Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Energiewende ist nur gemeinsam mit der Wirtschaft zu schaffen

Die Energiewende in Deutschland ist nur unter Einbeziehung der Wirtschaft zu schaffen. Dieses Fazit zogen die Referenten beim „Energieforum Ostwestfalen-Lippe“, das im Bürgerhaus in Espelkamp und unter dem Thema „Schafft Deutschland die Energiewende ohne die Wirtschaft?“ stattfand.

HARTING KGaA

Veranstalter des Forums und der Podiumsdiskussion waren die Energie Impuls OWL e.V., die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold, die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, die Klimaschutz-Unternehmen e.V. und die HARTING Technologiegruppe. Einig waren sich die Diskussionsteilnehmer, dass die Unternehmen durch die Energiewende nicht noch weiter belastet werden dürfen.

In seiner Begrüßungsrede formulierte Dietmar Harting, Vorstandsvorsitzender der HARTING Technologiegruppe, ein klares „Nein“ als Antwort auf die Frage des Abends. „Wenn uns die Energiewende überhaupt gelingt, dann ganz sicher nicht ohne die Wirtschaft“, sagte Harting. Zudem mahnte er verlässliche politische Rahmenbedingungen an. Das Denken in Wahlperioden stimme nicht mit dem Planungshorizont in Unternehmen, insbesondere der Familienunternehmen, überein. „Für HARTING ist die Energiewende von zentraler Bedeutung. Wir sind mit unseren Produkten die Schnittstelle zu zahlreichen Anwendungen in der Windkraft, Wasserkraft oder bei der Gewinnung von Solarenergie“, sagte der persönlich haftende Gesellschafter weiter.

An der Podiumsdiskussion nahmen neben Dietmar Harting auch Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, Vizepräsident Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, Prof. Dr.-Ing. Jens Hesselbach, Fachgebiet Umweltgerechte Produkte und Prozesse (upp) der Universität Kassel und Jan Eschke, Vorsitzender der Klimaschutzunternehmen e.V., teil. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Christoph von der Heiden, Geschäftsführer IHK Ostwestfalen zu Bielefeld.

Eschke zeigte sich zuversichtlich, dass in Zukunft weitere Unternehmen sich als Klimaschutz-Unternehmen zertifizieren lassen. „Die Energiewende kann nur mit einer erheblichen Steigerung der Energieeffizienz gelingen. Jede Kilowattstunde, die wir einsparen, muss nicht produziert werden. Die Klimaschutz-Unternehmen gehen mit gutem Beispiel voran. Sie zeigen mit ihren Best-Practice-Beispielen, welche Wege beschritten werden können“, sagte Eschke. Damit seien die Klimaschutz-Unternehmen Vorbilder für innovative Lösungen zur Energieeinsparungen. Sie leisteten somit einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Beliebt

Weitere Beiträge

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Personalentwicklung

Teil 40 unserer Serie rund um das Thema Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld erklärt, wie Sie mit Fragen...

Unternehmen

Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen...

Unternehmen

Der PATA Deutschland e.V., seit 1994 auf dem deutschen Markt aktiv, hat die auf Tourismus spezialisierte PR- und Marketing Agentur WörterSee Public Relations mit...

Lokale Wirtschaft

UPS® (NYSE: UPS) hat sein neues Paketsortier- und Lieferzentrum in Bielefeld offiziell eröffnet. UPS hat 80 Millionen US-Dollar in die neue Anlage investiert, die...

Send this to a friend