Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Zehn Millionen Euro für die Nachwuchsförderung

Anlässlich des 90. Geburtstags von Helmut Claas ist das Kapital der CLAAS Stiftung mit zusätzlichen 2,7 Millionen Euro deutlich erhöht worden. Das Stiftungsvermögen beläuft sich jetzt auf über zehn Millionen Euro.

CLAAS KGaA mbH

Stipendiaten und Preisträger aus ganz Europa

Die CLAAS Stiftung strebt mit den Erträgen aus dem Stiftungsvermögen die Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie der Bildung, vornehmlich im Bereich der Landtechnik, an. Konkret wird der Landtechniknachwuchs anhand von diversen Programmen und Aktivitäten gezielt gefördert und außergewöhnliche Leistungen werden gewürdigt. „So werden beispielsweise zukunftsweisende Abschlussarbeiten im Bereich Landtechnik und den angrenzenden Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften, die eine international besetzte Expertenjury bewertet, jährlich mit dem Helmut Claas-Stipendium prämiert“, erklärt Sylvia Looks, Vorstand der CLAAS Stiftung. „Bewerbungen um das Stipendium erhalten wir mittlerweile aus dem gesamten europäischen Ausland.“ Darüber hinaus gibt es den Internationalen Studierenden Preis, bei dem die internationalen Partnerhochschulen der CLAAS Stiftung selbst aktiv werden und begabte Studierende nominieren.

Wissenschaftler und Studierende im Fokus

Wissenschaftler, die ein Forschungsvorhaben mit Bezug zur Landtechnik, Landwirtschaft und angrenzenden Themengebieten durchführen wollen, können sich ebenfalls von der CLAAS Stiftung fördern lassen. Zahlreiche Projekte an deutschen und ausländischen Hochschulen wurden in den vergangenen Jahren bereits unterstützt. Doch die Stiftung will auch den Erfindergeist der jungen Akademiker wecken. Studierendenteams können sich beispielsweise für das einmal im Jahr stattfindende Field Robot Event bewerben. Bei der Anschaffung der technischen Grundausstattung für den Bau von Robotern, die sich im internationalen Wettbewerb messen, greift die CLAAS Stiftung vielversprechenden Nachwuchstüftlern finanziell unter die Arme.

Auch Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft begeistern

Auch die Fachkräfte von morgen spielen in der Stiftung eine große Rolle. Um sie für eine Tätigkeit im Agrarsektor zu begeistern, wird etwa ein Viertel der Budgets für Projekte eingesetzt, die sich gezielt an Schulkinder richten. In zwei Schülerforschungszentren erleben schon die Kleinsten naturwissenschaftliche Phänomene hautnah. Gemeinsam mit der bundesweiten Bildungsinitiative Science-Lab entwickelte die CLAAS Stiftung schon vor einigen Jahren sogenannte Forscherkoffer. Diese werden Schulen und Kindergärten zur Verfügung gestellt. Kinder und Jugendliche sollen damit nach Herzenslust experimentieren und spielerisch lernen, wie Technologien weiterentwickelt werden.

„Durch die Erhöhung des Stiftungskapitals können wir künftig noch mehr solcher Initiativen fördern, vor allem auch international“, freut sich Frank Klüsener, neben Looks weiterer Vorstand der CLAAS Stiftung, mit Blick auf kommende Projekte. Bereits im Oktober werden erneut Stipendien an den akademischen Nachwuchs vergeben.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Karriere

Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: Rund fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres registriert die Arbeitsagentur noch 1.043 offene Lehrstellen...

Lokale Wirtschaft

Annette Nothnagel übernimmt ab dem 1. Januar 2018 die Position der REGIONALE-Managerin bei der OWL GmbH. Als Kopf eines kleinen Teams wird sie die...

OWL - die Region

Gute Ideen für Bielefeld finden und fördern: Darum geht es bei „Deine Fan-Aktion für Bielefeld“, einem von Bielefeld Marketing neu ins Leben gerufenen Projektwettbewerb...

Lokale Wirtschaft

Der Prozess zur Umsetzung der REGIONALE 2022 in OWL kommt ans Laufen: Heute haben die OstWestfalenLippe GmbH und die Bezirksregierung Detmold Landräten, Bürgermeistern und...

Unterwegs in OWL

Zelt statt Büro, Rüstung statt Jeanshose, Schwert statt Smartphone: Am Bielefelder Wahrzeichen, der knapp 800 Jahre alten Sparrenburg, treten Mittelalter-Fans wieder vom 28. bis...

OWL - die Region

Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen: Das Science-Festival GENIALE 2017 verwandelt die Universitätsstadt Bielefeld vom 18. bis 26. August in ein Paradies für Neugierige. 185...

Unterwegs in OWL

Das 3. Campus Festival Bielefeld wartet mit einem echten Knaller-Line-Up auf: allen voran Casper, der auf dem Campus auch einst selbst studierte. Außerdem hat...

Reisen

Von Kinderbetreuung über Tierpflege bis hin zur ökologischen Farmarbeit: Volunteering im Ausland ist beliebter denn je. ManaTapu, der neue Anbieter für Freiwilligenarbeit und Fachpraktika...

Anzeige
Send this to a friend