten. Bei den Beamten sind es etwas weniger (51 Prozent), unter den Arbeitern ist der Wunsch nach Home Office die große Ausnahme – 79 Prozent haben daran kein Interesse.

Ganz anders sieht das Bild aus, wenn man die Selbstständigen und Freiberufler betrachtet. Von ihnen nutzen alle die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Selbstständigen arbeiten regelmäßig vom heimischen Schreibtisch aus, der Rest (47 Prozent) zumindest hin und wieder.

Hinweis zur Methodik: Das Marktforschungsinstitut Aris hat im Auftrag des BITKOM 1006 Personen ab 14 Jahren in Deutschland befragt, darunter 620 Berufstätige. Die Befragung ist repräsentativ.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

OWL - die Region

In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein innovatives innerstädtisches Begegnungszentrum, in dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden sollen....

News

Auch wenn es im Sommerurlaub einmal erholsam sein kann, das Smartphone aus der Hand zu legen – auf Reisen sind Apps praktisch und für...

Unternehmen

Ab Beginn der Sommerferien startet bei CLAAS deutschlandweit das Bewerbungsverfahren um Ausbildungsplätze für August nächsten Jahres. Um das Verfahren auch für Schulabgänger so einfach...

News

Lieferung bis an die Haustür, Öffnungszeiten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewissen Extra: Die Erwartungen der Kunden an die Händler...

News

Aufbruchsstimmung, kreative Ideen und Unternehmensgründungen wohin man schaut? In einigen Ländern, vor allem in Südeuropa, ist das momentan ein Thema. Dort können sich mehr...

Personalentwicklung

Teil 24 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erläutert, wie Sie Kundenbeschwerden für...

News

Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mehr Raum für Familie und Freizeit: Mit der Digitalisierung verändern sich nicht nur Berufsbilder und Arbeitsinhalte, sondern auch die Ansprüche...

News

Der Zweite Advent ist bereits um – höchste Zeit also, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. 69 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren wollen...

Anzeige
Send this to a friend