Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Private Haftpflicht: Finanztip zeigt, worauf Verbraucher achten sollten bei der Wahl der Versicherung

Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip hat die Leistungen der Versicherungen verglichen und zeigt, welche Fallstricke es bei der Best-Leistungs-Garantie zu beachten gilt.

Logo / Finanztip

Wer privat einen Schaden verursacht, kann in der Regel auf seine private Haftpflichtversicherung zählen. Ärgerlich wird es, wenn die Versicherung nicht zahlt und Verbraucher auf dem Schaden sitzenbleiben. Anbieter mit Best-Leistungs-Garantie versprechen, auch über den vereinbarten Leistungsumfang hinaus zu zahlen, sofern ein anderer Versicherer am Markt für die Kosten aufkommen würde. 

Noch vor drei Jahren hatten rund 15 Prozent der Verbraucher keine private Haftpflichtversicherung, so das Statistische Bundesamt. Bei Haushalten mit einem Einkommen unter 1100 Euro waren es sogar 35 Prozent. „Eine Haftpflicht sollte jeder Haushalt haben“, sagt Eric Brandmayer, Experte für Versicherungen bei Finanztip. „Denn die Schäden, die man zum Beispiel als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr verursachen kann, können in die Millionen gehen.“ Ärgerlich wird es für den Verbraucher, wenn der Schaden nicht im Leistungsspektrum der eigenen Haftpflichtversicherung enthalten ist. Tarife mit der sogenannten Best-Leistungs-Garantie versprechen einen erhöhten Schutz und bezahlen auch Schäden, die eigentlich nicht mitversichert sind. Allerdings bedeutet das nicht, dass die Garantie in jeder Situation greift: „Da hilft nur ein Blick ins Kleingedruckte. Denn auch ein Tarif mit Garantie ist nicht automatisch ein gutes Angebot“, erklärt Brandmayer.

Fallstricke bei der Best-Leistungs-Garantie beachten

Bei der Best-Leistungs-Garantie muss der Versicherte im Schadensfall nachweisen, dass ein anderer Anbieter für die Kosten aufkommen würde. Hierfür reicht beispielsweise schon ein Auszug aus den Versicherungsbedingungen des anderen Versicherers: „Allerdings darf man da nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Wer etwa in seinem Tarif nur eine Deckungssumme von 5 Millionen Euro hat, kann nicht erwarten, dass die eigene Versicherung bis 50 Millionen Euro Schaden zahlt“, sagt Brandmayer. Auch Schäden im Ausland oder zwischen versicherten Personen, zum Beispiel Ehepartnern, sind meist von der Garantie ausgeschlossen. Finanztip empfiehlt Verbrauchern eine Deckungssumme von mindestens 20 Millionen Euro, um gerade bei Personenschäden gut abgesichert zu sein.

Gefälligkeitsschäden und Ausfalldeckung sind sinnvoll

Gute Tarife decken auch Gefälligkeitsschäden ab. Mit dieser Klausel sind auch Schäden abgesichert, wenn man beispielsweise einem Freund beim Umzug hilft und etwas zu Bruch geht. Verbraucher sollten außerdem für den Fall vorsorgen, dass sie selbst der Geschädigte sind und der Verursacher keine Haftpflichtversicherung hat. „Hier ist eine Ausfalldeckung sinnvoll, die Versicherte davor schützt, auf den Kosten sitzenzubleiben, wenn der Verursacher nicht zahlen kann. Die sollte beim Tarif dabei sein“, weiß Brandmayer.

Finanztip empfiehlt für Singles und Familien den Tarif „Einfach Komplett“ der Haftpflichtkasse Darmstadt mit Best-Leistungs-Garantie. Bereits für 70 Euro jährlich sind Singles und Familien mit diesem Tarif gut abgesichert. Die Interrisk „XXL“ bietet auch ohne Garantie einen hohen Leistungsumfang für Versicherte, ist allerdings deutlich teurer. Alternativ bietet sich für Singles, die in den letzten 3 Jahren keinen Schaden gemeldet haben, der Tarif „Prestige“ der Versicherung „die Bayerische“ an.

Weitere Informationen zur privaten Haftpflichtversicherung:    http://www.finanztip.de/haftpflichtversicherung/
http://www.finanztip.de/haftpflichtversicherung/best-leistungs-garantie/

Über Finanztip: Finanztip ist das führende gemeinnützige Verbraucherportal für Finanzen in Deutschland. Wir wollen Verbraucher befähigen, ihre täglichen Finanzentscheidungen richtig zu treffen, Fehler zu vermeiden und Geld zu sparen. Hierfür recherchieren und analysieren die Finanztip-Experten ausschließlich im Interesse des Verbrauchers und bieten praktische Handlungsempfehlungen. Kern unseres kostenlosen Angebots ist der wöchentliche Finanztip-Newsletter mit mehr als 200.000 Abonnenten. Darin beleuchten Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen und das Finanztip-Team alle Themen, die für Verbraucher aktuell wichtig sind: von Geldanlage, Versicherung und Kredit über Energie, Medien und Mobilität bis hin zu Reise, Recht und Steuern. Darüber hinaus können sich Verbraucher in der großen Finanztip-Community mit den Experten und anderen Verbrauchern austauschen

 

Finanztip

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personalentwicklung

Wir treffen jeden Tag Hunderte von kleinen und vielleicht unbedeutenden Entscheidungen. Was ziehe ich an, was frühstücke ich, wohin gehen wir mit den Kollegen zu...

Unternehmen

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besuchte CLAAS in Harsewinkel. Neben der Produktion von Mähdreschern und Feldhäckslern besichtigte er auch das Greenhouse. In dem ehemaligen Autohaus gegenüber...

Unternehmen

Der Countdown läuft: Am 13. Juli endet die Bewerbungsfrist für den OWL-Kulturförderpreis 2018. Bewerben können sich Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die...

Personalentwicklung

Interview mit Heidrun Vössing: Heidrun Vössing blickt auf über zwanzigjährige Erfahrungen im Training und Coaching zurück. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP) und Expertin...

News

Steinreiche Statistik: 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen 63 Millionen Tonnen (+4,9 Prozent gegenüber 2016) Kies, Sand, Ton und Kaolin im Wert von 496 Millionen Euro...

News

Die 12. Private Equity-Konferenz NRW hat sich die Energiewende auf die Fahne geschrieben. Das erklärte Ziel der Konferenz ist es, das Finanzierungsinstrument „Beteiligungskapital“ bekannter...

Weitere Beiträge

Lifestyle

Viele Drogerie- und Kosmetikartikel werben mit den Wirkstoffen der Wüstenpflanze Aloe vera. Doch die von der Verbraucherzentrale Hamburg im Marktcheck auf den Prüfstand gestellten...

Trendbarometer

Der deutsche Kaffeemarkt befand sich auch im Jahr 2016 weiter auf Wachstumskurs. Die positive Entwicklung spiegelte sich in nahezu allen Marktsegmenten wider. Vor allem...

News

Wer noch nie den Stromanbieter gewechselt hat, bezieht Strom im teuren Grundversorgertarif. Laut einer aktuellen Umfrage des gemeinnützigen Verbraucherportals Finanztip sind dies immer noch...

Recht & Steuern

Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip erklärt, wie ehrenamtlich Tätige doppelt Steuern sparen können.

Finanzen

Kombitarife bündeln Internet- und Handyvertrag sowie Kabelfernsehen in einem Tarif. Auch ein Festnetzanschluss ist immer dabei. Dafür gibt es einen Rabatt von meist 5...

Finanzen

Ob Smartphone-Tarif oder Steuererklärung, Kfz-Versicherung oder Baufinanzierung: Wenn es um das eigene Geld geht, ist guter Rat teuer. Doch wem vertrauen die Verbraucher in...

News

Beratung, Ernährung, Bewegung - viele Betriebe fördern aktiv die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Die häufigsten Maßnahmen sind allgemeine Gesundheitsprüfungen durch den Betriebsarzt (29 Prozent), gesundes...

Finanzen

Geldfresser mit einem Blick aufs Handy entlarven oder den Online-Überweisungsträger per Foto-App ausfüllen lassen: Smartphone-Anwendungen rund um Banking und Geldgeschäfte liegen im Trend. Das...

Anzeige
Send this to a friend